Sniper Elite 5: Video stellt Waffen und Anpassungen vor

Nachdem "Sniper Elite 5" den offiziellen Goldstatus erreicht hat, widmen sich die Macher den Waffen und Anpassungen, die in einem neuen Trailer vorgestellt werden.

Sniper Elite 5: Video stellt Waffen und Anpassungen vor

Rebellion hat weiteres Videomaterial zu „Sniper Elite 5“ veröffentlicht. Es gewährt einen Einblick in die Waffenvielfalt und die Anpassungsmöglichkeiten, die euch im Shooter erwarten.

Bei der Erschaffung der Waffen holte sich Rebellion Hilfe beim Militärhistoriker Bruce Crompton. Gleiches gilt für das Imperial War Museum und das Royal Armouries Museum, wodurch „Tausende von Referenzbildern und Tonaufnahmen von Waffen und Fahrzeugen des Zweiten Weltkriegs“ zusammenkamen.

Passt eure Waffen an

Auch die Individualisierung der Waffen soll in „Sniper Elite 5“ nicht zu kurz kommen. Als Spieler könnt ihr den Schaft, die Magazine, das Gehäuse, den Lauf, das Zielfernrohr und das Visier sowie das Material einer Waffe verändern.

„Sie lassen sich so ideal an den eigenen Spielstil anpassen, egal ob man nun lieber methodisch vorgeht, sich direkt in die Action begibt oder eine Mischung aus beidem bevorzugt. Anpassungen können auch mitten im Spiel vorgenommen werden. Zu diesem Zweck sind auf den verschiedenen Maps Werkbänke versteckt, die es zu entdecken gilt. Diese schalten wiederum weitere Anpassungsoptionen frei“, so Rebellion in der heutigen Pressemeldung.

„Sniper Elite 5“ wird am 26. Mai 2022 für PS5, PC und Xbox-Konsolen veröffentlicht. Vorbesteller erhalten eine zusätzliche Target Führer-Kampagnenmission mit dem Titel „Wolf Mountain“. Eine Deluxe Edition wird ebenfalls angeboten. Darin sind zusätzlich der Season Pass One sowie für Vorbesteller die P.1938 Suppressed Pistol enthalten.

Ältere Meldungen zu Sniper Elite 5: 

Dass es hinsichtlich der Veröffentlichung zu keinen Verzögerungen kommen wird, verdeutlicht der offizielle Goldstatus, der kürzlich angekündigt wurde. Das heißt, die Entwicklung des Grundspiels wurde erfolgreich abgeschlossen. Nachfolgend der anfangs erwähnte Trailer zu den Waffen:

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

The Last of Us

PS5-Remake im Grafikvergleich von Naughty Dog

Activision Blizzard

Sonys Einwände gegen die Übernahme laut Microsoft eine durchschaubare Politik

Sony

Laut Microsoft werden Entwickler dafür bezahlt, auf den Game Pass zu verzichten

Call of Duty

Xbox-Exklusivität wäre laut Microsoft nicht rentabel

PS Plus Extra & Premium

Die Neuzugänge am 16. August 2022 mit Yakuza und mehr

Marvel's Spider-Man Remastered im Test

Wie schlägt sich der PlayStation-Hit auf dem PC?

PS4

Die endgültige Verkaufszahl steht fest

Twitch und Co

Nutzung der Game-Streams sinkt deutlich

Mehr Top-Artikel

Comments are closed.