Maneater: Details zur Open-World des blutigen Action-RPGs – Screenshots

Kommentare (3)

Mit einer aktuellen Meldung hat Tripwire Interactive einige Details zur Entwicklung des kommenden Action-Rollenspiels "Maneater" verraten. Demnach setzt man bei der Entwicklung auf die Daten von Quixel Megascans, um die Welt realistischer zu machen. Screenshots bieten einen Blick auf das Ergebnis.

Maneater: Details zur Open-World des blutigen Action-RPGs – Screenshots

Der Publisher und Entwickler Tripwire Interactive hat weitere Details zur Entwicklung des kommenden Action-Rollenspiels „Maneater“ bekannt gegeben. In der aktuellen Meldung gibt das Unternehmen bekannt, dass man für die Ausgestaltung der Open-World-Umgebung Quixel Megascans verwendet.

Durch die Verwendung der Online-Bibliothek erhalten die Entwickler Zugriff auf zahlreiche Scandaten für Objekte und Umgebungen, die eingesetzt werden können, um eine möglichst lebensechte Open-World-Spielwelt für „Maneater“ zu erschaffen. Die frischen Screenshots geben euch weiter unten einen Blick auf das Ergebnis der Arbeit.

„Die Quixel Megascans Bibliothek war eine entscheidende Ressource in unserem Prozess der Weltgestaltung“, sagte Andrew Kerschner, leitender Umgebungskünstler für das Action-RPG bei Tripwire Interactive. „Die riesige Menge organisierter Inhalte in ihrer Bibliothek ermöglichte es unserem Team, schnell die benötigten Ressourcen zu finden, um eine neue Qualitätsstufe in unserer Welt zu schaffen und zu erreichen.“

Maneater: Werdet zum Hai

Falls ihr noch nichts von „Maneater“ gehört habt, es handelt sich um ein Singleplayer-Action-Rollenspiel, in dem ihr in die Rolle eines Hais schlüpft. Die Spieler beginnen das Spiel als Baby-Bullenhai und müssen um ihr Überleben kämpfen, um immer stärker zu werden und größere Areale der Open-World-Umgebung zu erkunden.

Auf die Spieler warten ausgedehnte Unterwasser-Umgebungen, Sümpfe, Flüsse, Badeorte am Strand und das tiefe blaue Meer. „Ihre einzigen Werkzeuge sind Ihr Verstand, Ihr Kiefer und die unheimliche Fähigkeit, sich während der Nahrungsaufnahme fortzuentwickeln. Essen Sie, erforschen und entwickeln Sie die ultimative Tötungsmaschine in Maneater.“

Zum Thema: Maneater: Das blutige Action-Rollenspiel zeigt sich in neuen Gameplay-Videos

„Maneater“ soll am 22. Mai 2020 für PS4, Xbox One und PC erscheinen. Die Version für Nintendo Switch soll später im Laufe des Jahres folgen. In der nachfolgenden Bildergalerie könnt ihr einige Screenshots aus dem Titel ansehen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Trinity_Orca sagt:

    Könnte man gut die Zeit bis last of us überbrücken

  2. LDK-Boy sagt:

    Wird sowas von gekauft. Mal was ganz anderes.

Kommentieren