Mafia 3: Hangar 13 spricht im neuen Video über den DLC

Kommentare (4)

Ab sofort steht ein neues Video zum Open-World-Action-Adventure "Mafia 3" bereit. In diesem sprechen die Jungs von Hangar 13 über den DLC, mit dem der Titel nach dem Release bedacht werden soll.

Nachdem uns die Entwickler von Hangar 13 und der verantwortliche Publisher 2K Games in den vergangenen Wochen mit gefühlt 30 neuen Trailern und Entwickler-Tagebüchern zu „Mafia 3“ bedachten, steht ab sofort ein weiteres Video bereit.

In diesem gehen die Verantwortlichen von Hangar 13 in Person von Community Manager Dave Blank sowie Lead- and Creative Director Haden Blackman auf die Zukunft des Open-World-Action-Adventures ein. Im Detail geht es um den DLC, mit dem „Mafia 3“ in den Wochen und Monaten nach dem Launch bedacht werden soll.

Mafia 3: DLC im neuen Video thematisiert

Wie es bereits vor ein paar Wochen hieß, dürfen sich Käufer von „Mafia 3“ nach dem Release des Titels über verschiedene Download-Inhalte freuen. Zu diesen gehören nicht nur kostenpflichtige Story-Erweiterungen, auch Gratis-Content in Form von zusätzlichen Rennen, Outfits und Individualisierungsmöglichkeiten für die Fahrzeuge sind geplant.

Zur Handlung des Titels wird von offizieller Seite ausgeführt: „“Es ist das Jahr 1968, und nach Jahren des Kampfes in Vietnam kennt Lincoln Clay die Wahrheit: Familie ist nicht das, wo man hineingeboren wird, sondern das, wofür man stirbt. Wieder zu Hause in New Bordeaux will Lincoln seiner kriminellen Vergangenheit entfliehen. Doch als seine Ersatzfamilie, die schwarzen Gangster, von der italienischen Mafia verraten und ausgelöscht wird, gründet Lincoln auf der Asche der Vergangenheit eine neue Familie und schlägt eine Schneise der Rache und Vergeltung durch die Reihen der Verantwortlichen. Heftige Feuergefechte, Instinkt in Nahkämpfen, packende Fahr-Action und Cleverness sind seine Mittel zum Zweck. Aber mit der richtigen Crew, knallharten Entscheidungen und schmutzigen Händen kann man es in dieser Stadt an die Spitze der Unterwelt schaffen.“

„Mafia 3“ erscheint am 7. Oktober für die Xbox One, den PC und die PlayStation 4. Wie kürzlich von offizieller Seite bestätigt wurde, dürfen sich auch die hiesigen Spieler auf eine ungeschnittene Fassung freuen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Illuminati6.6.6 sagt:

    "Nachdem uns die Entwickler von Hangar 13 und der verantwortliche Publisher 2K Games in den vergangenen Wochen mit gefühlt 30 neuen Trailern und Entwickler-Tagebüchern zu „Mafia 3“ bedachten, steht ab sofort ein weiteres Video bereit."

    Die PR-abteilung von 2k macht einen guten Job. Alle paar tage neue Infos & Trailer die die Wartezeit auf's Game verkürzen. Dann noch das Event, vor ein paar Wochen, wo viele Youtuber anzocken & Gamplay aufzeichnen durften. Einfach Top!

  2. Twisted M_fan sagt:

    Bin mir leider sicher das dass Spiel floppen wird.Man muss sich nur mal die leere Stadt ansehn kaum Verkehr und Passanten auf den straßen.Und bis auf die Kampagne ist da wohl auch wenig bis gar nichts zutun.Die KI soll auch sehr sehr schlecht sein.Wird vielleicht mal geholt wenn es 15€ kostet wenn überhaupt.

  3. Zockerfreak sagt:

    Toller Kommentar,das wollte die Welt jetzt wissen.

  4. Nnoo1987 sagt:

    sieht alles sehr gut aus 🙂
    was ich bisher gesehen hab

    im Oktober kauf ich mir aber lieber ein paar VR spiele

Kommentieren