Aragami 2: Neuer Trailer stellt uns den Hauptcharakter vor

Kommentare (2)

Kurz vor dem Release zeigt sich das Stealth-Action-Abenteuer "Aragami 2" in einem frisch veröffentlichten Story-Trailer. Dieses Mal dreht sich alles um den Protagonisten, einen der letzten Elite-Krieger der Familie Aragami.

Aragami 2: Neuer Trailer stellt uns den Hauptcharakter vor
"Aragami 2" erscheint im September 2021.

Aktuell bereiten sich die Entwickler von Lince Works auf den Release des Stealth-Action-Titels „Aragami 2“ vor, der in Zusammenarbeit mit dem Publisher Merge Games veröffentlicht wird.

Kurz vor dem nahenden Release des Nachfolgers stellten die beiden Studios einen frischen Story-Trailer bereit. In diesem rückt der Protagonist von „Aragami 2“ in den Mittelpunkt, der von offizieller Seite als einer der letzten Überlebenden Elite-Krieger der Aragami-Familie beschrieben wird. Weitere Details zu dessen Hintergrund entnehmt ihr dem angehängten Story-Trailer.

Stellt euch den Missionen alleine oder kooperativ mit Freunden

Laut den Machern von Lince Works haben wir es bei den Aragami mit den Opfern eines übernatürlichen Leidens zu tun, das den Körper zerfrisst und den Geist verschlingt. Gleichzeitig verfügen die Aragami allerdings über die Fähigkeit der sogenannten Schattenessenz, die sie in die Lage versetzt, die Schatten zu kontrollieren und zu ihrem Vorteil einzusetzen.

Zum Thema: Aragami 2: Stealth und das Kampfsystem im neuen Entwickler-Video

Mit Hilfe dieser Fähigkeiten führen sie Missionen aus, die ihnen und ihrem Dorf beim Überleben helfen. In „Aragami 2“ erhaltet ihr die Möglichkeit, euren Krieger in drei unterschiedlichen Fertigkeitsbäumen mit mehr als 40 Skills zu versehen. Darüber hinaus ist ein kooperativer Multiplayer an Bord, der euch in die Lage versetzt, die Missionen wahlweise allein oder gemeinsam mit Freunden in Angriff zu nehmen.

„Aragami 2“ wird am 17. September 2021 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. merjeta77 sagt:

    Kann kaum noch erwarten zu zocken.

  2. Frosch1968 sagt:

    DayOne im GP. Werd es mal anspielen.