PlayStation VR: Für die PS5? Sony-Studio arbeitet an einem Triple-A-Projekt

Kommentare (5)

Wie sich einer aktuellen Stellenausschreibung entnehmen lässt, arbeitet ein First-Person-Studio von Sony Interactive Entertainment derzeit an einem Triple-A-Projekt für PlayStation VR. Spekuliert wird, dass der Titel erst für die PS5 veröffentlicht wird.

PlayStation VR: Für die PS5? Sony-Studio arbeitet an einem Triple-A-Projekt

Zur Überraschung vieler kündigten die Verantwortlichen von Valve mit „Half-Life: Alyx“ vor wenigen Wochen einen neuen Ableger der legendären Shooter-Reihe exklusiv für die Virtual-Reality-Headsets auf dem PC an.

Wie sich einer entsprechenden Stellenausschreibung entnehmen lässt, arbeitet ein First-Person-Studio von Sony Interactive Entertainment in Manchester ebenfalls an einem großen Triple-Projekt. Dieses soll allerdings exklusiv für PlayStation VR veröffentlicht werden.

Release wohl erst für die PS5

Konkrete Details zu dem besagten Titel lassen sich der besagten Jobanzeige, mit der nach Programmierern, Künstlern und Level-Designern gesucht wird, leider nicht entnehmen. Da wir es hier mit einer großen Triple-A-Produktion zu tun haben, die bisher nicht offiziell angekündigt wurde, können wir wohl davon ausgehen, dass erst in ein paar Jahren mit dem Release des Titels zu rechnen ist. Dies würde natürlich für eine Veröffentlichung auf der PS5 sprechen.

Zum Thema: PlayStation VR: Neues Modell wird zum Launch der PS5 veröffentlicht, so ein VR-Publisher

Bereits im vergangenen Jahr wies Sony Interactive Entertainment darauf hin, dass PlayStation VR in den kommenden Jahren und somit auch auf der PlayStation 5 eine wichtige Rolle spielen wird. Während das Unternehmen zu möglichen Verbesserungen noch schweigt, sorgten in den letzten Monaten aufgetauchte Patente für entsprechende Spekulationen.

In den Patenten war unter anderem von einer kabellosen Variante des Virtual-Reality-Headsets die Rede. Offiziell bestätigt wurde das Ganze bisher allerdings nicht.

Quelle: GamesRadar

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Leitwolf01 sagt:

    Das Sony North West Studio in Manchester arbeitet schon ein paar Jahre an einem AAA VR Spiel und bislang wurde das Spiel noch nicht vorgestellt.

  2. Bulllit sagt:

    VR wird die Zukunft! Sony setzt diesmal aufs richtige Pferd! Freu mich schon auf die vielen Spiele! Und wegen der neuen Konsole werden die Games hoffentlich viel besser laufen.

  3. sAIk0 sagt:

    Sehe ich ähnlich. VR wird das "flache" Gaming zwar nicht ersetzen aber auf jeden Fall um einen guten Brocken erweitern. Trotz der Kinderkrankheiten der ersten Generation macht es jetzt schon unheimlich Bock damit zu zocken oder sich sonstige Inhalte reinzuziehen. Wenn Sony das jetzt noch vernünftig ausbaut und verbessert stehen uns bald richtig geile VR Erlebnisse bereit.

  4. Cheaterarescrub sagt:

    Ich kann nur eines sagen, VR2 Pflichtkauf 😀

  5. klüngelkönig sagt:

    superhot auf ein neues level gehoben würde mir schon reichen, ist bis heute mein fav auf vr ... in animierten filmen sehe ich auch viel potential

Kommentieren

Reviews