Lost Judgment: Hinweis auf eine Demoversion entdeckt

Kommentare (1)

Das Action-Adventure "Lost Judgment" scheint im Vorfeld der Veröffentlichung auch eine Demoversion zu erhalten. Eine offizielle Ankündigung steht jedoch noch aus.

Lost Judgment: Hinweis auf eine Demoversion entdeckt

In wenigen Wochen werden SEGA und Ryu ga Gotoku Studio das Action-Adventure „Lost Judgment“ für die PlayStation 5, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S und die Xbox One veröffentlichen. Ab dem 24. September 2021 wird man in der Rolle des Privatdetektivs Takayuki Yagami einen weiteren Kriminalfall lösen können, der unter anderem Kamurocho in Atem hält.

Eine Demo könnte den Beginn zeigen

Sollte man sich noch nicht sicher sein, ob man das neue Abenteuer kaufen sollte, kann man scheinbar in Kürze auch eine Demoversion spielen. Im Backend des japanischen PlayStation Stores hat der Twitter-Account psnrelease2 einen Hinweis auf die Demo gefunden. Sie trägt den Namen „Lost Judgment: Unjudged Memory Trial Version“.

Zudem stellt sich die Frage, ob die Demo auch im europäischen PlayStation Store erscheinen wird. In der Vergangenheit war dies nicht immer garantiert. Welche konkreten Inhalte in der Testversion enthalten sein werden, ist ebenfalls unbekannt. Meistens gewährte Ryu ga Gotoku Studio den Anfang eines Spiels, um den Spielern einen Ersteindruck zu geben.

Mehr zum Thema: Lost Judgment – Umfangreicher Story-Trailer macht euch mit der Handlung vertraut

Nachdem die „Yakuza“-Reihe mit dem aktuellsten Ableger zu einem rundenbasierten Kampfsystem wechselte, werden die „Judgment“-Spiele weiterhin das klassische actionreiche Echtzeit-Kampfsystem zu bieten haben. Im Gegensatz zu den Geschichten der japanischen Unterwelt, die die Hauptreihe erzählt, befindet man sich auf der anderen Seite des Gesetzes und versucht Straftäter zu überführen.

Weitere Nachrichten zum Spiel kann man bei Interesse in unserer Themenübersicht entdecken.

Quelle: GamesRadar (via VG247)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. spider2000 sagt:

    demo werde ich nicht spielen, falls eine kommt. dieser teil wird ein blindkauf. der vorgänger hat schon voll spaß gemacht.