Sony und Q Games kündigen PixelJunk 4am an

Kommentare (3)

Unter dem Namen „PixelJunk 4am“ kündigten Sony und Q Games einen weiteren Ableger der Reihe an, der im Frühjahr exklusiv im PlayStation Network erscheinen soll. Und während man sich bei den bisherigen Teilen der Serie vor allem auf das Gameplay konzentrierte, wartet dieses Mal ein Titel, der sich mehr an einem Musikinstrument als an klassischen Videospielen orientieren soll.

In „PixelJunk 4am“ stellt man euch verschiedene Musikstücke zur Verfügung und bietet euch mit dem Dual Shock 3 oder dem PlayStation Move-Controller die Möglichkeit, Einfluss auf das audiovisuelle Gesamtbild zu nehmen. Eure Kreationen werden anschließend von der spielinternen Broadcasting-Station aufgegriffen und an Spieler rund um den Globus geliefert. Auch soziale Netzwerke wie Twitter oder Facebook werden unterstützt.

Weitere Details zu „PixelJunk 4am“ folgen auf der Game Developers Conference in der kommenden Woche, auf der man den Titel ausführlich vorstellen möchte.

[nggallery id=3325]

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Buzz1991 sagt:

    Sieht irgendwie verwirrend aus, aber auch cool.

  2. ImPulsGianT sagt:

    geil 😀

  3. MrAwesome sagt:

    hm schaut irgendwie seltsam aus :/

    Der Name Junk beschreibt es wohl gleich vorweg korrekt.

Kommentieren

Reviews