Marvel’s Avengers: Hinweise auf Loki und weitere Neuzugänge entdeckt?

Kommentare (0)

Könnten auf kurz oder lang Loki und weitere spielbare Charaktere den Weg in das Superhelden-Spektakel "Marvel's Avengers" finden? Auf die entsprechenden Hinweise wollen Spieler in der frisch veröffentlichten "Krieg um Wakanda"-Erweiterung gestoßen sein.

Marvel’s Avengers: Hinweise auf Loki und weitere Neuzugänge entdeckt?
"Marvel's Avengers" wurde in dieser Woche mit einer neuen Erweiterung bedacht.

Unter dem Namen „Krieg um Wakanda“ wurde in dieser Woche die neueste Erweiterung zum Multiplayer-Titel „Marvel’s Avengers“ veröffentlicht.

Der besagte DLC brachte neben diversen neuen Herausforderungen auch einen weiteren spielbaren Charakter in Form von T’Challa alias Black Panther mit sich. Allem Anschein nach könnten die nächsten spielbaren Neuzugänge bereits in den Startlöchern stehen. Auf die entsprechenden Hinweise wollen die Spieler in der neuen Erweiterung „Krieg um Wakanda“ gestoßen sein.

Konkrete Hinweise auf Loki und Scarlet Witch?

Im neuen Add-on werden die Spieler von Zawavari auf unterschiedliche Art und Weise begrüßt – je nachdem, welchen Helden sie gerade spielen. Wie ein Nutzer, der mit Thor unterwegs war, herausfand, wird er in der französischen Version des Spiels nicht mit Thor angesprochen. Stattdessen fragt Zawavari: „Du bist schon wieder zurück Loki? Es ist mir immer wieder ein Vergnügen.“

Zum Thema: Marvel’s Avengers – Krieg um Wakanda: Trailer & Gameplay zum heutigen Release

Doch nicht nur Lokis Name ist in den Dialogzeilen, die offenbar zu früh den Weg in „Marvel’s Avengers“ fanden, zu hören. Weitere Nutzer berichten, dass sie auch von Spider-Man, Scarlet Witch und Doctor Strange hörten. Bei Spider-Man wissen wir bereits, dass der beliebte Netzschwinger noch in diesem Jahr Kurs auf die PlayStation 4- und PlayStation 5-Versionen nehmen wird.

Gut möglich, dass Scarlet Witch und Doctor Strange zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Die Entwickler von Crystal Dynamics selbst wollten sich zu den aktuellen Gerüchten bisher nicht äußern.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.