The Legend of Heroes Trails of Cold Steel 4: Zeigt sich im neuen Story-Trailer

Kommentare (6)

Am Abend erreichte uns ein frischer Trailer zu "The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 4". In diesem dreht sich alles um die Geschichte des Japano-Rollenspiels.

The Legend of Heroes Trails of Cold Steel 4: Zeigt sich im neuen Story-Trailer
"The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 4" erscheint im Herbst für die PS4.

Wie Anfang des vergangenen Monats bekannt gegeben wurde, soll das Rollenspiel „The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 4“ im Herbst dieses Jahres für die PS4 in Europa veröffentlicht werden.

Die Umsetzungen für den PC und Nintendos Switch folgen zu einem späteren Zeitpunkt und sind für einen Europa-Release im kommenden Jahr vorgesehen. Zur Einstimmung auf das vor euch liegende Abenteuer veröffentlichten die Entwickler von Falcom am Abend einen frischen Trailer zu „The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 4“.

Vorsicht vor Spoilern

Dieser dreht sich um die Geschichte des Japano-Rollenspiels. Diejenigen unter euch, die die Vorgänger noch nicht gespielt haben sollten und diese gerne nachholen möchten, möchten wir vor Story-Spoilern warnen, die im neuesten Trailer zu „The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 4“ warten. Offiziellen Angaben zufolge wird der Nachfolger auf den Stärken der Vorgänger aufbauen und gleichzeitig mit kleineren Neuerungen für frischen Wind sorgen.

Zum Thema: The Legend of Heroes Trails of Cold Steel 4: Für den Westen bestätigt – Release für die PS4 noch 2020

„Neue und wiederkehrende Systeme schließen sich dem bereits ausgefeilten Kampf der Serie The Legend of Heroes an. Einschließlich der Fähigkeit, riesige Mechs für verheerende Angriffe auf das Feld zu rufen, Auto Battle für zweckmäßigere Kämpfe einzusetzen und Lost Arts, die mächtigste Orbal-Magie zu rufen, die dazu in der Lage ist, das Kampfgeschehen komplett auf den Kopf zu stellen“, so die Entwickler.

Einen konkreten Releasetermin für den Westen bekam „The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 4“ bisher leider nicht spendiert.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Argonar sagt:

    Jetzt bitte noch alle 4 (also die restlichen 3) Teile auf der Switch rausbringen und in bin happy

  2. Khadgar1 sagt:

    @Argonar

    Weiss nicht wie vertraut du mit der Serie bist aber ich würde dir empfehlen mit den anderen Arcs zu beginnen.

  3. Argonar sagt:

    Ich hab den ersten Teil von Cold Steel auf der Vita gespielt aber nicht ganz fertig und ich kann mich nicht mehr an alles erinnern. Es hat mir aber gefallen.

    Drum würd ich mich über Rereleases aller 4 Teile freuen. Würds aber definitiv im Handheld Mode Spielen, darum Switch.

    Und sollten die anderen Reihen auch kommen umso besser.

  4. Khadgar1 sagt:

    @Argonar

    Wäre cool würden die aber glaub nicht machen.

    Auf Steam gabs/gibts den ersten Arc “Trails in the sky 1-3“ im Sale.

    Cold Steel (der dritte Arc) auch.

    Der zweite Arc ist wenn ich mich recht erinnere nie in Europa erschienen aber es gibt ne Seite wo mans dennoch kaufen kann mit Fanübersetzung.

  5. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Ich hätte gerne alle vier Teile für die Vita gehabt. Als Compilation. In einer schönen Pappbox. Aber wir wissen ja, wie Sony die Vita behandelt hat. Als wäre sie nicht existent. Was für eine Verschwendung. 🙁

    Die ersten beiden Teile habe ich nämlich auch auf der Vita gespielt. Waren zwar einige Ruckler dabei, aber stören tut das bei so einem gemächlichen Spiel nicht so.

  6. Argonar sagt:

    @Khadgar1
    Doch doch, der ist erschienen. Ich hab den zweiten Teil auf der Vita

Kommentieren