Rainbow Six Quarantine: Registrierung für die Beta wurde eröffnet

Ab sofort haben alle interessierten Spieler die Möglichkeit, sich für die Beta des kommenden kooperativen First-Person-Shooters "Tom Clancy's Rainbow Six Quarantine" anzumelden.

Ubisoft hatte in der vergangenen Woche den kooperativen First-Person-Shooter „Tom Clancy’s Rainbow Six Quarantine“ offiziell für die Konsolen und den PC angekündigt. Im Rahmen einer Beta werden interessierte Spieler die Chance haben, den kommenden Titel ausgiebiger anzutesten.

Ab sofort kann man sich für die Beta registrieren. Dafür muss man auf der offiziellen Seite von Ubisoft verraten, auf welcher Plattform man die Beta spielen möchte. Zur Auswahl stehen die PlayStation 4, Xbox One und der PC. Zudem muss man sich mit dem Ubisoft-Account anmelden, auch wenn man alternativ den Facebook-, den Twitch-, den PSN- und den Xbox Live-Account verwenden kann.

Link: Beta-Anmeldung für Rainbow Six Quarantine

Allerdings hat Ubisoft noch nicht verraten, wann die Beta von „Tom Clancy’s Rainbow Six Quarantine“ stattfinden wird. Der First-Person-Shooter soll zumindest Anfang 2020 in den weltweiten Handel kommen und die Spieler in die Zukunft versetzen, in der die Rainbow Six-Operatoren gegen mutierte außerirdische Parasiten kämpfen, die sich menschliche Wirte suchen.

Weitere Informationen zu „Tom Clancy’s Rainbow Six Quarantine“ hatten wir bereits hier für euch zusammengefasst.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Horizon Forbidden West

Das verbesserte Kampfsystem im Fokus

Gran Turismo 7

Porsche Vision Gran Turismo enthüllt - Trailer und Details

PlayStation

Die Antwort auf den Game Pass? Schreier berichtet von Projekt Spartacus

Battlefield

Vernetztes Universum geplant - Vince Zampella ab sofort für die Marke verantwortlich

Cyberpunk 2077

440 Euro teure Uhr angekündigt

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

King Azrael

King Azrael

20. Juni 2019 um 17:02 Uhr