PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

PlayStation 4: Neue Gerüchte zum Projektnamen, Launch-Zeitfenster und mehr

News vom 11. Dezember 2012 - 11:56 Uhr von Leschni
Kommentare: (131) | 9,398 Leser

In diesen Stunden erreichten uns wieder einmal frische Gerüchte zu Sonys kommender Heimkonsole in Form der PlayStation 4. Auch wenn sich diese zum Teil deutlich von den bisherigen Meldungen unterscheiden und daher mit Vorsicht genossen werden sollten, wollen wir sie euch natürlich nicht vorenthalten.

Nachdem verschiedene Publikationen zuletzt berichteten, dass die PlayStation 4 intern unter dem Namen PlayStation Omni geführt wird, heißt es nun, dass sich Sony für den Projektnamen PlayStation Thebes entschieden haben soll. Des Weiteren möchte man in Erfahrung gebracht haben, dass im Inneren der Konsole ein Chipsatz aus dem Hause AMD schlummert, der bei Global Foundries oder IBM produziert wird.

Auch hinsichtlich des Launch-Zeitfensters erreichten uns heute widersprüchliche Meldung. Wurde bisher berichtet, dass Sony Microsoft zuvorkommen und die PlayStation 4 bereits im Herbst 2013 veröffentlichen möchte, wird nun von einer Veröffentlichung im Frühjahr oder gar Herbst 2014 gesprochen.

Beachtet aber wie gesagt, dass wir es hier mit unbestätigten Gerüchten zu tun haben, zu denen sich Sony bisher nicht äußern wollte. Experten gehen weiterhin davon aus, dass die neuen Konsolen aus dem Hause Sony und Microsoft im Laufe des kommenden Jahres vorgestellt werden.

ps4-578x393

1 2
  1. egal was es wird, es wird nicht high end: bereits grafikkarten kosten in dieser kategorie 500 euro...

    es wird solide notebookhardware für 1080p ausgabe, diesmal mit mehr speicher und somit sicherlich ganz fein.

    wer etwas futuristisches erwartet,das dem pc vorraus sein soll, der irrt sich gewaltig. braucht es auch nicht, hat es auch nicht in dieser generation gebraucht. gute programmierung ist alles. den leistungswahn brauch ich nicht,deswegen spiel ich lieber auf einer konsole :)

    (melden...)

  2. @ Warhammer
    Dann nenn mal eine Konsole mit Intel CPU?
    Und sag auch was daran besser war.
    In Konsolen war die CPU meistens von IBM und trotzdem haben die Spiele spaß gemacht.

    (melden...)

  3. Zwei Sachen:
    A) Woher wisst ihr, das AMD schlechter sein wird? Wer sagt denn, das es ein X86 CPU werden wird? Könnte ja auch ein ARM sein.
    B) Mit dem Release werdet ihr beide Recht haben, Herbst Japan, Weihnachten/Anfang 2014 USA, Anfang/Mitte 2014 dann Europa.

    Ansonsten ist die PS3 wirklich langsam am Ende angelangt, da Sony kurz vor Release den Speicher der PS3 dermaßen verringert hat, das Bethesda Probleme mit ihren DLC's auf der PS3 hat. Was schade ist, weil die PS3 sonst von den technischen Daten der XBOX360 überlegen war.

    (melden...)

  4. @Dirk Nö, wird kein ARM ;) Aber Recht haste trotzdem, es wird ziemlich sicher eine spezielle Version vom A10, oder sogar vom A15. Wartet es einfach mal ab, Sony macht das diesmal alles richtig, das hab ich im Urin :D

    Sie können ja Dev-Konsolen mit nem A10 ausliefern und schlussendlich nen A15 verbauen, warum auch nicht. Die Unterschiede werde in der Programmierung nicht relevant sein, die Leistung wird einfach nur höher sein. Und es gibt durch die Weiterentwicklung genügend Potenzial neue Fähigkeiten der 15er APU auszureizen ;)

    Ich geh davon aus, dass die PS4 enormes Potenzial haben wird, dass wir zum Launch noch nichtmal erahnen können werden. So wird sie auch langlebig sein und btw, da war ja noch was mit Streaming... in 5 Jahren, wenn die PS4 soweit ausgereizt ist, wird's dann eh egal sein. So denn die Verbreitung von real Highspeed Internet einigermaßen flächendeckend vorhanden ist... Let's see..

    (melden...)

