Bloodborne: Insider bestätigt ein Remaster für die PS5

Kommentare (102)

Im Laufe des heutigen Tages erreichten uns bereits neue Gerüchte zu einer möglichen PC-Version von "Bloodborne". Aktuellen Berichten zufolge soll allerdings auch die PS5 mit einer technisch überarbeiteten Version des Action-Rollenspiels bedacht werden.

Bloodborne: Insider bestätigt ein Remaster für die PS5
"Bloodborne": Erscheint es auch für die PS5?

Eigentlich sollte in dieser Woche ein groß angelegtes Online-Event stattfinden, auf dem Sony Interactive Entertainment und die Dritthersteller die ersten PS5-Titel präsentieren wollten.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in den USA entschloss sich das Unternehmen allerdings dazu, das besagte Event zu verschieben. Auch wenn aus dem Enthüllungs-Event also erst einmal nichts wird, erreichten uns heute unbestätigte Details zu einem PS5-Titel, der offenbar in dieser Woche offiziell angekündigt beziehungsweise enthüllt werden sollte.

Bloodborne Remastered für den PC und die PS5?

Die Rede ist von einer technisch überarbeiteten Remastered-Fassung des düsteren Action-Rollenspiels „Bloodborne“. Für die entsprechenden Gerüchte sorgts der Streamer und Insider „Sloth Mom“, der vor ein paar Stunden bereits über eine PC-Version von „Bloodborne“ berichtete, die sich derzeit in Arbeit befinden soll. Sollten sich die Angaben des Insiders bewahrheiten, dann wird „Bloodborne Remastered“ also für die PS5 und den PC veröffentlicht.

Zum Thema: Bloodborne: Hinweise auf PC-Version verdichten sich – Ankündigung in Kürze?

„So, wie ich bereits gesagt habe, möchte ich mehr Informationen mit euch teilen“, so der Insider. „Ich kann also bestätigen, dass es sich nicht nur um einen PC-Port von Bloodborne handelt. Was heute enthüllt werden sollte, war eine Bloodborne Remastered / HD-Edition, die für die PS5 und den PC erscheint. Ich kenne noch keinen Veröffentlichungstermin.“

Da sich bisher weder Sony Interactive Entertainment noch From Software zu den aktuellen Gerüchten äußern wollten, sollten die Meldungen um eine mögliche Remastered-Version von „Bloodborne“ für den PC und die PS5 vorerst natürlich mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. H-D-M-I sagt:

    Super!!! 🙂

  2. nico2409 sagt:

    Falls es jemand überlesen hat: Bitte um Vorsicht, es handelt sich hierbei um ein heißes Gericht!

  3. Saleen sagt:

    Ist ja lollich 😀
    Braucht das eine Remaster Version?
    Läuft dann bestimmt auch nicht flüssig obwohl ich deren Spiele ja mag aber Performance Technisch sind die bisher stets kacka gewesen

  4. LDK-Boy sagt:

    Sinnlos

  5. SchatziSchmatzi sagt:

    @Saleen
    @LDK-Boy
    Denkt doch mal an die Käufer, die mit der PS5 einsteigen werden und dann wisst ihr auch warum ein Remaster gerechtfertigt ist.

  6. Buzz1991 sagt:

    Ich mag mich ja irren, aber das klingt nicht nach einem kostenlosen Update für die PS4-Besitzer.

  7. Gurkengamer sagt:

    Sollte das stimmen hoffe ich dass Besitzer der PS4 Version ein update auf der PS5 bekommen und nicht nochmal extra zur Kasse gebeten werden .

  8. Ezio_Auditore sagt:

    Verstehe den Sinn dahinter nicht. Das Spiel wird mit Sicherheit auf der PS5 laufen. Wozu Remaster, wenn man es per Update nachliefern kann und das Spiel damit aufhübschen kann.

  9. Graywolf_Outdoor sagt:

    Absolut unnötig

  10. Das_Krokodil sagt:

    @Ezio:
    Steht doch im Text: es wird ein Remaster für PS5 UND PC. Da es dort keine Version gibt, macht das schon Sinn. Dass man das dann auch direkt für die PS5 veröffentlicht, ist doch logisch. Beim Dark Souls Remaster war es auch so.

  11. ResidentDiebels sagt:

    @ Ezio

    Verstehe ich auch nicht, aber ich vermute das die PS4 version dann doch nicht auf der PS5 spielbar sein wird. Ich weiß Sony meinte zwar die +100? beliebtesten spiele werden gehen, aber es macht nat. kein sinn dann noch ein Remaster zu bringen.

    Entweder ist das Gerücht eine Ente oder irgendwas ist im Busch.

  12. VincentV sagt:

    Kommt halt drauf an wieviel angepasst wird. Sind es große Anpassungen die einiges an Arbeit machen dann versteh ich das man sich das vllt bezahlen lassen möchte.

