FIFA 22: Titel-Update 4 verbessert die Torhüter und nimmt zahlreiche Bugfixes vor

In Kürze werden die Konsolen-Versionen von "FIFA 22" mit dem umfangreichen vierten Titel-Update bedacht. Zu den gebotenen Verbesserungen gehören optimierte Torhüter und zahlreiche behobene Fehler.

FIFA 22: Titel-Update 4 verbessert die Torhüter und nimmt zahlreiche Bugfixes vor

"FIFA 22" wird auf den Konsolen in Kürze mit dem einem weiteren umfangreichen Update bedacht.

Wie EA Sports und die Entwickler von Electronic Arts bekannt gaben, steht auf dem PC ab sofort das vierte umfangreiche Titel-Update zur Fußball-Simulation „FIFA 22“ bereit.

Die Konsolen-Versionen des Updates bekamen bisher zwar keinen Releasetermin spendiert, sollen laut offiziellen Angaben aber schon in Kürze folgen. Doch welche Änderungen halten mit dem Titel-Update 4 Einzug in „FIFA 22“? Der Fokus liegt zum einen auf den Torhütern, die entsprechend überarbeitet werden und unter anderem Schüsse, die direkt auf ihren Körper gehen, öfter halten sollen. Generell soll es nach der Installation des neuen Updates schwieriger sein, den gegnerischen Keeper zu überwinden.

Der Changelog liefert weitere Details

Darüber hinaus versprechen die Entwickler von Electronic Arts mehr als 60 Fehlerbehebungen sowie Optimierungen in verschiedenen Bereichen wie den Animationen, dem allgemeinen Spielverlauf, dem Karriere-Modus und natürlich dem „Ultimate Team“-Modus. Alle weiteren Details zum Titel-Update 4 von „FIFA 22“ entnehmt ihr dem offiziellen Changelog, den ihr hier findet.

Weitere Meldungen zu FIFA 22:

„FIFA 22“ ist unter anderem für die PlayStation-Plattformen erhältlich und punktet genau wie seine Vorgänger vor allem mit dem dicken Lizenzpaket, das euch in die Lage versetzt, mit zahlreichen namhaften Clubs und Kickern zu spielen. Hinzukommen ein umfangreicher Karriere-Modus, die obligatorische Online-Mehrspieler-Komponente sowie der erfolgreiche „Ultimate Team“-Modus.

Quelle: Videogames Chronicle

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Elden Ring

Entwickler bestätigen "New Game Plus"-Modus und die ungefähre Spielzeit

Uncharted Film

Tom Holland über "die härteste Actionszene", die er je gemacht habe

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

Mehr Top-News

Hotlist

Comments are closed.