Spider-Man: Weitere Infos im Behind-the-Scenes-Video

Kommentare (2)

Im Rahmen der D23 Expo 2017 wurde das neue "Spider-Man"-Spiel für die PlayStation 4 thematisiert. In den Umlauf gebracht wurde dabei ein Behind-the-Scenes-Video, das ihr bei uns vorfindet.

Sony und Insomniac Games haben im Zuge des „Level Up! The Walt Disney Company’s Video Game Showcase“ ein weiteres Behind-the-Scenes-Video zu „Spider-Man“ präsentiert. Zu sehen sind ein paar Gameplay-Szenen, die allerdings nicht wirklich neu sind. Zudem gehen die Entwickler im unten eingebundenen Clip etwas genauer auf das Open-World-Actionspiel ein.

Dabei verweisen die Macher unter anderem darauf, dass das Spiel am meisten von „The Ultimate Spider-Man“ beeinflusst wurde. Auch heißt es, dass die Schwing-Mechanik seit der E3 2017 weiter verbessert wurde. Weitere Aussagen liefert das unten eingebundene Video. „Spider-Man“ wird in der ersten Jahreshälfte 2018 für die PlayStation 4 erscheinen. Einen genauen Termin gibt es noch nicht.

Erst kürzlich sprach der Creative Director Bryan Intihar über die Gemeinsamkeiten mit „Sunset Overdrive“. Einst wurde in einem Review darauf hingewiesen, dass es sich bei Insomniac Games im Prinzip um das perfekte Entwickler-Studio für einen neuen „Spider-Man“-Titel handeln würde.

„Ich schätze, diese auf Durchquerung basierte Open-World zu erschaffen, hat uns auf die Sprünge geholfen“, so Intihar mit einem Blick auf den Xbox One-Titel. Das komplette Statement lest ihr hier.

Weitere Meldungen zu .
Top-News
mehr laden

Kommentare

  1. Drache sagt:

    Erster, Erster, Erster ! ^^ 😀
    Sieht gut aus !

    (melden...)

  2. Nathan Drake sagt:

    Das wird super!
    Insomniac enttäuscht nie, wenn sie für Sony arbeiten.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews