Demon Slayer: „Mugen Train“-Saga bestätigt – Neuer Trailer zeigt den Adventure-Modus

Kommentare (3)

Wie von offizieller Seite bestätigte wurde, wird "Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles" auch die im Kinofilm enthaltene "Mugen Train"-Saga umfassen. Passend zu dieser Ankündigung wurde ein frischer Trailer zur Anime-Adaption veröffentlicht, der Eindrücke aus dem Adventure-Modus liefert.

Demon Slayer: „Mugen Train“-Saga bestätigt – Neuer Trailer zeigt den Adventure-Modus
"Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles" erscheint im Oktober.

Mitte des kommenden Monats erscheint mit „Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles“ ein Videospiel auf Basis der ungemein populären Anime-Vorlage.

Kurz vor dem Release nannten die Verantwortlichen von Sega weitere Details zu den Inhalten und gaben bekannt, dass das Videospiel auch die „Mugen Train“-Saga umfassen wird, die im sehr erfolgreichen „Demon Slayer“-Film erzählt wurde. Erste Eindrücke von der „Mugen Train“-Saga liefert euch der frisch veröffentlichte Trailer zu „Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles“, den wir unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht eingebunden haben.

Ein Story-basierter Adventure-Modus und mehr

Des Weiteren wird im besagten Trailer auf den Story-basierten Adventure-Modus eingegangen, der diverse spannende Geschichten aus der Anime-Vorlage erzählt und euch die Möglichkeit bietet, ikonische Kämpfe nachzuspielen – darunter das Duell gegen den Dämonen Rui aus dem Natagumo-Gebirgsbogen. Hinzukommen die Kämpfe zwischen Tanjiro und Enmu oder Kyojuro Rengoku gegen Akaza.

Zum Thema: Demon Slayer: Versus-Modus im neuen Trailer vorgestellt

In Europa erscheint „Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles“ am 15. Oktober 2021 unter anderem für die PlayStation 4 und die PlayStation 5. Nach dem Release wird der Action-Titel übrigens nicht nur mit den obligatorischen DLCs wie neuen spielbaren Dämonen bedacht.

Darüber hinaus befindet sich ein Performance-Modus für die PlayStation 5, die Xbox Series X sowie den PC in Arbeit, der nach dem Release folgt und Kämpfe in 60 Bildern die Sekunde ermöglicht. Die Zwischensequenzen wiederum werden auch weiterhin in 30FPS dargestellt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. fahmiyogi sagt:

    Sieht ziemlich gut aus.

  2. qFLASCHp sagt:

    Freue mich schon drauf und auch das endlich die 2. Staffel los geht

  3. Wojak sagt:

    Im Dezember zweite Staffel ♥ ab Oktober fängt glaub so ne "movie recap" Ministaffel an^^