Quantum Error: Frische Details zum Cross-Gen-Titel werden am Wochenende präsentiert

Kommentare (2)

Falls ihr weitere Details zum bereits angekündigten Cross-Gen-Titel "Quantum Error" wünscht, dann braucht ihr nur noch ein wenig Geduld. Weitere Informationen sollen bereits am kommenden Wochenende präsentiert werden.

Quantum Error: Frische Details zum Cross-Gen-Titel werden am Wochenende präsentiert

Mit „Quantum Error“ befindet sich bei TeamKill Media aktuell ein neuer Horror-Titel für PS5 und PS4 in Entwicklung. Im Optimalfall soll das Spiel zum Launch von Sonys Next-Gen-Konsole zur Verfügung stehen.

Auch wenn mit der Ankündigung bereits einige Details bekannt gegeben wurden und der Ankündigungstrailer erste Gamplay-Szenen zeigte, so bleiben noch mehr Fragen offen als beantwortet wurden. Neue Details zu „Quantum Error“ sollen aber nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Weitere Details am Wochenende

Wie die Verantwortlichen von TeamKill Media angekündigt haben, soll der Titel am 6. Juni  im Rahmen der Future Games Show von GamesRadar zu sehen sein. Wie viel genau aus dem Titel zu sehen sein soll, wurde noch nicht verraten. Allerdings heißt es auf Twitter, dass erneut nur ein Teaser präsentiert wird, der einen Ausblick auf das bietet, was kommt. 


Bisher ist „Quantum Error“ eines von einer ganzen Liste aus bestätigten PS5-Titeln, von denen einige wohl auch im Rahmen des PS5-Enthüllungs-Events gezeigt worden wären. Sony hat die PS5-Enthüllung jedoch aufgrund aktueller Geschehnisse in den USA auf einen unbestimmten Termin verschoben. Ob das Auswirkungen auf die möglicherweise geplante Folge-Enthüllungen hat, bleibt noch abzuwarten.

Zum Thema: Quantum Error: Horror-Shooter im Optimalfall ein PS5-Launch-Titel

In „Quantum Error“ steht ein Team aus vermutlich Soldaten oder Feuerwehrleuten in eine außergewöhnliche Situation geraten. Der Ankündigungstrailer zeigte bereits einige düstere Szenen. Die Entwickler bestätigten, dass sie sich von bekannten Vorbildern wie „Doom“ oder „Dead Space 3“ inspirieren ließen. Für die PS5-Fassung wurde bereits der Einsatz exklusiver Features des DualSense-Controllers bestätigt.

Weitere Details zu „Quantum Error“ erfahrt ihr zeitnah nach der bevorstehenden Präsentation auch hier auf der Seite.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gurkengamer sagt:

    Ich hoffe es kommt an Dead Space ran .. Hätte echt gerne mal wieder ein gutes Horror Game mit Weltraum Atmo ... ausser Dead Space und Alien Isolation Gibt's ja nichts gutes aus dem Genre

  2. Mr.x1987 sagt:

    Hab die Dead Space-Reihe gesuchtet.
    Würde mich auch interessieren wenn sie es gut hinbekommen.

Kommentieren