Apex Legends: Neuer Patch hat die Prowler abgeschwächt

Kommentare (1)

Mit einem neuen Patch hat Respawn Entertainment noch einmal die Balance des Battle Royale-Shooters "Apex Legends" angepasst. Dabei ging es vor allem der Prowler an den Kragen.

Apex Legends: Neuer Patch hat die Prowler abgeschwächt

Der Battle Royale-Shooter „Apex Legends“ hat einen neuen Patch erhalten, mit dem die zuständigen Entwickler von Respawn Entertainment noch einmal einige Anpassungen vorgenommen haben.

Die Prowler machte eine Menge Schaden

Unter anderem hat man die Prowler abgeschwächt, die seit dem Start der zehnten Season wieder auf dem Boden gefunden werden kann. Mit dem Update hat man den Schaden jeder Prowler-Kugel von 15 auf 14 reduziert. Da die Prowler immer fünf Kugeln pro Feuerstoß abfeuert, handelt es sich um eine signifikante Schwächung. Zuvor konnte ein einziger gezielter Feuerstoß eine blaue Körperpanzerung brechen.

Respawns Balance-Designer John Larson sagte zu der Änderung: „Wir hatten in Betracht gezogen, das Hüftfeuern der Prowler anzugehen, aber nachdem wir die Hemlok überkorrigiert hatten, haben wir hier den konservativen Weg gewählt. Die Prowler hat die selben Hüftfeuereigenschaften wie die R99 und SMGs sollten auf kurze Distanz verlässlich sein. Ich denke, dass es klügere Wege für die weitere Anpassung gibt, wenn es weiterhin eine Option für die Kurzdistanz sein soll.“

Mehr zum Thema: Apex Legends – Seer soll mit einem kommenden Patch abgeschwächt werden

Des Weiteren hat man mit dem Patch auch die Geschwindigkeit beim Zielen mit der L-Star reduziert, ein Kartenloch beim „Climatizer“ geschlossen und die Preise für die Prowler und die L-Star in den Arenen erhöht.

Abschließend wurde bestätigt, dass der geplante Nerf für Seer in der kommenden Woche folgen soll. Man wollte nichts überstürzen.

Quelle: GameSpot

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SuperC17X sagt:

    TOP!! EA kriegt es hin : )

    APEX macht üüÜÜber bOCK 😀