SPECIAL Teil 4: Darksiders 2 – Das Rollenspiel-System

Kommentare (10)

Leise verabschieden wir uns von „Darksiders 2“ und seinem Protagonisten Tod. Im vierten und letzten Teil unseres Specials beleuchten wir das Rollenspielsystem hinter dem Action-Adventure. Doch bevor wir uns um nackte Zahlen und Loot kümmern, reiten wir noch einmal hinaus in die Spielwelt von „Darksiders 2“. Richtig, auch Tod kommt nicht ohne sein Streitross „Verzweiflung“ aus.

httpv://www.youtube.com/watch?v=4CvLrmxrv9M&feature=player_embedded

Der Tod ist nicht allein
Bereits in unserem Special zur Spielwelt haben wir euch ja verraten, dass „Darksiders 2“ deutlich größer sein wird, als sein Vorgänger. Daher haben sich Vigil Entertainment dazu entschlossen, Tod gleich zu Beginn des Spiels sein Streitross „Verzweiflung“ zur Seite zu stellen. „Wir werden Tod zu Beginn nicht seine Kräfte wegnehmen oder ihn sonst wie einschränken.
Der Spieler soll die Welt von Darksiders 2 frei erkunden können und dazu braucht er das Pferd,“ erklärt uns Producer Marvin Donald. Ob das Pferd mehr sein wird, als nur ein Transportmittel, ließ er hingegen offen. „Wir haben darüber nachgedacht. Aber zum aktuellen Zeitpunkt kann ich über Missionen mit Verzweiflung leider nicht sprechen.“

[nggallery id=2615]

Jeder Schlag ein Pünktchen
Wir haben euch ein Detail bei unserem Report über das Kampfsystem verschwiegen. Mit jedem Schlag, den Tod austeilt, fliegen kleine Zahlen durch die Luft. Diese zeigen euch an, wie viel Schaden ihr angerichtet habt. Das kennen wir aus manch einem Japano-Rollenspiel.
Für ein Action-Adventure wie „Darksiders 2“ ist das aber eher untypisch. Marvin Donald erklärt: „Wir mögen die Idee, dass jeder Spieler sofort sieht, wie sich der angerichtete Schaden mit neuen Hilfsmitteln und Waffen verändert.“ Ob die herumschwirrenden Zahlen aber tatsächlich im Spiel bleiben, ist noch nicht klar. Vielleicht ist dieses Feature auch einfach nur optional.

Einher mit dem angerichteten Schaden und den nieder gestreckten Widersachern geht ein deutlich erweitertes Beutesystem. Nach einer Schlacht lassen die Opfer des Todes gerne Goldstücke und zufällig generierte Gegenstände fallen. Daneben gibt es in „Darksiders 2“ natürlich auch Unique Items und Gerätschaften, die ihr in Zwischensequenzen erhaltet und womöglich für die nächsten Quests benötigt.
Die Objekte landen natürlich im Inventar und können dort miteinander verglichen werden. Unnütze Gegenstände schiebt das Spiel direkt in die Müllabteilung, die ihr beim nächsten Händler für wenig Geld wieder leert. Sehr schön: Rüstet ihr Tod etwa mit einer neuen Panzerung aus, ist diese auch im Gameplay sofort sichtbar und nicht nur ein schnödes Zahlenspiel.

Darksiders II Loot01

Darksiders 2 Loot 02

Auf die Frage, ob es auch Crafting – also das Anfertigen eigener Objekte – geben würde, erwiderte Marvin: „Es gibt eine Möglichkeit, bereits bestehende Waffen mit Hilfe von dämonischen Artefakten aufzurüsten. Dabei verschwindet dann das alte Objekt und das neue ist dann stärker. Aber klassisches Crafting wird es nicht geben.“ Dafür baut Vigil Entertainment das Rollenspielsystem weiter aus.

Wie in jedem RPG erhaltet ihr für erledigte Quests und besiegte Gegner Erfahrungspunkte. Mit diesen wertet ihr die fünf Bereiche Stärke, Geschick, Arkane, Gesundheit und Energie auf. Über einen Skilltree versorgt ihr Tod mit neuen passiven und aktiven Fähigkeiten. Dabei soll es sich sowohl um Angriffskombinationen handeln, als auch um Magie. Wie das genau aussehen soll, konnten wir der Präsentation leider nicht entnehmen.

System: PlayStation 3
Vertrieb: THQ
Entwickler: Vigil Entertainment
Erscheinungstermin: 2. Quartal 2012
USK: noch nicht bekannt
Offizielle Homepage: http://www.darksiders.com/

Hier geht’s zu Teil des Specials
Hier geht’s zu Teil 1 des Specials: Teil 1 und die Vorgeschichte
Hier geht’s zu Teil 2 des Specials: Charakterdesign & Animationen
Hier geht’s zu Teil 3 des Specials: Das Kampfsystem

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Einschätzung: sehr gut

„Darksiders 2“ hat bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Dabei bleibt Vigil Entertainment der Marschroute des erfolgreichen Vorgängers eigentlich treu. Es ist aber die Konsequenz, mit der die Entwickler ihr Projekt verbessern, die uns von der Qualität von „Darksiders 2“ überzeugt. Jedes angekündigte Feature wirkt in sich durchdacht und schlüssig. Kritikpunkte konnten wir bislang kaum finden. Die Erweiterung des Rollenspielsystems und der Spielwelt machen absolut Sinn und dürften einen großen Fortschritt für die Verschmelzung von Action-Adventures und Rollenspielen bedeuten. Die grafische Umsetzung hat uns ebenfalls Spaß gemacht. Denn „Darksiders 2“ besitzt einen unverkennbaren Stil und dadurch erhält es eine eigene Identität. „Darksiders 2“ hat das Potenzial zu einem waschechten Hit und freuen uns bereits jetzt auf die ersten Hands-On-Sessions.

Kommentare

  1. Torre sagt:

    Schön gemacht DG.
    Das Spiel kann einfach nur gut werden :think:

  2. Das_Krokodil sagt:

    Ich fand den ersten Teil super, lediglich die Spielwelt war mir etwas zu trist (also zu wenige NPCs, zu wenig zu entdecken)

    Die neuen Features ergänzen das bekannte Spielprinzip sinnvoll, so dass da eigentlich nichts Schlechtes bei rumkommen kann^^

  3. Degronas09 sagt:

    Teil 1 war schon super. Gekauft !!!!;)

  4. InFinity sagt:

    Her damit. HEEEER DAAAAMIIIIIT !!!!

  5. Ion sagt:

    Ach eins noch zum neuen F1 Spiel.Ess wird laut Codemasters wieder keine Safety Cars /Safety Car Phasen geben.Damit ist das spiel gestorben für mich

  6. Currywurst1000 sagt:

    Der erste teil war schon richtig geil und der wird bestimmt noch besser. Blöd das es erst 2012 raus kommt.

  7. harry sagt:

    lieber später als früher und so ein spiel als mist verkaufen.
    der erste teil richtig sexyyy mehr kann man nicht dazu sagen.
    ich denke das der zweite den ersten in längen topt.;)

  8. GoWFilippos sagt:

    Einfach ein geiles spiel ich fand den 1 teil klasse 😀 der 2 teil wird der bürner

  9. ilschaefro sagt:

    Verdammt bislang Most Wanted 2012 !!

  10. Exotoxin sagt:

    Darksiders 2 wird sogar noch besser und größer als Teil 1 und dann hat es auch noch RPG-Elemente..... Genial.