Marvel’s Midnight Suns: Umfangreicher Gameplay-Showcase zeigt den Sabretooth-Kampf

Kommentare (2)

Das Taktik-Rollenspiel "Marvel's Midnight Suns" hat einen umfangreichen Gameplay-Showcase erhalten, der einen Kampf zwischen Wolverine und Sabretooth zeigt. Zudem wurden weitere Details enthüllt.

Marvel’s Midnight Suns: Umfangreicher Gameplay-Showcase zeigt den Sabretooth-Kampf

Am gestrigen Abend haben 2K Games und das zuständige Entwicklerstudio Firaxis Games einen umfassenden Einblick in das Gameplay des kommenden Taktik-Rollenspiels „Marvel’s Midnight Suns“ gewährt. Unter anderem zeigt man einen Kampf zwischen Wolverine und Sabretooth.

Sabretooth ist der erste bekannte Bossgegner

Die Spieler werden einen eigenen Helden names „The Hunter“ erschaffen, der mit den bekannten Marvel-Superhelden zusammenarbeitet, um die Feinde niederzustrecken. In Bosskämpfen wird man auch eine Menge Koordination und Planung benötigen, um die Gegner zu besiegen. In der Gameplay-Demo kann man bereits erkennen, dass Wolverine mehrere Attacken aneinanderreiht, um mehrere Gegner gleichzeitig zu bekämpfen. Zudem nutzt er die Umgebung, um Schaden anzurichten.

Allerdings wird man in „Marvel’s Midnight Suns“ nicht nur Superbösewichte bekämpfen. Vielmehr wird man auch die Abbey besuchen. Dabei handelt es sich um die Basis der Midnight Suns, in der man auch das Outfit des eigenen Helden sowie das Quartier anpassen kann. Die Abbey kann auch erkundet werden, wobei man auch mit verschiedensten Helden interagieren kann. In den Gesprächen wird man auch mehrere Dialogoptionen erhalten, die auch die Licht-/Dunkelheit-Balance des Spielercharakters beeinflussen werden.

Mehr zum Thema: Marvel’s Midnight Suns – Erstes Gameplay steht bereit – Mikrotransaktionen bestätigt

Des Weiteren hatten die Entwickler bereits bestätigt, dass es Mikrotransaktionen geben wird. Allerdings sollen diese ausschließlich kosmetischer Natur sein und keinen Einfluss auf das Gameplay haben. Dementsprechend kann man sich auf weitere Kostüme für die zahlreichen Helden einstellen, die den Midnight Suns angehören.

„Marvel’s Midnight Suns“ erscheint im März 2022 für die PlayStation 5, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S, die Xbox One, die Nintendo Switch und den PC. Hier ist das umfangreiche Gameplay-Material, das euch einen konkreten Blick auf das Spiel bietet:

Quelle: GameSpot

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. KerasLucar sagt:

    Joah, gefällt mir soweit ganz gut. ^^

  2. Magatama sagt:

    Es ist *trommelwirbel* ein Card-Game. Uff. Nein danke. Und die Super-Kombo-Animationen, die sie da so anpreisen ... das ist seit Jahrzehnten Standard in JRPGs.