Days Gone: In den UK-Charts weiter auf dem ersten Platz vor Mortal Kombat 11

Kommentare (10)

Die aktuelle Übersicht der britischen Einzelhandelsverkäufe zeigt einmal mehr den Open-World-Actiontitel "Days Gone" auf dem ersten Platz. Es wird allerdings auch verraten, dass der Unterschied zu Platz 40 in den Charts nur 12.500 Verkäufe beträgt.

Days Gone: In den UK-Charts weiter auf dem ersten Platz vor Mortal Kombat 11

Sonys PS4-Exklusivtitel „Days Gone“ hat von den insgesamt sehr schwachen Verkäufen in der vergangenen Woche profitiert. Damit konnte Der Open-World-Actiontitel von Sony Bend den ersten Rang in den britischen Verkaufscharts eine weitere Woche für sich behaupten.  Der Abstand zum zweitplatzierten Titel „Mortal Kombat 11“ wurde im Vergleich zur Vorwoche allerdings geringer.

Insgesamt gab es sehr wenige Veränderungen in den Top-Ten der britischen Gaming-Charts. Die Top-6 sind genau dieselben Titel wie in der Vorwoche. Als einzigen Neueinsteiger in den Top-40-Charts gab es in der vergangen Woche „Saints Row: The Third – The Full Package“ für Nintendo Switch auf Platz 15.

12.500 Verkäufe machen den Unterschied

Eine interessante Information, die Gamesindustry in der aktuellen Meldung verrät, ist, dass zwischen dem erstplatzierten Titel „Days Gone“ und dem Titel auf dem letzten Platz in den Top-40-Charts lediglich 12.500 verkaufte Exemplare liegen. Die Top-Ten-Platzierungen der britischen Einzelhandelsverkäufe verrät die folgende Liste:

Top-Ten: UK-Charts

  1. (1) Days Gone
  2. (2) Mortal Kombat 11
  3. (3) FIFA 19
  4. (4) Red Dead Redemption 2
  5. (5) GTA 5
  6. (6) Mario Kart 8 Deluxe
  7. (8) The Division 2
  8. (7) New Super Mario Bros U
  9. (9) Forza Horizon 4
  10. (11) Super Smash Bros Ultimate

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. zero18 sagt:

    Gestern platiniert. An sich ist days gone echt gut. Aber leider auch mit vielen performance Problemen und Bugs. Zumindest bei mir auf der Pro mit externer hdd.

    Die Logik mit den Waffen gegen Ende der Story versteh ich auch nicht. Wozu am Schluss noch Waffen bekommen wenn ich die Horden elimiert habe.

  2. proevoirer sagt:

    Muss ja wohl der Hammer sein

  3. M.adi sagt:

    Also mal ehrlich, ich finde das Spiel ist ein absolut gutes Spiel, Und welches Spiel hat heut zu Tage keine Fehler wenn es rauskommt.
    Vor allem die Story ist einfach fantastisch.
    Ist natürlich nur meine Meinung.

  4. Ezio_Auditore sagt:

    @M.adi

    Das Spiel ist auch gut. Nur finde ich persönlich, dass es zu viele Bugs hat.

  5. Cult_Society sagt:

    Gerade durch die Karte gefallen,es ruckelt brutal,ich kann Missionen gar nicht zu Ende spielen weil das Ziel außerhalb der Karte liegt ( hab's Durch) usw. Gabs trotzdem gerne gespielt hat Spass gemacht .

  6. samcro1978 sagt:

    Spiele ist der Wahnsinn,klasse Atmo und Story .
    Bugs hatte ich keine.

  7. Karottenmuffin sagt:

    Sorry aber wer die Story dieses Spiels so feiert, hat irgendwie den Bezug zur Realität verloren. Überwiegend flache Dialoge, eindimensionale Charaktere und kein Twist dabei, wo ich gesagt hätte:" Wow, damit hab ich nicht gerechnet". Ist jetzt nicht so, dass das Spiel überhaupt keinen Spaß machen würde, gerade die Kämpfe gegen Freaker-Horden kann man durchaus als Highlight bezeichnen und das Fahren mit dem Bike macht schon auch Laune doch abgesehen davon, leider ein ziemlich ödes, (zumindest bei mir) stark verbuggtes Game, welches nicht im Ansatz an die Qualität der Sony Exklusivtitel der letzten Jahre heran kommt.

  8. Phil Heath sagt:

    Absolut verdient, ich genieße es bisher. Macht mich auf TLOU2 richtig warm

  9. DudeTrust sagt:

    War vorab eher Scheisse dem Spiel eingestellt, ich hab mich wirklich geirrt, macht richtig fun.

  10. Cheaterarescrub sagt:

    Days Gone Hammer Game

Kommentieren