Crunchyroll: 10 Anime-Tipps mit Attack on Titan, One Piece & mehr

Crunchyroll hat sich über Jahre hinweg einen festen Platz auf dem Streaming-Markt erarbeitet und bietet inzwischen hunderte Anime-Serien an. Wir möchten euch zehn Anime-Tipps empfehlen, bei denen sich mehr als nur ein kleiner Blick lohnt.

Crunchyroll: 10 Anime-Tipps mit Attack on Titan, One Piece & mehr

Crunchyroll bietet euch allerlei Anime-Highlights in seinem Katalog.

Seit vergangenem Jahr gehört der auf Anime-Inhalte spezialisierte Streaming-Anbieter Crunchyroll fest zu Sony und auch auf der PlayStation ist der Dienst mittlerweile seit langer Zeit in Form einer App verfügbar. Nachdem das Unternehmen erst vor wenigen Wochen eine massive Erweiterung seines Katalogs verkündet hat, möchten wir euch heute zehn Anime-Tipps mit auf den Weg geben, die ihr euch bei Crunchyroll unbedingt einmal ansehen solltet.

86 Eighty Six (Ger Dub & Ger Sub)

Beginnen möchten wir mit einer der Hit-Serien der jüngeren Vergangenheit: „86 Eighty Six“. In der Welt der Anime-Serie herrscht Krieg, denn das Reich San Magnolia wird bereits seit langer Zeit von einer Armee des Giadianische Imperium angegriffen, die aus unbemannten Drohnen besteht. Es sei ein Krieg ohne menschliche Opfer – oder zumindest ist es das, was die Regierung der Bevölkerung der 85 Distrikte einzureden versucht. Die Wahrheit liegt derweil im 86. Sektor, in dem von der Gesellschaft vergessene Menschen tagtäglich einen brutalen Überlebenskampf schlagen müssen, in „unbemannten“ Drohnen.

Mit diesem Anime erwartet euch keine leichte Kost, denn es werden komplexe Themen wie Faschismus, Krieg und Rassismus nicht nur innerhalb der Handlung ausführlich verhandelt, sondern auch unverblümt dargestellt. In unserem ersten Anime-Tipp erwartet euch audiovisuell und inszenatorisch ein packendes Drama, das euch von Anfang an in seinen Bann ziehen und so schnell sicherlich nicht mehr loslassen wird.

A Place Further Than the Universe (Ger Sub)

In „A Place Further Than the Universe“ folgen wir der Oberschülerin Maki, die sich nach einem großen Abenteuer sehnt. Sie möchte ihre Jugend nicht vergeuden und in einem eintönigen Alltag versauern. Glücklicherweise trifft sie auf die quirlige Shirase, die unbedingt in die Antarktis reisen will. Voller Elan setzen beide, unterstützt von ihren zwei Freundinnen Hinata und Yuzuku, alles daran, ihren großen Traum zu verwirklichen. Schon bald gibt es für die illustre Gruppe kein zurück mehr, denn der eisige Südpol ruft und damit die Reise ihres noch jungen Lebens.

Die Serie lebt in erster Linie von ihren vier sympathischen wie gut geschriebenen Hauptcharakteren, die nicht nur physische, sondern auch emotionale Grenzen überwinden müssen. Dabei gelang den Machern von Studio Madhouse („Death Note“) eine gute Balance zwischen heiteren Momenten und teils überraschend packendem Drama rund um Träume und das Erwachsenwerden. Ein nicht nur optisch wunderschönes Abenteuer.

Attack on Titan (Ger Dub & Ger Sub)

Seit Jahrhunderten sind die Menschen nicht mehr die dominante Spezies auf der Erde – ganz im Gegenteil. Hinter gewaltigen Mauern suchen sie Schutz vor menschenfressenden Titanen, die sie zu einem Leben im Vogelkäfig zwingen. Eines Tages fällt jedoch die äußere Mauer und die Monster fallen ein. Der junge Eren muss daraufhin einen schweren Schicksalsschlag verwinden und schwört, Rache zu nehmen. Er will dem Aufklärungstrupp, einer Militäreinheit, beitreten, um eigenhändig alle Titanen auszurotten. Doch werden er und seine Freunde so wirklich die Freiheit erlangen können, nach der sie sich sehnen?

