The Division 2: Episode 3 hat einen Termin – Diese Herausforderungen erwarten euch

Kommentare (1)

Bevor für "The Divison 2" die Erweiterung "Die Warlords von New York" an den Start geht, könnt ihr euch mit der Episode "Coney Island: Die Jagd" beschäftigen. Sie wird heute freigeschaltet - zumindest für Year-1-Pass-Besitzer.

The Division 2: Episode 3 hat einen Termin – Diese Herausforderungen erwarten euch

Ubisoft hat heute nicht nur die Erweiterung „Die Warlords von New York“ angekündigt. Auch geht im Shooter heute die Episode 3 an den Start. Sie hört auf den Namen „Coney Island: Die Jagd“ und kann auf allem Plattformen, für die „The Division 2“ zur Verfügung steht, gespielt werden.

Wann für euch die Pforten geöffnet werden, hängt davon ab, ob ihr den Year-1-Pass gekauft habt. Für alle Besitzer gilt der 12. Februar als Start-Datum der neuen Episode. Alle anderen Spieler können am 19. Februar einsteigen und die neuen Inhalte genießen.

In der Episode 3 verschlägt es euch auf die namensgebende Insel, wo ihr der Aufgabe nachgeht, den Virologen Vitaly Tchernenko aus den Fängen der Black Tusk zu befreien. Einmal mehr legt ihr euch dabei mit zahlreichen Gegnern an, die über eine gute Ausbildung verfügen und reichlich bewaffnet sind.

Der zweite Haupteinsatz von Episode 3 findet im Coney-Island-Vergnügunspark statt, wo ihr einen mit C4 verminten Park durchkämmen sollt, um Aaron Keener zu bergen. Dabei handelt es sich um einen ehemaligen Division-Agent, der nun abtrünnig ist. Gleichzeitig sollt ihr seine Pläne für ein neuen Virenstamm enthüllen.

Neue Geheimaufträge, Waffen und mehr

Darüber hinaus könnt ihr in der „The Division 2“-Episode 3 „Coney Island: Die Jagd“ zwei Geheimaufträgen in Washington DC (für Besitzer des Year-1-Passes) nachgehen. Hinzu kommen neue Waffen, eine Spezialisierung namens „Feuerwand“ sowie die Beta-Version des Hardcore-Modus. Nachfolgend haben wir weitere Details für euch:

  • Die Feuerwand-Spezialisierung basiert auf dem K8-JetStream-Flammenwerfer und verfügt über einen Stürmerschild, der alle Verbündeten stärkt, die sich dahinter verbergen. Zum Umfang gehört außerdem eine abgesägte Schrotflinte mit Talenten, die mit dem Schaden des Flammenwerfers harmonieren.
  • Das Chamäleon ist wiederum eine besondere Version des Kriss Vector .308 Sturmgewehrs. Es verfügt über einen dynamischen Farbwechselskin inklusive einer Stärkung basierend auf der Präzision des Spielers. Zudem könnt ihr das „UIC15 MOD2“-Gewehr, das „Honey Badger“-Sturmgewehr und das G28-Scharfschützengewehr finden und ausrüsten.
  • Im Hardcore-Modus hat der Tod endgültige Konsequenzen. Im Koop-Modus stehen eure Überlebenschancen besser, sodass Ubisoft gemeinsame Sessions empfiehlt.

+++ The Division 2: Title-Update 8 angekündigt – Changelog mit Details +++

Die zwei neuen Geheimaufträge führen euch unter anderem in ein Untersuchungsgefängnis, das von den True Sons übernommen wurde, um Zivilisten einzusperren. Als Spieler sollt ihr das Untersuchungsgefängnis infiltrieren, die True Sons ausschalten und die Geiseln befreien. Im zweiten Geheimauftrag brecht ihr in den Tens-Nachtclub ein, der von den Hyenas verwendet wird, um die Droge Spice anzubauen. Im Verlauf sollt ihr den verantwortlichen Chemiker ausschalten.

Weitere Details zur dritten Episode von „The Division 2“ findet ihr auf der offiziellen Seite von Ubisoft.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. King Azrael sagt:

    Das Spiel ist echt mal ne Wucht

Kommentieren

Reviews