The Division 2: Wartungsarbeiten gestartet – Server-Downtime bis Mittag – Changelog

Kommentare (2)

An den Servern von "The Division 2" finden heute Wartungsarbeiten statt. Sie enden gegen 12:30 Uhr. Mindestens zwei Verbesserungen werden in der Zwischenzeit vorgenommen.

The Division 2: Wartungsarbeiten gestartet – Server-Downtime bis Mittag – Changelog

In „The Division 2“ wurden Wartungsarbeiten gestartet, die wie üblich zur Folge haben, dass ihr den Shooter nicht wie gewohnt spielen könnt. Die Arbeiten am Spiel und an den Servern sollen etwa drei Stunden lang laufen und gegen 12:30 Uhr enden.

In der Zwischenzeit könnt ihr euch mit dem recht überschaubaren Changelog beschäftigen, in dem unter anderem von einem Fehler die Rede ist, der die Freischaltung von Blaupausen zu verhindern wusste. Hinzu kommen einige Verbesserungen am Backend.

Changelog zur Wartung

  • Ein Fehler wurde behoben, in dem neue Gear Set Blaupausen nicht als Kontrollpunkt-Belohnungen gewährt wurden.
  • Backend-Verbesserungen wurden implementiert, um die Server-Stabilität zu zu erhöhen.

Erst kürzlich wurde in „The Division 2“ die Erweiterung „Die Warlords von New York“ freigeschaltet, die neue Herausforderungen in den Shooter brachte. Die Handlung versetzt euch in die Straßen der US-Metropole New York. Dort trefft ihr auf Aaron Keener, einer der Original-Antagonisten aus dem ersten „The Division“, der die Fraktionen von New York unter seine Kontrolle gebracht hat und sie nutzt, um Lower Manhattan einzunehmen.

+++ The Division 2: Die Warlords von New York-Erweiterung steht bereit – Der offizielle Trailer zum Launch +++

Mit „Die Warlords von New York“ wurde die maximale Stufe auf 40 angehoben. Hinzu kam eine neue SHD-Stufe für unendliche Fortschritte. Neue Spieler erhielten wiederum die Möglichkeit, sich einen neuen Agenten auf Stufe 30 zu erstellen und sich mit diesem in den Kampf um New York zu stürzen. Mehr zu „The Division 2“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Maiki183 sagt:

    ich finde es erschreckend wie buggy die grafik und der sound sind.
    das sowas nicht groß thematisiert wird finde ich etwas merkwürdig.
    das spiel macht viel richtig, aber bugs hat es sehr viele und die beiden von mir genannten sachen nerven nicht nur, sie rauben auch jegliche stimmung und somit spielspaß.

    ubisoft hat es jetzt auch anscheinend eilig sachen zu releasen.
    erst episode 3, dann die erweiterung und ab heute fängt die saison an.
    das ganze mit etlichen bugs, wo man zu 100% sagen kann das es wissentlich so unfertig released wurde.

  2. Falkner sagt:

    @ Maiki
    Welche Bugs meinst du genau?

Kommentieren

Reviews