  5. Man wie ich die alte GIGA zeit vermisse, wo das Wort Konsoleros erfunden wurde.
    Wo sind sie hin die Konsoleros ?, wenn man euch so reden hört was eine "KONSOLE" heute leisten muss hat das mit der selben nichts mehr zu tun. Was IHR erwartet kommt doch einem High End PC nahe, na dann kauft euch doch einen IHR abgewanderten PC'lers. Eine Konsole wurde als reine Daddelmaschine auf dem Markt geworfen und ich finde das hätte auch so bleiben sollen. Oh..man... wenn ich da an Fifa 98 oder das 1 GT, MoH Frontline etc... denke waren es echte Hei-leits für Konsoleros. Dann kamen die Next Konsolen raus die anfangs mit dem PC technisch mithalten konnten, somit dann auch viele PC'ler zur Konsole wechselten und damit den Untergang der Konsoleros besiegelten. Wenn ich dann lese, kann CoD mit Maus und Tastatur gespielt werden denke ich "Ja warum kauft der sich ne Konsole wenn der mit einen Controler nicht klar kommt?". Tja Hut ab PC'ler erst habt Ihr damals mit eurem gecheate den Spielspass auf den PC versaut und das selbe jetzt auch auf den Konsolen.

    (melden...)

  6. Sony sucht laut Stellenausschreibungen Leute für "next generation hardware".
    Dort heißt es auch, dass man Erfahrung mit GPGPU's haben solte.

    Wollte ich nur mal anmerken..

    GPGPU! Informiert euch, das ist nette Technik.. ;-)

    (melden...)

  7. Omni, Thebes? Sie soll Orbis heißen, verdammt nochmal.

    (melden...)

  8. Also Thebes hört sich echt mehr als bescheuert hat. Thebes Ebes Herbes.

    Playstation 4, Orbis oder Omni finde ich gut.
    Xbox Infinity, Xbox würden mir gefallen.
    Die Wii U hat mMn den richtigen Namen.

    (melden...)

  9. @mic46: Ja die guten alten Giga Games Zeiten ;)
    Das mit dem Grafik boom wurde erst seit dieser Konsolen-Generation so schlimm.
    Grafik hier Grafik da, mir egal was da rein kommt, die Games müssen stimmen. Ist das nicht der Fall ist mir die PS4 vorerst egal.

    (melden...)

  10. @ ManmanSion

    Da schließe ich mich direkt an. Die kürzlich erschienene Wii U beweist doch wie mittlerweile viele nur noch Grafik fixiert sind.

    Ich kann diese auf Grafik fixierten "Gamer" genauso wenig verstehen wie die Leute die behaupten man würde eine PS3/360 nur wegen der Grafik besitzen. Egal soll hier nicht das Thema sein.

    Was für mich wichtig ist bei einer neuen Konsole sind die Spiele und danach kommen erst Punkte wie OS, Steuerung,....

    (melden...)

  11. @era1Ne

    Da kann ich nur zustimmen Grafik ist nunmal nicht alles!

    (melden...)

  12. bin müde und die ps4 wird sowieso wieder erst nach der xbox erscheinen. ich kauf mir die neue xbox bis die ps4 kommt und genießen dann endlich das perfektere system.

    (melden...)

  13. @era1Ne und co.

    Also erstmal als Grundlage. Ich bin seit ich zocke, Konsolero. Daran hat und wird sich nichts ändern.
    AAAAAber:

    Es ist von enormer Wichtigkeit, dass die nächste Konsolengeneration den Spielraum der Entwickler um ein vielfaches vergrößert.

    Ihr, die gegen die HW-Enthusiaten hetzt, habt zwar in dem Punkt recht, dass das wichtigste, kreative und gute Spiele sind, aber ihr habt unrecht, wenn ihr behauptet, dass die Hardware dabei keine Rolle spielen würde. Erst durch gute Hardware sind überhaupt manche Ideen umsetzbar.
    Nicht mal ein Indiespiel, wie Braid würde auf einer Playstation 1 laufen. Ganz einfach deshalb, weil der speicher zu langsam und zu gering ist.
    Wir PS'ler haben, wenn ich euch erinnern darf damals kein Morrowind bekommen, weil die HW zu schwach war.
    Und glaubt ihr, dass ein Uncharted mit den Wahnwitzigen Kamerafahrten, tollem Weitblick und den tollen Animationen auf der PS2 möglich wäre???
    Oder noch ein Beispiel. Ihr kennt doch sicher Yoshi's Island für den SNES. Dieses Spiel war auch nur deshalb möglich, weil Nintendo damals einen eigenen Chip in das Modul eingebaut hat, um der SNES Grafikarbeit abzunehmen.

