NEO The World Ends with You: Rollenspiel erhältlich – Der offizielle Trailer zum Launch

Kommentare (8)

Ab sofort ist das Action-Rollenspiel "NEO: The World Ends with You" für die PlayStation 4 und Nintendos Switch erhältlich. Passend zum heutigen Release darf der obligatorische Launch-Trailer natürlich nicht fehlen.

NEO The World Ends with You: Rollenspiel erhältlich – Der offizielle Trailer zum Launch
"NEO: The World Ends with You" ist ab sofort für die PS4 erhältlich.

Nach knapp 14 Jahren geht die Rollenspielserie aus dem Hause Square Enix mit „NEO: The World Ends with You“ heute in ihre nächste Runde.

Der Nachfolger ist für die PlayStation 4 sowie Nintendos Switch erhältlich. Die Umsetzung für den PC befindet sich noch in Arbeit und folgt im Herbst dieses Jahres. Passend zum heutigen Release zeigt sich „NEO: The World Ends with You“ im offiziellen Launch-Trailer. Wer vor dem Kauf zunächst Probe spielen möchte, findet im PlayStation Store eine kostenlose Demo zum Nachfolger.

Die faszinierenden Straßen von Tokio

In „NEO: The World Ends with You“ schlüpft ihr in die Rolle von Rindo, einem Anführer der Wicked Twisters. Dieser kämpft in den farbenfrohen und faszinierenden Strassen von Tokio darum, das Spiel der Reaper zu überleben und zu gewinnen. Dafür verbündet ihr euch mit anderen Charakteren, rüstet deren Pins aus und erlernt mächtige Fähigkeiten, um euch in den rasanten Kämpfen zu behaupten.

Zum Thema: NEO The World Ends With You: Kurzer Trailer führt uns nach Shibuya

„NEO: The World Ends with You kombiniert ein eindrucksvolles Shibuya im Anime-Stil mit temporeichem Gameplay, einem grandiosen Soundtrack und einer fesselnden Geschichte, um ein unvergessliches Erlebnis zu erschaffen“, heißt es von offizieller Seite weiter.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. malcomx sagt:

    Freu mich schon. Morgen kommt mein Exemplar an.

  2. Nanashi sagt:

    Hab es schon seit Freitag und einige Stunden bereits gespielt. Es ist einfach fantastisch. Das warten hat sich definitiv gelohnt und ist sowas von mein Game of the Year.

  3. malcomx sagt:

    Ist es so gut für Neueinsteiger? Ich habe gehört die Ersten 10 Stunden sollen etwas zàh sein?

  4. wITCHcrftXX sagt:

    Ich hab irgendwie das Gefühl die 7 Tage sind in 20h abgearbeitet..

  5. Björn23 sagt:

    Es hat mehr als 7 Tage. Wenn man die Trophäenliste anschaut sieht man wie viele es hat. Es sind mehrere Wochen a7 Tage.

  6. Argonar sagt:

    Sind wohl wieder 3 Wochen, so wie im ersten Teil.
    Hab grad nochmal den Final Mix durchgespielt und es ist echt ein Masterpiece auf kleinem Scale. Hoffe das Sequel kann da mithalten, wobei hab bislang nur gutes gehört

  7. Bassmensch sagt:

    Bei How long to Beat steht 32-46 Stunden. Und Completionist ist noch gar nichts eingetragen. Spiele bisher 6 Stunden, und finds super.

  8. wITCHcrftXX sagt:

    Ok, bei ca. 40h finde ich es gut.