PlayStation Store Charts August 2018: GTA 5 der bestverkaufte PS4-Titel im PSN

Kommentare (5)

Sony Interactive Entertainment hat heute mit den aktuellen Verkaufscharts bekannt gegeben, welche Spiele und Download-Inhalte im August 2018 am besten für PS4, PlayStation VR verkauft werden konnten.

PlayStation Store Charts August 2018: GTA 5 der bestverkaufte PS4-Titel im PSN

Auch im August 2018 wurden zahlreiche Spiele und Download-Erweiterungen im PlayStation Store gekauft. Mit den aktuellen PlayStation Store Charts für August 2018 hat Sony Interactive Entertainment heute verraten, welche Inhalte am besten verkauft wurden.

Dank dem großen Sommer-Angebot, hat sich auch Rockstars Open-World-Hit „GTA 5“ einmal mehr an die Spitze der PS4-Charts setzen können. Es folgt „Gang Beasts“ auf dem zweiten Platz, während Ubisofts „Rainbow Six Siege“ den dritten Platz belegt. PlayStation VR-Spieler haben vor allem Interesse an „Robinson: The Journey“, „Rick and Morty: Virtual Rick-ality“ und dem Neueinsteiger „Firewall Zero Hour“ gezeigt, die der Reihenfolge nach die Plätze ein, zwei und drei belegen

Zum Thema: PlayStation Plus Spiele für September 2018 erhältlich

Welche Titel weiterhin gut verkauft wurden und welche Download-Erweiterungen besonders gut verkauft wurden, verraten die jeweiligen Listen, die ihr nachfolgen ansehen könnt.

PlayStation Store Charts August 2018

PS4 Games

  1. Grand Theft Auto V
  2. Gang Beasts
  3. Tom Clancy’s Rainbow Six Siege
  4. Horizon Zero Dawn
  5. God of War
  6. No Man’s Sky
  7. EA SPORTS UFC 3
  8. Pro Evolution Soccer 2019
  9. Rocket League
  10. Minecraft
  11. Battlefield 1
  12. Need for Speed Payback
  13. Gran Turismo Sport
  14. The Witcher 3: Wild Hunt
  15. ARK: Survival Evolved
  16. Pro Evolution Soccer 2018
  17. F1 2018
  18. Star Wars Battlefront II
  19. Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands
  20. The Sims 4

PS VR

  1. Robinson: The Journey
  2. Rick and Morty: Virtual Rick-ality
  3. Firewall Zero Hour
  4. Superhot VR
  5. Job Simulator
  6. DOOM VFR
  7. Batman: Arkham VR
  8. Farpoint
  9. Bravo Team
  10. Statik

DLC

  1. Fortnite Battle Royale – The Ace Pack
  2. Fortnite Battle Royale – Wingman Starter Pack
  3. Fortnite – Standard Founder’s Pack
  4. GTA Online: Criminal Enterprise Starter Pack
  5. Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds
  6. Destiny 2 – Expansion Pass
  7. Dragon Ball Xenoverse 2 – Extra Pack 3
  8. Call of Duty: WWII – Shadow War: DLC Pack 4
  9. Call of Duty Black Ops III: Zombies Chronicles
  10. Dead by Daylight: The Halloween Chapter
  11. Fortnite – Deluxe Founder’s Pack

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ks_Noz sagt:

    robinson?

  2. Am1rami sagt:

    wer kauft denn immer noch gta 5 im jahre 2018??? Ich hab so das gefühl dass einige Freaks sich das Spiel jeden monat mindestens einmal kaufen....

  3. Cheaterarescrub sagt:

    1, GTA 5 wundert mich nicht. Top Game.
    Robinson The Journey war mal in Aktion, habs um 15€ gekauft. Gutes Game.

  4. SEEWOLF sagt:

    Ich gehöre wohl zur nüchternen Minderheit, auf GTAV (PS4) verzichtet zu haben. Die Kampagne hatte ich bereits auf PS3 abgefrühstückt, weshalb mir die PS4-Version trotz besserer Grafik sinnlos erschien. Der ganze Online-Part übt auf mich bis heute keinen Reiz aus. Jetzt wird's auch langsam mal Zeit, dass Rockstar mit RDR2 das erste echte PS4-Projekt abliefern. Doch wahrscheinlich ist RDR2 (wie einst GTAV auf PS3) ebenso kalkuliert, um in nicht allzu ferner Zukunft eine Remaster-Version auf PS5 zu veröffentlichen. Doch da sage ich auch heute schon: Ohne mich. 😉

  5. President Evil sagt:

    Es tut fast weh zu sehen, dass the persistence nicht mal in den charts ist.

    Klar, mit ihrer release 'strategie' haben sie es selber verbockt.
    Dabei ist das game so geil - viel besser als z.b. Robinson...

Kommentieren

Reviews