RIDE 4: Neuer Teil zeigt sich im neuen Trailer – Termin enthüllt

Kommentare (7)

Milestone hat den Releasetermin für "RIDE 4" mit einem aktuellen Trailer angekündigt. Zudem wurden weitere Details enthüllt.

RIDE 4: Neuer Teil zeigt sich im neuen Trailer – Termin enthüllt

Das italienische Entwicklerstudio Milestone hat mit einem neuen Trailer den Veröffentlichungstermin für „Ride 4“ enthüllt. Die Motorrad-Simulation wird demnach am 8. Oktober 2020 für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht. Den neuen Trailer mit einigen In-Engine-Szenen seht ihr weiter unten im Artikel.

Wegweisende Sandbox-Erfahrung

„Ride 4“ soll im Vergleich zu den Vorgängern einige Verbesserungen aufweisen, wie Milestone bereits in der Ankündigung im vergangen Dezember angedeutet hat. Beispielsweise soll eine „wegweisende Sandbox-Erfahrung für Motorrad-Enthusiasten“ geboten werden. Insgesamt ist ein „nie dagewesenes Level an Realismus und Präzision“ zu erwarten.

Zu den weiteren Neuerungen und neuen Features gehören unter anderem die Integration der neuronalen KI für noch realistischere Rennerfahrungen und Herausforderungen. Im Multiplayer werden zudem dedizierte Server geboten. Als neuer Spielmodus ist zudem der Ausdauermodus zu erwarten.

Das Spiel beinhaltet 34 exakt nachgebildete, virtuelle Strecken und über 250 Motorrad-Modelle von 22 verschiedenen Herstellern montiert werden können.  Bridgestone wird sich zudem als Partner im Spiel präsentierten

Die Endurance World wird als neuer Spielmodus eingeführt und  wird eines der Hauptfeatures von „RIDE 4“ sein. „In diesem Modus können Gamer ihre Konzentration testen und die außergewöhnliche Performance und Langlebigkeit ihrer Bridgestone Reifen konkret einschätzen. Der Reifenverschleiß bleibt auch im Spiel einer der wichtigsten Faktoren, um am Ende zu den Top-Bikern zu gehören. Darüber hinaus wird die Performance der Reifen aktiv von Fahrstil und Wetter beeinflusst. Aus diesem Grund müssen die Spieler im Rennen strategische Entscheidungen treffen, um diese Punkte mit einzukalkulieren“, erklären die Entwickler.

Zum Thema: Ride 4: Nachfolger mit einem ersten Teaser-Trailer und Details angekündigt

„Das Ride-Franchise begeistert über 1,5 Millionen Spieler, die die gleiche Leidenschaft für Motorradrennen teilen; eine leidenschaftliche Community, die mit einigen Zahlen leicht beschrieben werden kann: 52 Millionen gekaufte Motorräder, 238 Millionen absolvierte Rennen und mehr als 233 Milliarden zurückgelegte Kilometer, was über 780 Reisen zur Sonne und zurück entspricht“, so die Macher von Milestone weiter.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AD1 sagt:

    Sehr gut!

  2. StevenB82 sagt:

    Sollen die MotoGP Strecken auch "exakt" sein?

  3. Kratos_the_God_of_War sagt:

    Sehr

  4. xXDer_KritikerXx sagt:

    Jawohl!!Gekauft!Hab alle bisher gespielt und auf Platin gespielt.Machen einfach wie die Moto GP und Monster Energy Super ross Spiele eine Menge Spaß.

  5. ResidentDiebels sagt:

    Day 1!

    Milestone hat sich gut weiterentwickelt in den letzten Jahren.

  6. Zockerfreak sagt:

    Wird evtl. gekauft,mal sehen was bis dahin ist.

Kommentieren

Reviews