PlayStation VR: Nachfolger mit AR-Unterstützung? Patent sorgt für Spekulationen

Kommentare (19)

Nach wie vor ist unklar, mit welchen Features der Nachfolger von PlayStation VR im Endeffekt aufwarten wird. Für frische Spekulationen sorgt ein neues Patent, in dem eine AR-Unterstützung für PlayStation VR beschrieben wird.

PlayStation VR: Nachfolger mit AR-Unterstützung? Patent sorgt für Spekulationen

In den vergangenen Monaten versicherten die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment immer wieder, dass das Virtual Reality-Headset PlayStation VR in den internen Planungen auf lange Sicht einen wichtige Rolle spielen wird.

Zuletzt deutete ein Patent von Sony Interactive Entertainment an, dass der Nachfolger für PlayStation VR in einer kabellosen Version veröffentlicht werden könnte. Für weitere Spekulationen sorgt ein aktuelles Patent, in dem eine Augmented Reality-Unterstützung für PlayStation VR beschrieben wird.

Offizielle Ankündigungen stehen noch aus

„Systeme und Verfahren zum Bereitstellen eines Durchsichtbildschirms in einer am Kopf montierten Anzeige (HMD) umfassen einen Anzeigebildschirm mit einer Vorderseite und einer Rückseite. Der Anzeigebildschirm ist zum Rendern von Medieninhalten konfiguriert. Die erste Optik ist neben der Vorderseite des Anzeigebildschirms vorgesehen und so konfiguriert, dass sie einen Fokus zum Betrachten des Medieninhalts bereitstellt“, heißt es im besagten Patent.

Zum Thema: PlayStation VR 2.0: Möglicherweise Wireless, Eyetracking und Preis von 250 Dollar

Und weiter: „Ein Verschlussbildschirm ist neben der Rückseite des Anzeigebildschirms vorgesehen und kann zwischen einem undurchsichtigen Modus und einem transparenten Modus umgeschaltet werden. Die zweite Optik ist hinter dem Shutter Screen so vorgesehen, dass sich der Shutter Screen zwischen dem Bildschirm und der zweiten Optik befindet. Die zweite Optik bietet eine Anpassung des Fokus, um eine klare Sicht durch die erste Optik, den Bildschirm, den Shutter Screen und die zweite Optik zu ermöglichen, wenn der transparente Modus auf dem Shutter-Bildschirm aktiviert ist.“

Sony Interactive Entertainment selbst wollte die aktuellen Gerüchte um die Zukunft von PlayStation VR bisher nicht bestätigen.

Quelle: Jack of all Controllers

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Weichmacher sagt:

    Dass man das überhaupt anpassen musste damit Brillenträger sowas auch spielen können. ich meine, Menschen mit einer Behinderung haben dann eben einfach Pech gehabt, so was treibt nur unnötig die Kosten in die Höhe. Da muss man eben selbst investieren und sich vielleicht Kontaktlinsen holen.

  2. maxi-tomec sagt:

    @Weichmacher, ich bin zwar kein Brillenträger, aber für Menschen wie dich sollte es in unserer Gesellschaft einfach keinen Platz geben. Immer wieder schön, wenn einige Menschen ihr wahres Inneres zeigen. Ich empfinde für einen wie dich tiefste Abscheu. Ekelhaft sowas. Und wenn du kein Geld für Extrakosten hast, dann hast du eben Pech gehabt und musst eben selbst in dich investieren. Und zwar in Bildung. Wirst du allerdings nicht schaffen, da dir jede Fähigkeit dazu fehlt.

  3. PS4-Junkie72 sagt:

    @maxi-tomec,
    Ich unterschreibe jedes deiner Worte.

    @Weichmacher,
    was bist du denn für eine widerliche Bazille. Für dich fällt mir nur ein Wort ein: Abschaum.

