Persona 5 Royal: Der stimmige Accolades-Trailer zum gefeierten Rollenspiel

Kommentare (12)

Anfang der kommenden Woche wird die Rollenspiel-Neuauflage "Persona 5 Royal" in Europa veröffentlicht. Zur Einstimmung steht ab sofort der atmosphärische Accolades-Trailer bereit, der frische Spielszenen und ausgewählte Pressezitate umfasst.

Persona 5 Royal: Der stimmige Accolades-Trailer zum gefeierten Rollenspiel

In wenigen Tagen wird die Rollenspiel-Neuauflage „Persona 5 Royal“ auch hierzulande für die PlayStation 4 veröffentlicht.

Wie sich den Reviews der internationalen Fachpresse entnehmen ließ, könnte uns mit „Persona 5 Royal“ das beste Rollenspiel des Jahres ins Haus stehen. So pendelte sich der Wertungsschnitt in den vergangenen Tagen bei beeindruckenden 95 Prozent ein. Ergänzend zu den internationalen Reviews steht ab sofort der stimmige Accolades-Trailer zu „Persona 5 Royal“ bereit.

Persona 5-Spielstände nicht kompatibel

Dieser liefert euch einen Schwung frischer Spielszenen aus „Persona 5 Royal“ und umfasst darüber hinaus ausgewählte Zitate der Fachpresse. „Persona 5 Royal“ versteht sich als eine inhaltlich wie spielerisch erweiterte Neuauflage des originalen „Persona 5“. Aufgrund der zahlreichen Neuerungen sind die Spielstände von „Persona 5“ allerdings nicht kompatibel.

Zum Thema: Persona 5 Royal: Das Rollenspiel des Jahres? Internationale Testwertungen in der Übersicht

Stattdessen beginnen bei „Persona 5 Royal“ alle Spieler bei Null. Ein weiteres Mal ziehen die Spieler die Maske von Joker an und schließen sich den Phantomdieben der Herzen an. Ihr erkundet Tokio, findet neue Freunde und Vertraute, schaltet neue Persönlichkeiten frei, gestaltet eure persönliche Diebesgrube und entdeckt laut offiziellen Angaben einen noch nie da gewesenen Handlungsbogen, Zwischensequenzen, alternative Enden und vieles mehr.

„Persona 5 Royal“ erscheint am kommenden Dienstag, den 31. März 2020 in Europa.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Shezzo sagt:

    Jubel Jubel Freu Freu 😀

  2. Plastik Gitarre sagt:

    wirklich großartiges spiel wenn auch manchmal langatmig. habe 170 std. darin versenkt und stehe vor dem endboss der mir den letzten nerv raubt.
    habe viel zeit in tokio vertrödelt einfach ein schönes ambiente im café leblanc abhängen mit diesem stimmigen soundtrack. wurde nie langweilig. jetzt mit deutschen texten sollte es sich jeder überlegen.

  3. Lando_ sagt:

    Beim letzten Boss habe ich das Handtuch geworfen, leider. Zu stolz gewesen, um den Schwierigkeitsgrad zu ändern. Royal werde ich mir ebenfalls holen und auf leicht spielen. Auf Trophäen und Stolz einfach mal gesch*ssen und die Story genießen.

  4. Plastik Gitarre sagt:

    @Lando
    habe gleich von anfang an auf easy gespielt. schwer ist mir zu heikel dann gebe ich nämlich schnell auf.
    diesen letzten boss mach ich noch platt. war immer kurz davor. falsche taktik. will unbedingt zurück nach tokio da gibts noch einiges zu sehen und zu tun.
    peace.

  5. Subject 0 sagt:

    Ob in der Royal Edition Morgana zu einem Menschen wird?
    Beim letzten Boss einfach die Attacken einsetzten die auf alle Gegner gehen.
    Was Heilung betrifft Morgana oder Items was 100-200 HP heilen einsetzten.
    Wenns ganz eng wird das Item Soma benutzen. Das heilt die ganze Gruppe. (HP u. SP).
    Mein Team bestand aus Joker, Ryuji, Morgana und Makoto.
    Makoto für die Verteidigung, Morgana für Heilung und die anderen beiden für Angriff oder Item.

  6. Plastik Gitarre sagt:

    Subject O
    danke.
    ich denke man muss immer mindestens eine seiner 4 arme ausschalten damit er seinen supermove nicht machen kann. ich bleib drann. heute versuche ich es nochmal. wäre blöd nach 170 std. kurz vor ende aufzugeben.

  7. Kintaro Oe sagt:

    Persona ist eine so großartige Reihe. Leider Teil 1 und 2 nie gespielt. Persona 3 einfach nur grandios mit der Erweiterung.

    Dennoch schade, dass nicht beim ersten Release von P5 deutsche Texte dabei waren. Noch einmal durch das doch zu lange Tutorial und knappe 200 h packe ich glaube einfach nicht mehr. Man wird nicht jünger

  8. Subject 0 sagt:

    @Plastik Gitarre

    Je weniger Arme er hat desto weniger Schaden sollte deine Gruppe nehmen.
    Zur Sicherheit würde Ich in die Verteidigung gehen.
    Man kann zum Anfang zurück wo Lavenza ist, Sie heilt deine Gruppe.
    Ich persönlich habe auf normal gespielt und ca. 80-90 Std. gebraucht.
    Hoffe du schafft den Boss.
    Wünsch dir viel Glück und Erfolg.
    Nach den durchspielen kannst du ein neues Spiel+ starten wenn du willst.
    Im neuen Spiel+ werden folgende Sachen übernommen:

    1. dein Geld
    2. deine Ausrüstung (Waffen und Schutz) du musst deine Gruppe nur neu ausrüsten.
    3. vom Hauptcharakter den Stern (Guts, Charm usw.)

  9. Yaku sagt:

    Wird nach Ghost of Tsushima gespielt.
    Bis zum PS5 Release sollte ich es wohl schaffen.

  10. Plastik Gitarre sagt:

    endboss erledigt! bei dem ende habe ich gemischte gefühle. na ja, will nicht spoilern. jetzt warte ich eigentlich nur noch auf persona 6. grins

  11. Subject 0 sagt:

    @Plastik Gitarre

    Glückwunsch.

  12. Sveninho sagt:

    Ich freue mich da richtig drauf. Habe nun beschlossen RE3 Remake sowie FF7 Remake erst einmal nicht zu holen.
    Mit Persona 5 Royal sowie One Piece PW4 werde ich eh sehr lange beschäftigt sein. 🙂

Kommentieren