Watch Dogs Legion: Der offizielle Gamescom-Trailer stellt den Titel vor

Kommentare (6)

Anlässlich der diesjährigen Gamescom ließ Ubisoft einen frischen Trailer zum Open-World-Abenteuer "Watch Dogs Legion" springen. In diesem wird euch der Titel etwas näher vorgestellt.

Watch Dogs Legion: Der offizielle Gamescom-Trailer stellt den Titel vor

Im Rahmen der diesjährigen Gamescom wird auch der Publisher Ubisoft zugegen sein und ausgewählte Titel des hauseigenen Portfolios vorstellen.

Unter den Titeln, die ihr am Stand von Ubisoft anspielen könnt, befindet sich unter anderem das Open-World-Abenteuer „Watch Dogs Legion“. Anlässlich der Präsentation auf der Gamescom 2019 ließ Ubisoft einen frischen Trailer zu „Watch Dogs Legion“ springen. In diesem wird euch der mittlerweile dritte Ableger der Open-World-Reihe ausführlich vorgestellt.

Übernehmt die Kontrolle über alle NPCs

Nachdem die beiden Vorgänger noch in den USA angesiedelt waren, verfrachtet euch „Watch Dogs Legion“ in die britische Metropole London. In naher Zukunft steht Englands Hauptstadt vor dem endgültigen Untergang. Die Menschen werden von einem allgegenwärtigen Überwachungsstaat unterdrückt, in dem korrupte private Militärfirmen die Strassen kontrollieren und ein mächtiges Verbrechersyndikat Jagd auf die Schwachen macht.

Zum Thema: Ubisoft: Reist mit Watch Dogs Legion, Ghost Recon Breakpoint und mehr zur Gamescom 2019

In „Watch Dogs Legion“ bauen die Spieler einen Widerstand auf und kämpfen gegen die Entstehung eines autoritären Regimes. Zu den Besonderheiten gehört die Tatsache, dass ihr in „Watch Dogs Legion“ die Möglichkeit erhalten werdet, die Kontrolle über jeden Bewohner Londons zu übernehmen. Lässt ein Charakter beim Kampf um die Freiheit sein Leben, schlüpft ihr einfach in die Haut eines anderen Bewohners und setzt eure Geschichte vor.

„Watch Dogs Legion“ wird am 6. März 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sunwolf sagt:

    Dieser Trailer hat jetzt meine Interesse geweckt. Geile Kulisse und interessantes Gameplay mit dem Charakter wechsel.

  2. Bulllit sagt:

    Watch Dogs Legion lässt mich ganz kalt. Mit dem Hipster London setting? hmm... Ich hätte lieber Aiden Pearce gesehen.

  3. bausi sagt:

    Mir wäre es auch lieber den ersten Teil fortzusetzen, das Spiel lässt mich komplett kalt, wie schon der zweite Teil auch.

  4. ResidentDiebels sagt:

    Herrgott sieht das albern aus. Die Charaktere haben das typische Ubisoft retorten design. Copy&paste und fertig. Das setting an sich ist schon völlig lächerlich. Grafik ist ok, aber das wars auch. Typische Ubisoft massenware.

  5. Moonwalker1980 sagt:

    Bullit: London ist ja auch mit Hipstern vollgestopft! Von daher, nicht unrealistisch.

  6. xjohndoex86 sagt:

    Mit dieser hippen Verpackung tut sich Ubi jedenfalls keinen Gefallen. Das Spiel ist ab 18 aber die Präsentation spricht höchstens 12-jährige an. WD 2 und das neue Far Cry hätte ich so beinahe liegen gelassen. Zum Glück sind am Ende aber beide Titel weit weg von dieser Fancy Sche*sse gewesen.

Kommentieren

Reviews