    Weder ich, noch einer der anderen, die für gute HW plädieren, haben zu einem Zeitpunkt behauptet, dass aus guter HW gute spiele folgen. Und um es noch mal auf den Punkt zu bringen, HW ist wichtig damit man mehr Ideen umsetzen kann.

    (melden...)

  14. @ Sethmag

    Ich hetze nicht gegen Leute die mehr Power unter der Haube wollen, da mehr Power nicht nur bessere Grafik bringen kann.
    Ich habe deshalb gesagt, dass ich den Grafikwahn nicht verstehen kann. Die Wii U hat für mich ausreichend Power und wird mich mir ihren Spielen begeistern.

    Ich bin trotzdem jemand der sich von der nächsten Playstation und Xbox mehr Horsepower erwartet, weil ich auf diesen beiden Plattformen meine Rennspiele (GT und Forza) spielen werde die nun mal von starker Hardware stark profitieren. Es gibt weitere Beispiele die man nennen könnte um zu beweisen, dass mehr Hardware mehr Ideen möglich macht und/oder bessere Spiele zulässt.

    Trotzdem kann man heutzutage (360, PS3, PC, Wii U) so ziemlich alles machen was ich von den meisten Spielen möchte. Ich bin schon gespannt was Nintendo mit Zelda und co auf der Wii U anstellen kann.

    Aber genauso gespannt bin ich darauf was PD, Turn10, 343 Industries, Quantic Dreams, Naughty Dog,.... mit einer besseren Hardware in Sachen Gameplay, Fahrphysik (Rennspiele), Physik, ... anstellen können.

    (melden...)

  15. Am Ende müssen mich die Spiele begeistern. Ob dieses Spiel auf dem N64 oder Wii U, PS3, PS2, Xbox 1, NES etc. erschienen ist ist mir völlig egal.

    (melden...)

  16. @ Sethmag
    Stimmt schon, es muß auch genug Hardwarepower da sein.
    Von mir aber auch ein Aber.
    Die Hardware ist langsam so gut das man ein Spiel was die Hardware ausreist erst einmal entwickelt werden muß und das wird langsam sehr teuer und wird Arbeitsstunden ohne ende fressen. Wir hätten ja auch die Technik um zum Mars zu fliegen es ist aber zu teuer.
    Mir reichen FullHD Spiele, erstmal. Da kann es dann auch mal ein bischen länger zur nächsten Gen, wenn man die Details noch erhöhen kann.
    Zurzeit kann man nur das machen was auch vorgesehen wurde, da was bewegen, dort was kapput schiessen. Was ist den wenn man alles mit einbeziehen kann und sich jeder Spieler damit seine "eigene Welt" erspielt.
    Man findet einen Schuh nimmt davon den Schnürsenkel bindet daran ein paar Dosen und hängt sie so auf das es einen Arlarm ergibt.
    Oder man geht nicht durch die Tür wo man erwartet wird sondern sprengt sich von der Kanalisation zum Keller durch und überrascht den Feind damit.
    Wenn man wege gehen kann die eigentlich garnicht vorgesehen sind die man sich aber erarbeiten kann.
    Bis dahin ist es noch ein langer weg, nur die Hardware wird wohl eher dafür geeignet sein wie die Kunst dere Programmierer oder eher die Kosten.

    (melden...)

  17. Ich sag nur soviel:
    a) Die Vita wird durch einen ARM A9 als CPU betrieben
    b) AMD hat ende Oktober angekündigt, das es in 2014 Opteron Serverprozessoren mit ARM Architektur geben wird.
    c) der neue AMD wird mehrere ARM Cores beinhalten, die APU und das Fabric. APU meint bei AMD, das auch eine Grafikeinheit auf dem Chip sein kann. Ob er es letztendlich wird, ist eine Frage des thermalen Designs. Evtl wird die interne Grafikeinheit nur fürs Menü und Filme benutzt, zum Spielen wird dann ein zweiter, stärkerer Chip hinzugeschaltet.

    (melden...)

