Final Fantasy Agito: Square Enix erneuert den Markenschutz

Kommentare (11)

Der eine oder andere unter euch wird sich sicherlich noch an den 2006 angekündigten PlayStation Portable-Titel „Final Fantasy Agito XIII“ erinnern. Dieser erschien in Japan im vergangenen Jahr unter dem Namen „Final Fantasy Type-0“ und fand bis heute leider nicht den Weg nach Europa beziehungsweise Nordamerika.

Derzeit macht allerdings das Gerücht die Runde, dass Square Enix den Titel noch einmal aufgreifen und ihn nun doch im Westen veröffentlichen könnte. So sicherte sich Square Enix in Japan die Markenrechte an „Final Fantasy Agito“. Auffällig ist dabei, dass der Zusatz „XIII“ dieses Mal weggelassen wurde. Da sich die Verantwortlichen des Publishers bisher nicht weiter zu diesem Thema äußern wollten, kann aktuell natürlich nur spekuliert werden, was es mit dem erneuerten Markenschutz auf sich hat.

Bereitet Square Enix in der Tat einen Release im Westen vor? Wird das Projekt auf andere Systeme portiert? Oder handelt es sich bei „Final Fantasy Agito“ möglicherweise um einen ganz neuen Titel?

Sobald sich diesbezüglich handfeste Details ergeben, erfahrt ihr es bei uns natürlich sofort.

agito-xiii

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gehirnkrampf sagt:

    Ist doch eh nur wieder was für handys..

  2. waffel5 sagt:

    Lesen ist anscheinend nicht deine Stärke.

  3. Gehirnkrampf sagt:

    ja, lies doch einfach selber nochmal, lol.

  4. kingraider1986 sagt:

    Ein gutes FF für die Vita, das wär es mal!

  5. Psychotikus sagt:

    Der Username "Gehirnkrampf" sagt doch schon alles xD

  6. Psychotikus sagt:

    Als Vita Eclusiv titel würde es den Vita verkauf sicherich alle mal steigern

  7. generalTT sagt:

    um einen neuen titel garantiert nicht...bei dem was die schon am laufen haben geht einfach kaum noch was 😀 und wenn doch, wirds nie fertig. vllt auch ein ps4 + ps3 + psv port oder sowas, wäre geil

  8. DarkRyuHayabusa sagt:

    Manche haben echt nicht gelernt, es ist kein Handy Spiel sondern ein PSP Spiel das in Japan erschienen ist.
    Möglicherweise möchte SE FF Agito /Type 0 eine Fortsetzung spendieren. Vllt für die PS Vita, aber bitte auch in Europa diesmal.

  9. ChoCho92 sagt:

    @DarkRyuHayabusa
    Ich hab vor einiger Zeit mal gelesen das die mehrere Ableger rausbringen davon wollen.
    So wie bei FFXIII.
    Schade das potenziell gute Spiele unter den Miesen die sich die leute von Square Enix selbst zu verantworten haben leiden müssen.

  10. Psychotikus sagt:

    Naja bleibt nur abwarten und auf nen Port hoffen o.ó

  11. BruceWayne999 sagt:

    Ich verstehs nicht, einfach übersetzen und raushaun, das würd denen doch bestimmt ne menge Kohle einbringen