„Attack on Titan“ ist, ohne Übertreibung, DIE TV-Serie der letzten Jahre und hat bisher Millionen Fans weltweit in ihren Bann gezogen. Da sich die Serie sehr düster und, im Rahmen ihres Szenarios, geerdet gibt, ist sie wunderbar für all jene geeignet, die ansonsten wenige oder gar keine Anime anschauen. Die Welt wird nachvollziehbar erweitert, die Charaktere sind facettenreich geschrieben und mit zahlreichen Geheimnissen und Wendungen zieht die Geschichte den Zuschauer schnell in ihren Bann. Abgerundet wird all dies mit einem detailreich gezeichneten Blick auf Krieg und Freiheit sowie einer wahrlich bildgewaltigen Inszenierung, die sich vor keiner anderen Hit-Serie der letzten Jahre verstecken muss. Ein absoluter Anime-Tipp!

Demon Slayer (Ger Sub)

Eigentlich wollte Tanjiro nur in ein nahegelegenes Dorf gehen, um dort ein paar Sachen zu verkaufen. Als er am nächsten Morgen wieder nach Hause zurückkehrt, hat sich seine Welt allerdings für immer verändert: Seine Familie wurde von einem Dämon abgeschlachtet und seine kleine Schwester Nezuko ist kurz davor, sich in eines der bluthungrigen Monster zu verwandeln. Um den Tod seiner Familie zu rächen und einen Weg zu finden, seine Schwester wieder in einen Menschen zu verwandeln, schließt sich unser junger Protagonist dem Demon Slayer Corps an.

Mit dem Start des „Demon Slayer“-Anime begann ein gewaltiger Hype. Die Anime-Serie hat definitiv einen Nerv bei vielen Zuschauern getroffen und vermutlich vor allem wegen Tanjiro. Dieser trägt eine Wärme und Menschlichkeit in sich, die geradezu ansteckend ist. Des Weiteren gibt es immer wieder emotional packende Momente sowie derart beeindruckend inszenierte, choreographierte und animierte Actionszenen, dass ihr sie selbst erleben müsst, um es fassen zu können. Audiovisuell hat die 2. Staffel einen neuen Standard innerhalb der Anime-Branche gesetzt, an dem sich kommende Produktionen messen lassen müssen.

Fena: Pirate Princess (Ger Sub)

Waisenmädchen Fena lebt auf einer kleinen Insel, die kein sonderlich rosiges Schicksal für sie bereithalten würde. Als sie mit ihrer mysteriösen Vergangenheit konfrontiert wird, beschließt sie, vom beschaulichen Eiland zu verschwinden. Gemeinsam mit einer Gruppe von Außenseitern zieht sie hinaus in die Welt, um endlich ein Leben in Freiheit führen zu können und herauszufinden, was das Wort „Eden“ bedeuten könnte.

„Fena: Pirate Princess“ bietet euch ein charmantes Piraten-Abenteuer, das euch mit seinen sympathischen Charakteren schnell in seinen Bann ziehen wird. Im späteren Verlauf der Geschichte scheuen sich die Macher des Animationsstudios Production I.G („Ghost in the Shell“) jedoch nicht davor, immer wieder neue Ideen in die Serie einzustreuen. Garniert wird all dies im Anime-Tipp mit wirklich wundervollen Animationen und einem stimmungsvollen Soundtrack.

Kaguya-sama: Love is War (Ger Sub)

Sowohl Kaguya als auch Miyuki sind angesehene Schüler der Shuchiin-Akademie, die mit ihren herausragenden Leistungen all ihre Mitschüler überragen. Jeder glaubt, die zwei seien wie füreinander geschaffen, doch keine unserer Hauptfiguren möchte Schwäche zeigen und den anderen zu einem Date einladen. Deshalb beschließen sie, den anderen in einem psychologischen Krieg auszutricksen und so zu einer Verabredung zu überreden. Wer wird wohl gewinnen?