  18. Achja, das es ein x86 CPU wird, glaube ich nicht, weil dann könnte man die Spiele ja gleich aufm PC Spielen.
    Und was für eine Leistungsfähigkeit soll son 400€ PC denn haben?
    Und spätestens nach zwei Jahren wäre die Konsole dann schon absolut veraltet.

    (melden...)

  19. Also wir haben ne 3 PS3 und ne Xbox und uns ist es egal wie die Grafik bei den Spielen ist für mich und meine Frau ist es viel wichtiger das wir für beide Konsolen unsere Spiele kaufen können die es halt für die andere Konsole nicht gibt (Exclusivtitel).
    Mir hat zb. auch Risen 2 sehr gut gefallen trotz der sehr vielen Fehler und Bugs für uns zählt in erster Linie immer die Story und uns soll es Spass machen.

    (melden...)

  20. @Buzz1991

    Nein tut mir leid, früher war das definitiv nicht so und es liegt auch nicht daran dass einteigerfreundliche Spiele gefordert wurden, denn diese gab es früher auch und wurden immer separat zu anderen Titeln entwickelt.

    Ich wollte auch nicht sagen dass man das wegen der Grafik gemacht hat, sondern dass es ein unschöner Nebeneffekt ist. Man muss heute einfach viel mehr Zeit und Recourcen in eine gute Grafik stecken, als das früher der Fall war, und es wird garantiert nicht leichter wenn die Leute immer noch größere und detailiertere Welten fordern. Das ist aber Zeit und Geld, das dann an anderer Stelle fehlt.

    Natürlich bestätigt die Ausnahme die Regel und es gibt auch Titel die spielerisch UND optisch was her machen. Ich kann mir aber nicht vorstellen dass sich die Anzahl drastisch erhöhen würde, selbst wenn die Leistung von der PS4 3 mal höher wäre als die Gerüchte besagen.

    (melden...)

  21. @ Argonar

    Gibt ziemlich viele Ausnahmen. Würde der Spruch bessere Grafik = schlechteres Gameplay, Story, Spielwelt,... stimmen müssten Spiele wie Tetris der heilige Kral der Industrie sein und die neusten Spiele keinen Spaß mehr machen.

    Diese Leute mit der Meinung bessere Grafik=schlechteres Spiel haben vergessen, dass mittlerweile viel mehr Leute an einem Spiel arbeiten.

    Ich habe schon ein paar Generationen hinter mir und muss sagen in dieser Generation wurde ich mit den AAA Spielen, Arcade- und Indiespielen etc. besser unterhalten als die letzten Generationen.

    Wenn Leute mit den immer öfter verwendeten kinoreifen Inszenierung klar kommen (wollen) ist dass eben für diese Leute so, das die Spiele heute schlechter sind. Früher wurde teilweise genauso über den Sprung zu 3D statt 2D gemeckert.

    Die Spiele wurden auch nicht zwingend leichter. Wenn ich jetzt ein altes Spiel spiele komme ich da mit Links durch, weil man einfach mit der Zeit besser wird, aber die meisten Spiele nicht schwerer.

    (melden...)

  22. * nicht klarkommen wollen.

    (melden...)

  23. @era1Ne
    Du verdrehst mir hier die Worte, denn ich sagte nicht bessere Grafik = schlechteres Spiel, ich sagte es ist ein unschöner Nebeneffekt. Auf der anderen Seite stimmt sicherlich auch nicht dass bessere Grafik = besseres Spiel!

    Außerdem vermischt du hier Genres, es gibt sehr wohl viele die der Meinung sind dass Spiele wie Zelda alttp, Terranigma, Final Fantasy IV u. VI, Secret of Mana etc die heiligen Grale der RPGs/Action Adventures sind.

    Zum thema Tetris sage ich nur, oft kopiert, nie erreicht. Es gibt sehr wenige Puzzle Spiele die wirklich auf Dauer spaß machen und keines davon wird durch hochauflösende HD,3D-Grafik besser

    Ich habs geschrieben, es gibt Ausnahmen, sowas wie Arkham Asylum, Arkham City oder Infamous wären früher nicht möglich gewesen. Es gibt ganz klar mehr gute Spiel als früher, aber nur weil einfach viel mehr produziert werden. Sieht man sich den prozentuellen Anteil an qualitativ hochwertigen Spielen an, dann ist der fast nicht vorhanden, der Mark wird überflutet mit Einheitsbrei und jährlichen Releases von Spielen, die sich nicht mal durch eine Story unterscheiden, weil diese nich vorhanden ist.