    Aber eine Remaster Version schließt ein PS4 Update auch nicht aus. Wenn man das Game nicht hat holt man eben gleich diese Version. Und sie machen es vllt wie EA. Das die Upgrades nur eine gewisse Zeit runterladbar sind.

  13. güntherxgünther sagt:

    also, bei den 4000 spielen, die zum launch ak sein werden, wie manche hier behaupten, sollte es doch dabei sein. und besitzer der ps4 version sollten auch ein kostenloses update bekommen. sollte dies nicht der fall sein, wäre es schon schade und auch nicht nachvollziehbar, und schon gar nicht schön zu reden

  14. klüngelkönig sagt:

    @ diebels
    so ziemlich alle ps4 spiele werden auf der ps5 laufen. cerny hatte sich nur ein wenig missverständlich ausgedrückt und meinte von den 100 top games werden zum launch wohl die meisten besser laufen ...

  15. keepitcool sagt:

    @VincentV
    Genau das ist halt der Punkt. Hätte sich Sony bereits geäußert wie die AK genau funktioniert müssten wir hier nicht spekulieren:-)...Bei MS muss man z.b. nicht mehr spekulieren...

  16. clunkymcgee sagt:

    Und 1 Jahr später kommt Bloodborne 2

  17. güntherxgünther sagt:

    @klüngelkönig
    die offiziellen aussagen sind gleich geblieben. die 4000 games beziehen sich auf die ak allgemein. 100 games wurden, "stand jetzt offizielle aussage sony", bestätigt zum launch. kann sich natürlich bis zum launch ändern

  18. VincentV sagt:

    Abwarten halt.
    Und nur weil irgendein Insider irgendwas erzählt würde ich nun nicht wieder Sony dafür anprangern solange eben nichts bekannt ist. Wofür aber eben noch genug Zeit ist.

  19. clunkymcgee sagt:

    @güntherxgünther
    In welcher Welt bekommst du Upgrades zum "Remaster" kostenlos?

  20. güntherxgünther sagt:

    @clunkymcgee
    die neue gen, egal ob xbox oder ps, soll ja spiele der alten gen grafisch aufbessern, was dann eben remasters überflüssig macht. somit hat man in der theorie schon ein remaster.
    genau in dieser welt

  21. Fantasy Hero sagt:

    Und schon geht es los:
    Alle exklusiven Spiele erscheinen erneut auf der PS5:
    Bloodborne
    Driveclub+Bikes
    Uncharted 1-4+Lost Legacy
    God of War
    Horizon Zero Dawn
    Dreams
    The Last of Us part 1+2
    Infamous + First Light
    Detroid Become Human
    Shadows of the Colossus
    The Last Guardian
    Until Dawn
    Ghost of Tsushima
    ...
    ...

    Geil da freuen sich die Kinderchen doppelt abkassiert zu werden.

  22. VincentV sagt:

    Gut das du mehr weißt als wir.

  23. clunkymcgee sagt:

    @güntherxgünther
    Dann solltest du deine Erwartungen deutlich runterschrauben.

  24. keepitcool sagt:

    @VincentV
    Oh doch und zwar nur Sony...Nehm doch einfach mal deine Fanboybrille ab. Wenn sich Sony einfach mal äußern würde wüssten wir z.b. auch wie das mit Cyberpunk von statten geht. CD Project hat sich ja mittlerweile zu geäußert wie das bei der Series X laufen wird, konnten oder wollten sich nicht dazu äußern wie was bei der PS5 gelöst...Warum wohl?...Wüsstest du das nicht auch schon JETZT gerne?...Ja wir haben noch genug Zeit, klar, aber das ist kein Argument, ich will das sich Sony JETZT bewegt weil es MS schon längst getan hat...Da kann man sich nicht einfach weiter verkriechen und an seinem angeblichen Infoplan halten wenn die Konkurrenz schon deutlich weiter ist und die Fans längst mit den Hufen scharren...Also hör auf mit diesem ach ist ja noch genug Zeit;-)...

    Ich habe im März/April noch genau so argumentiert wie du, nur sitzt bei mir die Fanboybrille scheinbar nicht so fest wie bei dir, wir haben Juni und ihr Zögern und Verkriechen kotzt mich mittlerweile massiv an. Ich hoffe das sie damit auf die Schnauze fallen und sich in der Zwischenzeit auch schon Viele für MS entschieden haben. So kann man als klarer Marktführer nicht auftreten, das ist lachhaft, amateurhaft und extrem unsympathisch...

