Fairy Tail: Details zur Handlung, weitere Charaktere und Gameplay enthüllt

Kommentare (0)

Zu "Fairy Tail" sind ein paar neue Details eingetroffen, die sich der Handlung und den Charakteren widmen. Erscheinen wird der Titel im kommenden Jahr für PS4 und Nintendo Switch.

Fairy Tail: Details zur Handlung, weitere Charaktere und Gameplay enthüllt

Koei Tecmo und Gust haben weitere Details zum JRPG „Fairy Tail“ enthüllt. Der Titel kommt 2020 für PlayStation 4 und Switch in den Handel. Zu den Bestandteilen des Spiels zählen der Tenrou-Island-Arc, der Grand-Magic-Games-Arc und der Tartaros-Arc. Hinzu kommen weitere Episoden aus dem ursprünglichen Kanon, die auf Hiro Mashimas Manga- und Anime-Serie basieren.

„Fairy Tail“ widmet sich der Zeitspanne ab der Mitte des Anime und dreht sich um den bevorstehenden Niedergang der „Fairy Tail“-Gilde nach der mysteriösen Abwesenheit von Natsus Gruppe. Das Ansehen der Gilde ist in den Jahren seit ihrem vermeintlichen Tod gesunken und Schulden häufen sich an. Rechtzeitig kehren Natsu und seine Magiercrew zurück und sind bestrebt, „Fairy Tail“ durch Teilnahme an den Grand-Magic-Games und den Wettbewerb um die Top-Gilde wieder in seine Glanzzeiten zu versetzen.

„Die Geschichte beinhaltet Natsus Handlung, in der er Hades in einem actionreichen Showdown begegnet, Erza, die mit Kagura von Mermaid Heel gegen Schwerter antritt und atemberaubenden Kämpfen gegen die dunkle Gilde Tartaros. Außerdem können Original-Episoden gespielt werden, um die Bindung der Charaktere zu verbessern und gleichzeitig einzigartige Szenen im Spiel freizuschalten“, heißt es in der heutigen Pressemeldung.

Weitere Charaktere enthüllt

Zwei neue Charaktere sind dabei behilflich: „Der Eisen-Dragon Slayer“ Gajeel Redfox und „Die Regenfrau“ Juvia Lockser. Sie schließen sich Natsu Dragneel, Lucy Heartfilia, Gray Fullbuster, Erza Scarlet und Wendy Marvell auf ihrer Reise an.

Im Spielverlauf akzeptieren Magier die Jobs von der Anfragetafel in der Fairy Tail-Zentrale. Laut Hersteller führen diese oft zu Kämpfen, was zur Folge hat, dass Charaktere ihre Angriffe mit anderen Gruppenmitgliedern abstimmen müssen. Wurde die Aufgabe erledigt, melden sich die Spieler bei der Gilde zurück, um ihre Belohnungen abzuholen. Dazu zählen Geld, Gegenstände und Gildenruhm.

+++ Fairy Tail: GUST Studios entwickelt neues JRPG basierend auf dem Manga – Trailer +++

„Der Rang der Gilde variiert je nach Ruhm und steigt von D zu S – je höher der Rang, desto herausfordernder die Mission, aber damit sind auch größere Belohnungen verbunden. Erhöhe die Ränge, um die herausforderndsten Missionen in dem mutigen Streben zu meistern, die größte Gilde in Fiore zu werden“, heißt es weiter. Nachfolgend seht ihr ein paar Bilder und neues Gameplay zu „Fairy Tail“:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews