Apex Legends: Seer soll mit einem kommenden Patch abgeschwächt werden

Kommentare (0)

Der Battle Royale-Shooter "Apex Legends" bekam vor wenigen Tagen eine neue Legende spendiert. Nun hat Respawn Entertainment bestätigt, dass man Seer bald abschwächen wird.

Apex Legends: Seer soll mit einem kommenden Patch abgeschwächt werden

Am vergangenen Dienstag veröffentlichten Electronic Arts und Respawn Entertainment die mittlerweile zehnte Saison des Battle Royale-Shooters „Apex Legends“. Unter dem Namen „Entstehung“ bekamen die Spieler eine überarbeitete Version der Karte „Rand der Welt“, neue Arenen-Karten, spielerische Anpassungen und eine neue Legende geboten.

Seer sorgt für Diskussionen

Und die neue Legende namens „Seer“ steht aktuell im Mittelpunkt der Diskussionen. Mit seinen Fähigkeiten kann er den Herzschlag der Gegner durch Wände orten, die Gegner markieren und ihre Lebensanzeige offenbaren oder einen Bereich festlegen, in dem die Fußschritte und Positionen der rennenden Gegner in Echtzeit dargestellt werden. Laut vielen Spielern ist Seer aktuell viel zu stark, weswegen man fast auch nicht ohne ihn auskommt, wenn man im Battle Royale zum Erfolg kommen möchte.

In einem aktuellen Reddit-AMA haben sich die Entwickler den Fragen der Spieler gestellt und einen kurzen Blick auf den Launch der zehnten Saison geworfen. Der Gameplay Engineer Travis Nordin hat folgende Aussage zu Seer getroffen:

„Seer ist stark gestartet, was auch die Hoffnung war. Er hat auch eine Menge neuer Gameplay-Elemente ins Spiel gebracht (HP-Leisten, Unterbrechung), die eine Menge Diskussionen unter den Spielern hervorgerufen haben, was auch großartig zu sehen ist. Jedoch sei gesagt, dass Seer in diesem Moment wahrscheinlich etwas zu stark ist und mit einem kommenden Patch auch einige Balance-Updates erhalten wird.“

Mehr zum Thema: Apex Legends – Entstehung – Trailer stellt den neuen Battle-Pass vor

Wer jetzt die Befürchtung hat, dass man lange auf diese Änderungen warten muss, kann beruhigt sein. Die Änderungen sollen nicht bis erst zum Midseason-Patch vorgenommen werden. Zwar wird man keine fundamentalen Änderungen an Seers Fähigkeiten vornehmen, jedoch soll seine taktische Fähigkeit zukünftig nicht mehr blenden.

Des Weiteren plant man auch weitere Verbesserungen an Wattson, Crypto und Bangalore vorzunehmen, auch wenn man noch keinen konkreten Zeitrahmen nennen wollte. Zudem konnte man auch noch keinen Termin für die PlayStation 5- und Xbox Series X/S-Versionen von „Apex Legends“ nennen. In Zukunft möchte man auch das Level-System überarbeiten.

Quelle: GameSpot

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.