  25. keepitcool sagt:

    @Fantasy Hero
    Das sind genau die Titel die vermutlich auch gleich zum Start auf der PS5 spielbar sein werden...Wir wissen aber dank Sony eben noch nicht genau wie, per Smart Delivery-Konzept?...Einfache AK?...Schön das uns Sony so lange damit warten lässt, damit sammeln sie sehr viele Sympathiepunkte;-)

  26. usp0nly sagt:

    Welche Sympathiepunkte? Bei den 1% die auf solen Seiten abkacken? Die meisten wissen nicht mal das eine ssd eine Festplatte ist und haben noch nie etwas von terraflops gehört.

  27. clunkymcgee sagt:

    @keepitcool
    Dir ist schon klar, dass CDPR aktuell eine Kampagne mit MS fährt oder? Klar gibt es dann auch eine konkrete Aussage zum Smart Delivery. Keine Ahnung warum ihr ungeduldigen nicht warten könnt. Als wäre bald schon Weihnachten und ihr seid kleine Kinder, die es nicht erwarten können zu erfahren, was sie geschenkt bekommen.

  28. Nathan Drake sagt:

    Och nööö, jetzt geht das wieder los.
    Das Spiel in allen Ehren aber bringt einen 2. Teil oder lasst es auf der PS4 ruhen.

  29. VincentV sagt:

    Wenn man die Konsole jetzt schon bestellen könnte würde ich es wohl wissen wollen. Da man sie noch nicht bestellen kann brauch ich die Infos auch jetzt noch nicht

    Und das hat auch nix mit Fanboybroille zu tun. Ich bin nur nicht so ungeduldig wie du. MS kriegt von mir auch Credits das sie so offen sind. Am Ende bringt es trotzdem nix da noch keiner die Dinger bestellen kann und auch das Launch LineUp keiner kennt. Was mir wichtiger ist als alte Games abspielen zu können.

  30. güntherxgünther sagt:

    @clunkymcgee
    @güntherxgünther
    Dann solltest du deine Erwartungen deutlich runterschrauben.

    also, soll man sony jetzt nichts mehr glauben? die haben doch auch gesagt, dass ak titel von grafischer verbesserung und framerate (da bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher) verbesserung profitieren wird. jetzt soll man erwartungen runterschrauben? komm mal lieber in der realität an

  31. clunkymcgee sagt:

    @güntherxgünther
    Du kannst eine AK nicht mit einem Remaster vergleichen. Das sind zwei verschiedene Welten.

  32. keepitcool sagt:

    @clunky
    Oh jetzt kommt das wieder:-)...Es ist ein Unterschied zwischen nicht warten können und nicht warten WOLLEN...Natürlich fährt MS mit CD Project RED eine Kampagne, immerhin gibts auch bald das Cyberpunk-Bundle für die OneX, aber das ändert ja nichts daran das längst klar ist wie die AK bei MS funktioniert und bei Sony eben nicht...Wenn der Konkurrent längst so gut wie alles preisgibt erwarte ich von einem selbstbewussten Marktführer das er nachzieht, kontert und sich nicht in sein Schneckenhaus verkriecht...Wie man das auch JETZT immer noch lobhudeln kann verstehe wer will...

  33. Zischrot sagt:

    Ich liebe Soulsborne, aber mal ganz ehrlich, BB braucht jetzt wirklich noch keinen Remaster. Das die Pro BB durch den Boostmode mehr FPS beschert reicht doch allemal. Mit nem Remaster oder Remake können Sie meinetwegen in 10 Jahren ankommen. Die sollen sich erstmal um Demon's Souls kümmern. ...an dessen Remake ich auch wirklich erst glaube, wenn es angekündigt werden sollte.

  34. VincentV sagt:

    Ich lobe hier garnichts. Nur das ich erstmal abwarte was kommt :p

    Und ein Event was Fragen beantwortet hätte ist nunmal jetzt verschoben worden. Das nenne ich also nicht verkriechen.

    Wie gesagt wenn es demnächst Infos gibt und du einer der jenigen bist dem eiber abgeht werd ich dich daran erinnern.

  35. clunkymcgee sagt:

    @keepitcool
    Und auch hier muss ich wieder mal folgendes zitieren:
    "Microsoft hat bekannt gegeben, Smart Delivery bei all seinen First-Party-Spielen - zu denen Halo Infinite, Gears 5, Ori and the Blind Forest gehören werden - zu unterstützen, und die Technologie wird für jeden Entwickler und Publisher verfügbar sein. Hoffen wir, dass sie es alle nutzen werden."
    Nochmal, CDPR hat eine Kampagne mit MS. Die wollen Smart Delivery vermarkten, also war klar, dass sie dazu eine Aussage machen. Third Party ist hier ein ganz anderes Thema. Du tust so, als ob mit jedem Spiel so verfahren wird. Außerdem urteilst du über Sony, obwohl sie noch nicht einmal konkrete Info's dazu gegeben haben. Du kannst weder die XBOX noch die PS5 offiziell vorbestellen. Wieso bringt dich dann dieses Thema so sehr zum verzweifeln?