Mit „Kaguya-sama: Love is War“ möchten wir euch einen Romance-Anime ans Herz legen, der zunächst wie ein im Geiste ausgetragenes Schachspiel daherkommt. Tatsächlich erwartet euch hier vielmehr eine romantische Komödie, die mit einem wirklich hervorragenden komödiantischen Timing auftrumpfen kann. Die tollen Charaktere in Kombination mit vielen überraschenden, süßen sowie auch dramatischen Szenen werden euch in ihren Bann ziehen und so schnell nicht mehr loslassen. Insbesondere Fans des Genres erwartet hier eine der besten Serien der letzten Jahre.

Megalobox (Ger Sub)

Joe ist ein Niemand, der sich auf den Straßen Tokios durchschlägt. Eines Tages eröffnet sich ihm jedoch eine völlig neue Perspektive, denn ein abgehalfterter Boxtrainer erkennt sein kämpferisches Potential. Sonderlich gut läuft es zunächst allerdings nicht, denn unsere Hauptfigur gerät immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt und landet letztendlich im Gefängnis. Glück im Unglück, denn dort trifft er auf Rikiishi, der Joes Begeisterung für den Boxsport endgültig entfacht.

Auch einen Sport-Anime möchten wir euch ans Herz legen und „Megalobox“ hat viele Stärken, die für die Serie sprechen. Anders als bei vielen ähnlichen Werken gibt es hier nicht immer einen klaren Bösewicht, denn viele Boxer, denen Joe im Ring gegenübersteht, wollen ebenfalls nur ihre Träume verwirklichen. Es geht darum, seinem Leben einen Sinn zu geben, seine Zukunft in die eigenen Hände zu nehmen und niemals aufzugeben.

New Game! (Ger Sub)

Aoba kommt frisch von der High School und tritt ihren ersten Arbeitstag an. Sie konnte eine Stelle beim kleinen Videospielentwicklerstudio Eaglejump Company ergattern, das eines ihrer Lieblingsspiele hervorbrachte. Nun ist ausgerechnet die Frau, die dieses spezielle Game maßgeblich mitgestaltete, ihre Vorgesetzte. Als Teil eines kleinen Teams arbeitet Aoba schon kurz darauf an einem neuen Spiel des Unternehmens und lernt viel über ihre große Leidenschaft.

All jene, die sich hier einen kritischen Blick auf das Leben eines Videospielentwicklers erhoffen, müssen wir an dieser Stelle enttäuschen. „New Game!“ hätte sicherlich ein solcher sein können und schneidet problematische Dinge auch immer mal wieder an, doch der Fokus liegt eher abseits davon. Es geht in diesem Anime-Tipp in erster Linie um die Reise der liebenswürdigen Charaktere, die gemeinsam wachsen müssen, um ihren großen Traum am Ende verwirklichen zu können.

Odd Taxi (Ger Sub)

Odokawa führt ein unscheinbares Leben als Taxifahrer. Er hat keine Familie, bleibt gerne für sich und redet eigentlich nie mit seinen Fahrgästen. Die wenigen Kontakte, die er hat, unter anderem zu einem Studenten und einer geheimniskrämerischen Krankenschwester, scheinen jedoch wichtiger zu sein, als es zunächst den Anschein hat. All die anfangs irrelevanten Details, die ihm seine Kunden erzählen, führen ihn am Ende auf die Spur eines vermissten Mädchens.

Kurz nach seinem Start im Frühjahr 2021 entwickelte sich „Odd Taxi“ schnell zu einem Zuschauerliebling und das dürfte zu einem großen Teil daran liegen, dass viele Situationen für uns Zuschauer sehr nachvollziehbar sind. Es ist eine düstere Mystery-Geschichte, in deren Verlauf ihr immer fleißig am miträtseln seid, wie die ganzen Charaktere miteinander in Verbindung stehen könnten, garniert mit einer Prise Comedy. Ein Geheimtipp, der einen Blick lohnt.

One Piece (Ger Sub)

Monkey D. Ruffy hat einen schier unmöglich erscheinenden Traum: Er will der König der Piraten werden! Seit Gol D. Roger, der berüchtigtste Pirat aller Zeiten, die Existenz des One Piece, des größten Schatzes aller Zeiten, bestätigte, fing das große Piratenzeitalter an. Gemeinsam mit einer schlagkräftigen Crew möchte Ruffy jenen legendären Schatz finden und auf dem Weg dorthin allerlei abgefahrene Abenteuer erleben. Doch die Reise birgt zahlreiche Gefahren.