  4. Tay_fly sagt:

    Da denkste du hast schon alle Widerlichkeiten in diesem Universum und Internet gesehen, gelesen und gehört, doch plötzlich springt da auf einmal aus einem Paralleluniversum ein Multispastikulatius der dritten Gattung heraus! Dachte echt nicht das ich diese Gattung irgendwann ein Mal antreffen werde! Das Universum hat noch so viele Rätsel die es zu lösen gilt!

    @weichmacher
    Hattest dann wohl eben auch Pech, dass deine Bildung nicht sehr weit fortgeschritten ist was?! Ich meine deine Eltern haben dann einfach Pech gehabt mit ihrem eingeschränkten Sohn, der wahrscheinlich nur unnötig die Kosten in die Höhe treibt!
    Hätten sie mal in seine Bildung investiert!

  5. elfen-queen sagt:

    @Weichmacher, für Menschen wie dich fallen ein wirklich kaum Worte ein. Dass es unter unserer Gattung noch solche primitiven Individuen gibt. Im Normalfall sollte sich die Evolution um Überflüssigkeiten wie dich kümmern. Da Menschen wie dich eh niemand vermisst, wäre es nicht der Rede wert. Gott, müssen sich deine Eltern für dich schämen.

  6. dharma sagt:

    @Tay_fly

    Oder einfach in ne Packung Kondome, wäre günstiger gewesen 😆 😉

  7. phoenix.leon sagt:

    Die einzigen primitiven Individuen, seid ihr. Wie degeneriert muss man sein, dass man es einfach nicht gebacken bekommt IHN zu ignorieren. Wie degeneriert muss man sein, dass man JEDES Mal darauf anspringt. Es ist seine Meinung, und wenn ihr die nicht teilt, dann könnt ihr nicht diskutieren, nein, ihr müsst wie absolut degenerierte Menschen im kollektiv auf ihn eintreten mit Beleidigungen. Er im Gegenzug hat niemanden beleidigt. Es gibt noch ganz andere Behinderungen die "Pech" haben in Sachen Gaming. Wir könnten z. B ja die Ps5 Blinden und Gehörlosen tauglich machen? Nein, das kostet nämlich zu viel Geld und eben nur die Minderheit ist davon betroffen.

    Viel trauriger ist eigentlich was Play3 wieder veranstaltet. Wie kann man es zulassen, Kommentare hier stehen zu haben, die jemanden in gewisser Weise den Tod wünschen aber anderseits absolut normale Kommentare löschen lassen?

    Unfassbar sowas.

  8. Weichmacher sagt:

    Jedes mal wenn Tomec mit irgendwem Streit sucht, kommt nur wenige Minuten später sein zweiter Account und unterstützt ihn tatkräftig. Es ist schon erbärmlich, sich selbst künstlich mit einem eigenen zweiten Account zu unterstützen. JEDES mal, ist schon so oft aufgefallen. Hahaha.

    phoenix.leon: Ich weiß, das klingt nach "beleidigen der "Behinderten". So ist das allerdings keineswegs gemeint. Ich würde mich nie über behinderte Menschen lustig machen. Ich empfinde das aber wirklich so, das ich es nicht einsehe, wieso hier kosten in Entwicklung etc fließen müssen, damit Brillenträger auch Spaß haben können. Und dann? Ich mein, manche haben diese nach außen stehenden Zahnspangen, muss Sony jetzt also auch was dafür konstruieren? Oder eine VR Brille die gleich auch ne anti Pickel Creme auf das Gesicht schmiert?

  9. phoenix.leon sagt:

    @weichmacher
    So hab ich es, wie oben erwähnt, auch nicht gesehen und nur Menschen mit wenig Verstand lesen da eine Beleidigung. Du hast es doch bereits öfter schon erwähnt, die Menschheit ist mittlerweile zu dämlich Texte richtig zu lesen und zu verstehen. Und da man es dann nicht rafft, wird erstmal fett im kollektiv dagegen gehalten.
    Ich bin kein Freund von dir, das weißt du selbst ganz genau, aber man sollte doch wohl normal miteinander umgehen können.