    Abschließend möchte ich noch anmerken dass es natürlich positiv ist dass sich die Grafik stets verbessert und es ist natürlich dass, wenn man bessere Technologie erstellen kann, diese auch verwendet werden soll. Aber es soll nicht das Hauptaugemerk sein und wenn ich schon solche Sprüche höre wie: "Sieht schlechter aus als auf der PS2", dann sträuben sich mir jedes mal die Haare.

    Wie gesagt, die Grafik ist in kurzer Zeit sowieso veraltet, aber gute Konzepte, Gameplay und Story nicht. Niemand wird sich in ein paar Jahren an Fifa 12 oder irgend ein aktuelles CoD erinnern weil diese Spiele schon lange durch ein besseres ersetzt wurden. Aber an Spiele wie Terranigma, Final Fantasy VII, Rogue Galaxy, Phoenix Wright oder Arkham Asylum werden sich zumindest die Leute, die sie gespielt haben, gerne zurück erinnern.

    (melden...)

  24. Schaut mal auf Seiten wie PC Games Hardware.
    nVidia-Grafikkarten schneiden im Durchschnitt besser ab und haben das bessere Preis/Leistungs-Verhältnis. Auch sind die GPUs stromsparender und leiser.

    Die Radeon HD7970 ist zwar gut, aber trotzdem schlechter als die GTX690 und GTX680 und zudem noch energiefressend und lauter.

    Bessere Hardware = Mehr Physik = Mehr Echtzeit = Mehr spielerische Möglichkeiten.
    Ich möchte auf jeden Fall eine stärkere Konsole sehen als die WiiU.
    WiiU ist kaum stärker als die PS3.

    Leute, bedenkt bitte, dass die PS4 frühstens Ende 2013 erscheinen wird.
    Bis dahin ist ein weiteres Jahr vergangen und somit die Technik noch mehr veraltet. Klar zählen auch die Spiele und der Komfort der Konsole. Doch irgendwann ist das Zocken am PC günstiger als auf Konsole, denn die Preise für ein Spiel sind höher (im Durchschnitt 10-15 Euro) und geht einem die Konsole Schrott, müssen schon mal mindestens 300-400 Euro hingeblättert werden. Das wird mit der Zeit auch viel und lässt das Preisargument der Konsolen verkommen.

    @mic46, ManmanSion:

    Ich bin Konsolero und PC kam für mich bisher nie in Frage.
    Doch übertreiben Sony und vor allem Microsoft es mit der aktuellen Konsolengeneration. Sie wollen die jetzige Konsolengen weiter ausschlachten und nur mehr Geld machen bei stagnierender Technik.
    Meinesgleichen ist halt grafisch etwas anspruchsvoller.
    Wenn jedes Spiel die Grafik eines Uncharted 3/Killzone 3/Crysis 2 hätte, dann könnte ich das noch etwas nachvollziehen. Aber 95% der Spiele erreichen sowas nicht.

    (melden...)

  25. @era1Ne

    Lol ich hab mir grade deine anderen Beiträge durch gelesen und eigentlich bist du im Großen und Ganzen doch eh der selben Meinung wie ich ;-)

    (melden...)

  26. @Buzz1991

    Ich geb dir mit deiner Aussage schon recht, eine PS4 muss stärker ausfallen als die Wii U, denn wenn eine neue Konsole gekauft werden muss, dann sollte sie auch eine Daseinsberechtigung haben!

    Das ist aber auch gleichzeitig der Grund warum ich froh bin dass bislang noch kein neue PS erschienen ist und auch erst in 1-2 Jahren erscheinen wird. Denn der Preis muss auch in einem gewissen Rahmen bleiben und bislang hätte ich bei einer 300-400 Euro Konsole keine deutliche Verbesserung zur PS3 gesehen.
    Bei Nintendo ist es was anderes, weil die Wii deutlich schwächer war als die Ps und die Box, die Verbesserungen der WiiU zum Vorgänger rechtfertigen also meines Erachtens nach den Kauf.

    (melden...)

  27. ***GoTtK�NiG*** (unregistriert)

    das ist doch eh dann alles konsolenoptimiert.... wer von euch bitte weiss was sich besser auf konsole optimieren lässt ... ihr haut alle mit halbwissen um euch das es nur so kracht... ich persönlich kann es nicht beurteilen, aber ich tue wenigstens nicht so als ob ich es könnte...

    (melden...)