„One Piece“ ist ein absoluter Ausnahmetitel, der noch als relativ kleines Fantasy-Abenteuer begann, doch sich schnell zu einem waschechten Epos entwickelte, das nicht nur eine gewaltige, glaubhafte Welt erschaffen hat, sondern zahlreiche relevante wie komplexe Themen behandelt. Es geht um Freiheit, Freundschaft, Rassismus, Tyrannei, Krieg und Frieden. Crunchyroll ist der einzige deutsche Streaming-Anbieter, bei dem ihr euch alle bisher veröffentlichten Anime-Episoden ansehen könnt, und obwohl die über 1000 Folgen sehr einschüchternd wirken mögen, werdet ihr es nicht bereuen, diese Reise mit den Strohhut-Piraten anzutreten.

Jetzt seid ihr dran: Welchen Anime aus dem Crunchyroll-Katalog könnt ihr empfehlen? Verratet es uns gerne in den Kommentaren!

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Red Dead Online

„RDO ist tot“, sagen Spieler und planen Beerdigung

Red Dead Redemption & GTA 4

Remaster wegen GTA 6 auf Eis gelegt?

PS5

Sony heuert offenbar Entwickler für weitere Emulatoren an

PS Plus Juli 2022

Essential-Spiele für PS4 und PS5 zum Download bereit

PS5

Neues Patent beschreibt ein "Was wäre wenn?"-Feature für Spiele

Nintendo

Stellt Pläne zum Schutz der Spieleentwicklung bei Katastrophen vor

Call of Duty

Hinweis auf nächsten Black Ops-Schauplatz und mehrere MW2-Maps geleakt

Destiny

Bungie arbeitet mit NetEase an Mobilespiel - Gerücht

Mehr Top-Artikel

Kommentare

PlayStation4ever

PlayStation4ever

21. Mai 2022 um 19:51 Uhr
Der falsche Diego

Der falsche Diego

21. Mai 2022 um 20:15 Uhr
Der falsche Diego

Der falsche Diego

21. Mai 2022 um 20:25 Uhr
DarkSashMan92

DarkSashMan92

21. Mai 2022 um 20:45 Uhr
Der falsche Diego

Der falsche Diego

21. Mai 2022 um 20:50 Uhr
Darth_Banane567

Darth_Banane567

21. Mai 2022 um 20:57 Uhr
Sven Raabe

Sven Raabe

21. Mai 2022 um 21:08 Uhr
MusicAndMe213

MusicAndMe213

21. Mai 2022 um 21:12 Uhr
MusicAndMe213

MusicAndMe213

21. Mai 2022 um 21:18 Uhr
Blackmill_x3

Blackmill_x3

21. Mai 2022 um 21:34 Uhr
Darth_Banane567

Darth_Banane567

21. Mai 2022 um 21:54 Uhr
TheRealJezzes

TheRealJezzes

21. Mai 2022 um 22:23 Uhr
black_haze_24

black_haze_24

21. Mai 2022 um 22:40 Uhr
Rushfanatic

Rushfanatic

21. Mai 2022 um 23:10 Uhr
Nekro-Shin

Nekro-Shin

22. Mai 2022 um 00:02 Uhr
Gurkengamer

Gurkengamer

22. Mai 2022 um 00:03 Uhr
Marv Potter

Marv Potter

22. Mai 2022 um 01:05 Uhr
kenshiro100

kenshiro100

22. Mai 2022 um 09:28 Uhr
MusicAndMe213

MusicAndMe213

22. Mai 2022 um 12:10 Uhr
Darth_Banane567

Darth_Banane567

22. Mai 2022 um 16:25 Uhr
Darth_Banane567

Darth_Banane567

22. Mai 2022 um 16:26 Uhr
logan1509

logan1509

22. Mai 2022 um 16:50 Uhr
Noir64Bit

Noir64Bit

22. Mai 2022 um 19:28 Uhr
MusicAndMe213

MusicAndMe213

22. Mai 2022 um 20:31 Uhr
Drakeline6

Drakeline6

23. Mai 2022 um 07:50 Uhr
CBandicoot

CBandicoot

23. Mai 2022 um 08:09 Uhr