    Finde es wie gesagt schlimmer dass Play3 nichts unternimmt. Man wünscht niemanden den Tod (auch Wenns exlipzit so nicht dasteht). Aber löschen von normalen kritischen Kommentaren ist dann normal... Naja....

  10. Weichmacher sagt:

    Muss einfach noch mal kommentieren, das geilste an der ganzen Sache ist:

    "@maxi-tomec,
    Ich unterschreibe jedes deiner Worte."

    Hab schon eine ganz rote Stirn vor lauter Facepalm 😀

  11. President Evil sagt:

    Krass. So verpeilte Kommentare wie hier von @weichmacher hab ich echt selten bei play3 gelesen. Und das will schon was heissen...

    Zum Thema:
    AR fände ich eine Verschwendung von Ressourcen für die PSVR2.

    Würde wahrscheinlich ähnlich viel Verwendung finden, wie die Bewegungssensoren im Dual Shock...

  12. maxi-tomec sagt:

    Klar, @Weichmacher, wenn man hier einen Shitstorm wegen eigener Dummheit erhält, sind alle Folgenden selbstverständlich Fakeaccounts und jeder die gleiche Person 😀 So kann man sich Missgunst natürlich auch schön reden 😀 Ist übrigens die Standart-Aussage in Play3, wenn man Feuer bekommt. Netter Versuch 😉 Wie klein ist eigentlich deine Welt, in der du lebst.

  13. black_fly sagt:

    @Weichmacher

    Ich selbst trage zwar keine Brille aber da (laut Google 🙂 ) ungefähr zwei drittel aller Menschen in Deutschland schon eine Brille benötigen glaub ich nicht dass die Entwicklung darin unnötig ist sondern sinnvoll für Sony.

    Würde mir wünschen dass sie die Form noch anpassen. Hab glaub ein Schrumpfkopf und deswegen schließt die VR-Brille nicht perfekt ab bei mir und es fällt komplett Licht auf der Unterseite ein 🙁

  14. Weichmacher sagt:

    maxi-tomec: auf jeden Fall ist meine Welt groß genug, dass ich mir nicht einen peinlichen zweiten Account erstellen muss um mich selbst zu "unterstützen" 😀

    black_fly: ist leider ärgerlich, vor allem wenn man Spaß hat mit dieser VR Geschichte. Bei Lichteinfall trübt das ganze schon sicher das Erlebnis. Hast du mal geschaut ob es eventuell irgendwelche Adapter/Aufsätze gibt bei Amazon beispielsweise?

  15. black_fly sagt:

    @Weichmacher Ja ist echt ärgerlich- spiele wenn dann nur Abends mit komplett abgedunkeltem Raum. Hatte schonmal geschaut aber nur Austauschaufsätze mit der gleichen Größe wie die originalen Aufsätze gefunden.

  16. Heiko sagt:

    @Weichmacher,
    dann hast du mit phoenix.leon und black_fly wohl auch einen Fake-Account oder mehrere? Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Stütze dich nicht auf Behauptungen, die du einmal nicht genau weisst und mit denen du offenbar gerade verzweifelt versuchst, dein Fehlverhalten zu überschatten. Was bist du denn für eine armselige Gestalt. Musste deinen Text glatt zweimal lesen, damit ich es glauben konnte. Unfassbar sowas. An deiner Stelle würde ich mich schämen und einfach nur schweigen. Aber deine Kommtare lassen bereits vermuten, dass du nicht der Hellste bist.

  17. phoenix.leon sagt:

    @Weichmacher
    Ich Wünsch dir dass du das alles gut überstehst (peace).... Gibt menschen die gehen an sowas zu Grunde... Aber so weit können die meisten degenerierten hier überhaupt nicht denken...

    Cya

  18. Analyst Pachter sagt:

    Da sieht man mal wieder was Weichmacher für schwerwiegende Folgen haben.

    Schützt eure Kinder!

  19. ilija1984 sagt:

    Man kann das neue modell mit Brille tragen

Kommentieren

Reviews