Back 4 Blood: Trailer zu den narrativen Elementen

Kommentare (0)

Zu "Back 4 Blood" ist weiteres Videomaterial eingetroffen. Der neue Trailer geht der erzählerischen Komponente auf den Grund.

Back 4 Blood: Trailer zu den narrativen Elementen
"Back 4 Blood" kommt im Oktober auf den Markt.

Zu „Back 4 Blood“ wurde heute ein neuer Trailer veröffentlicht, der sich dem neuen Shooter der Turtle Rock Studios widmet. Der Clip, der unterhalb dieser Zeilen zu sehen ist, konzentriert sich auf die narrativen Elemente des Spiels und zeigt, wie die Cleaner alles sind, was zwischen normalen Menschen und den von Teufelswürmern befallenen Zombies steht.

Schon im vergangenen Monat hatten Spieler im Zuge einer Beta die Möglichkeit, „Back 4 Blood“ auszuprobieren. Der Tenor liegt darin, dass diese Version einen deutlich besseren Eindruck als die Alphaversion des Vorjahres macht, was allerdings in der Natur der Sache liegt. Unsere Eindrücke von der Alpha und Beta von „Back 4 Blood“ haben wir nachfolgend verlinkt:

Das erwartet euch mit Back 4 Blood

„Back 4 Blood“ ist ein kooperativer Ego-Shooter von den Machern der „Left 4 Dead“-Reihe. Im Spielverlauf steht ihr im Mittelpunkt eines Krieges gegen die Ridden. Diese einst menschlichen Wirte eines tödlichen Parasiten haben sich in furchterregende Kreaturen verwandelt, die die Reste der Zivilisation verschlingen wollen.

Da die Auslöschung der Menschheit auf dem Spiel steht, liegt es an euch und euren Mitstreitern, den Kampf gegen den Feind aufzunehmen, die Ridden auszurotten und die Welt zurückzuerobern.

Weitere Meldungen zu Back 4 Blood: 

„Back 4 Blood“ wird am 12. Oktober 2021 für PC, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X, Xbox Series S und Xbox One veröffentlicht. Nachfolgend seht ihr den anfangs erwähnten Trailer. Mehr zu „Back 4 Blood“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Video auf Youtube anschauen

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.