  28. Man hört immer nur bessere Hardware.
    Hardware ist nicht alles, Programmierung ist viel wichtiger.
    Nehmen wir mal was wo jeder mehr darüber weiß. Es gibt ja im Internet Übersetzungs Programme, die mehr oder weniger funktionieren. Meint den wirklich hier jemand das es dur mehr Speicher oder CPU Power besser wird, wohl kaum.
    Wenn man die Sprachen versteht weiß man das es nicht funktioniert Wort für Wort zu übersetzen und man muß den ganzen Satz einbinden um ihn zu übersetzen. Wenn man es noch besser machen will bezieht man noch die Sätze davor und danach mit ein und irgendwann hat man dann das beste Übersetzungsprogramm.
    Beim PC lohnt es sich aber auch gar nicht sich bei irgendeinem Grafikchip richtig auszukennen, wenn das Spiel fertig ist gibt es schon wieder einen neuen also nimmt man den kleinsten gemeinsamen nenner und hat das Spiel raus.
    Bei Konsolen lohnt es sich aber schon und das müssen die Publischer und Programmierer wohl auch erst mal lernen und nicht einfach nur nach bessere Hardware schreien.

    (melden...)

  29. @***GoTtK�NiG***

    Das stimmt, ich hab auch schon öfter gesagt dass eine Konsole nie die Specs eines aktuellen Pc hatte als sie raus kam und vermutlich auch nie haben wird, bzw nicht braucht. Denn erstens wird optimiert und zweitens läuft auf dem PC noch ein ganzer anderer Haufen Mist im Hintergrund ab.

    Dennoch sollte ein Nachfolger von einer Konsole den Namen auch verdienen, denn wenn die Leistung annäherdn gleich ist, dann sollte man besser noch eine Weile warten.

    @deathproof
    Was du hier sagst hinkt ein bisschen, denn A hat die Grafik im Prinzip nichts mit Programmieren zu tun (indirekt schon, muss ja erstmal eine Engine geamcht werden) aber das Designen an sich hat mit Programmieren gar nichts mehr am Hut.

    Und die Übersetzungsprogramme hinken sicher nicht a Algorithmus, sondern am verwendeten Thessaurus. Wenn man ein richtig gutes Übersetzungsprogramm haben möchte müsste man möglichst viele Sprichtwörter und am besten ganze Sätze abspeichern und da sind wir dann wieder bei den Hardware Limitierungen angelangt. ;-)

    Ähnlich siehts beispielsweise auch bei Computerprogrammen zu Schach, Go und was es sonst noch gibt aus. Die passenden Algorithmen gibts schon lange aber die nötige Rechenpower um eine gute KI zu erstellen noch nicht. Bei Schachcomputern gibts ja schon längere Zeit gute KIs aber bei Go war es zumindest vor 6 Jahren noch so, dass selbst der blutigen Anfänger die beste KI ohne Probleme schalgen konnte, weil die Rechenpower gefehlt hat um alle Möglichkeiten durchzurechnen.

    (melden...)

  30. @ Argonar
    Gut ich hätte wohl doch noch mehr dazu schreiben sollen.
    Wenn ich das weiter vergleiche würden die guten Programmierer auf die Grammatik regeln und die Sätze eingehen für eine gute überzetzung.
    Die heutigen Programmierer würden einfach nur Ganze Bücher in den Übersetzer einfügen um eine bessere Übersetzung hinzubekommen, um die richtigen stellen zu finden bräuchte man natürlich viel Speicher und eine Starke CPU.
    Bei den Spielen wird soviel wie möglich in das Spiel eingebaut und danach werden die Effekte wieder reduziert bis die Framezahl stimmt, deswegen gibt es ja auch unterschiede und trotzdem gehen die Frames manchmal in den Keller.
    Man könnte ja die Sachen die zuviel leistung fressen noch verbessern und somit mehr leistung rausholen. Es werden ja auch Leute entlassen wenn Projekte fertig sind, kann man das nicht so Timen das sie die Spiele auf anderen Systemen Optiemieren, gut dann müssten die Leute sich auf einem System gut auskennen und nicht einen Programmierung hinkriegen die auf allen Systemen läuft.

    (melden...)

  31. @ Argonar

    Lol ich hab mir grade deine anderen Beiträge durch gelesen und eigentlich bist du im Großen und Ganzen doch eh der selben Meinung wie ich

    -------------------------------

    :D

    (melden...)

1 2

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.454 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de