BioShock: Gerüchte von 2K gestreut und dementiert

Vom britischen Arm von 2K wurden am Wochenende angeblich unabsichtlich Spekulationen über die “BioShock”-Reihe angestoßen. Die Fans bekamen auf dem offiziellen Twitter-Kanal ein etwas älteres „BioShock“-Bild zu Gesicht, welches einen Blick auf Rapture gewährt, in dem ein frohes neues Jahr 1959 wünscht. Begleitend hieß es dazu: “Zurück zur Arbeit und zurück nach Rapture. Wir hoffen, dass ihr alle ein fantastisches Weihnachten und Neujahr hattet.” Der Social Media-Mitarbeiter wünschte zudem ein großartiges Jahr 2016.

Gibt man mit dem älteren “BioShock”-Bild und dem Verweis auf Rapture möglicherweise einen Hinweis auf ein neues Spiel in der Reihe oder eine angeblich bereits  in Entwicklung befindliche HD-Sammlung?  Laut 2K weder noch. So gab man zu verstehen, dass die Fans nicht zu viel in den Tweet hineininterpretieren sollten. “Es war das einzige Bild, das wir hatten, in dem Happy New Year zu sehen ist”,  teilte man in einem weiteren Tweet mit. “Wir wünschen einen fröhlichen Montag!”

Ein neues “BioShock” wird früher oder später wohl dennoch zu erwarten sein, denn wie der Publisher im November 2015 versicherte, handelt es sich weiterhin um eine wichtige Marke im  Portfolio von Take-Two.

BioShock new year

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

The Last of Us

PS5-Remake im Grafikvergleich von Naughty Dog

Activision Blizzard

Sonys Einwände gegen die Übernahme laut Microsoft eine durchschaubare Politik

Sony

Laut Microsoft werden Entwickler dafür bezahlt, auf den Game Pass zu verzichten

Call of Duty

Xbox-Exklusivität wäre laut Microsoft nicht rentabel

PS Plus Extra & Premium

Die Neuzugänge am 16. August 2022 mit Yakuza und mehr

Marvel's Spider-Man Remastered im Test

Wie schlägt sich der PlayStation-Hit auf dem PC?

PS4

Die endgültige Verkaufszahl steht fest

Twitch und Co

Nutzung der Game-Streams sinkt deutlich

Mehr Top-Artikel

Kommentare

daywalker2609

daywalker2609

04. Januar 2016 um 13:28 Uhr