  36. Crysis sagt:

    Es wird vermutlich eine Grafisch aufgehübschte Version für PS5 was auch sonst gibt ja immer Dinge die man an einem Spiel verbessern kann und das Teils auch mit wenig Entwickler aufwand. HD Neuauflage macht allerding wenig Sinn da müsste schon mehr kommen als das.

  37. güntherxgünther sagt:

    @clunkymcgee
    @güntherxgünther
    Du kannst eine AK nicht mit einem Remaster vergleichen. Das sind zwei verschiedene Welten.

    das ist doch sinn und zweck einer verbesserten ak. sony und ms bieten nicht nur ak an, sondern eine verbesserte ak. damit sollten eigentlich remastern der vergangenheit angehören. aber ich versteh schon. wenn sony drauf steht, ist alles ok. soviel zu kritik anderer seiten, wo nur fanboys sind, keine kritik akzeptiert wird. wo ist der unterschied jetzt hier?

  38. keepitcool sagt:

    Verstehe und das erstmal abwarten findest du auf Dauer angenehm und gut?...Dazu gibts kein Anlass zur Kritik?...
    Stütz dich doch nicht ständig auf dieses abgesagte Event was am 4.6. hätte stattfinden sollen. Sony hätte in den letzten Wochen und Monaten mehr als genug Gelegenheiten gehabt mehr Infos rauszuhauen...

    Ich werde ganz sicher nicht abgehen selbst wenn Sony nächste Woche Ratchet&Clank, HZD2, Demon Souls, GT7, Teaser zu Spiderman 2 und God of War 2 und 10 neue exkluisve IPs ankündigt...Meinen PS5-Kauf habe ich nicht zuletzt aufgrund des abgesagten Events DEUTLICH nach hinten verschoben...Geplant war ein Day 1-Kauf, aber Sonys Verhalten in den letzten Wochen und Monaten ist so dermaßen unsympathisch das man gar nicht anders kann und ich hoffe das Viele ähnlich denken...

  39. merjeta77 sagt:

    Braucht kein Mensch.

  40. keepitcool sagt:

    @Clunky
    Nochmal extra für dich: Ich hätte spätestens März/April gerne das Design gesehen, mehr Infos zur PS5 (u.a. zur Ak), mehr Präsenz...Das was ich mir von Sony gewünscht hätte kam von MS...Und ich "hasse" dieses Verkriechen und Verschieben, das ist arrogant, unsympathisch und mit von mir somit nicht mit einem Day 1-Kauf belohnt...Nun verstanden?...

  41. clunkymcgee sagt:

    @keepitcool
    Und was bringen dir die fehlenden Informationen "JETZT"? Du kannst keine der beiden Konsolen offiziell vorbestellen. Zerfrisst dich diese ungewissheit?

  42. VincentV sagt:

    @Keep

    Da noch genug Zeit ist sehe ich nicht wirklich einen Grund Panik zu schieben. Besonders da jetzt gerade Juni ist. Wo es halt eh die ersten richtigen Infos gegeben hätte. So oder so.

    @günther

    Eine AK kann von sich aus Auflösung und FPS verbessern. Ganz klar. Aber Remaster (wenn sie gut sind) haben auch verbesserte/veränderte Texturen, Licht usw. Das kannst du halt auf ein Game speziell nur anwenden und nicht der AK sagen das sie das machen soll.

    Und wie gesagt. Ein Remaster muss ein PS4 Update nicht ausschlöießen. Und deswegen sage ich auch...Abwarten wir müssen.

  43. LukeCage sagt:

    so viel zur backwards compatibility...wenn ich das spiel für die Ps4 habe möchte ich es auch umsonst auf der Ps5 spielen.

  44. VincentV sagt:

    Ach ich verzieh mich jetzt von der Seite hier. Leute die ohne Infos auf irgendwas anspringen ohne selbst nachzudenken.

  45. güntherxgünther sagt:

    @VincentV
    "Ein Remaster muss ein PS4 Update nicht ausschlöießen"

    "und besitzer der ps4 version sollten auch ein kostenloses update bekommen. sollte dies nicht der fall sein, wäre es schon schade und auch nicht nachvollziehbar, und schon gar nicht schön zu reden"

    wie du siehst, gehe ich nicht davon aus, dass es nicht passieren kann. ich rede von "sollte", ich hätte auch schreiben können, für den fall wenn. ich sage nicht, dass es kein upgrade programm geben wird. "sollte" es keins geben, wäre es schade.
    ihr solltet mal wirklich lesen was ich schreibe

  46. keepitcool sagt:

    @Clunky
    Sag mal willst du es nicht verstehen oder verstehst es einfach tatsächlich nicht?. