Rocket League: Season 4 startet in Kürze – Termin, Trailer und Details

Kommentare (0)

Psyonix bereitet sich auf den Start der vierten Season von "Rocket League" vor. Der Termin steht inzwischen fest. Und auch Details zu den Inhalten liegen vor.

Rocket League: Season 4 startet in Kürze – Termin, Trailer und Details
Auf ein neues Fahrzeug könnt ihr euch einstellen.

Psyonix hat mitgeteilt, dass die Season 4 von „Rocket League“ am 11. August 2021 auf allen Plattformen an den Start gehen wird. Damit finden verschiedene neue Inhalte den Weg in das Spiel, darunter ein neuer Rocket Pass, eine Arena, Limited Time Modes (LTMs), neue Turniere und mehr.

Alle Spieler, die den Rocket Pass Premium in den eigenen Besitz bringen, erhalten das neue Outlaw-Auto und 70+ Tiers mit Gegenständen. Die neue Deadeye Canyon Arena wird wiederum für alle Standard-Playlists verfügbar sein, sobald Season 4 live geht.

Mehrere Limited Time Modes

Zu den neuen LTMs zählt 2v2 Heatseeker. Die Freischaltung erfolgt am 12. August 2021. Eine Woche später, am 19. August 2021, ist Speed Demon an der Reihe. Es ist ein Modus, der laut Hersteller „Mutatoren, die Geschwindigkeit von Boomer Ball ohne die wilden Sprünge, Demos bei Kontakt und einen schnellen Respawn-Timer“ kombiniert. Spring Loaded, die Rumble-Variante, die derzeit eine Mutator-Option in privaten Matches ist, wird ebenfalls später in diesem Monat hinzugefügt.

Auch neu mit der Season 4 von „Rocket League“ sind erweiterte kompetitive Turniere. Mit dem Hinzufügen von 2v2- und Extra-Modi-Turnieren soll der tägliche Zeitplan der kompetitiven Turniere in jeder Region erweitert werden. Außerdem wird eine neue Audioeinstellung hinzugefügt, mit der Spieler urheberrechtlich geschützte Musik für Streaming und Videos abschalten können.

Zu den weiteren Aktualisierungen zählen: Beschränkungen für den Rang von unterbesetzten Gruppen, Verbesserungen für Casual Matches und allgemeine Verbesserungen der Lebensqualität.

Mehr zu Rocket League: 

Die Season 4 von „Rocket League“ wird am 11. August nach einem Spiel-Update, das bereits am 10. August 2021 freigeschaltet wird, live gehen. Mehr zu „Rocket League“ erfahrt ihr in der Zwischenzeit in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.