Control: Der Rogue One-Autor würde gern eine Verfilmung sehen

Es besteht anscheinend durchaus eine Möglichkeit, dass früher oder später ein Film basierend auf Remedys "Control" produziert wird. Zumindest der "Rougue One"-Autor Gary Whitta wäre interessiert, ein Drehbuch dafür zu schreiben. Der Kontakt mit Remedy wurde hergestellt.

Control: Der Rogue One-Autor würde gern eine Verfilmung sehen

Mit „Control“ haben die Entwickler von Remedy Entertainment auf  Xbox One, PC und PlayStation 4 gezeigt, was sie auf dem Kasten haben.

Der Actiontitel weiß mit vielen Punkten zu überzeugen. Tester und Spieler finden Gefallen am Artstyle und dem Kampfsystem sowie dem Metroidvania-Ansatz des Titels. Aber auch das interessante Setting und die spannende Geschichte gehören zu den großen Pluspunkten des Spiels. Die Übersicht der Testwertungen verrät weitere Details.

Interesse an Control-Verfilmung bekundet

Insbesondere das interessante Setting und die spannende Geschichte dürften es wohl dem Drehbuchautoren von „Rogue One“, Gary Whitta, angetan haben. Im Rahmen einer AMA-Runde auf Twitter antwortete er auf die Frage, für welche Videospiel-Verfilmung er gerne ein Drehbuch schreiben würde.

Laut seiner Aussage würde er gern ein Drehbuch für eine „Control“-Verfilmung verfassen. Auf diese Antwort reagierte schnell auch  Thomas Puha, der Communications Director von Remedy, der sagte, dass sie sich miteinander unterhalten sollten. Offenbar besteht auch seitens Remedy durchaus ein Interesse an einer möglichen Verfilmung der Marke.

Zum Thema: Control: Wird Remedys Werk den Vorschusslorbeeren gerecht? Internationale Testwertungen in der Übersicht

Ob diese erste Interessensbekundung früher oder später tatsächlich Früchte tragen wird, bleibt aber abzuwarten. Offiziell wurden bisher noch keine Pläne angekündigt.

Klar ist derzeit aber, dass die „Control“-Macher von Remedy Entertainment durchaus Interesse hätten ein Rollenspiel zu entwickeln. Aber auch in dieser Hinsicht habe man noch keine offizielle Ankündigung zu machen, hieß es im Dezember.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mass Effect

Deal kurz vor dem Abschluss? Offenbar Serie für Amazon Prime geplant

Resident Evil Welcome to Raccoon City

Besser als die alten Kinofilme? - Filmkritik

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

DanteAlexDMC84

DanteAlexDMC84

21. Januar 2020 um 19:57 Uhr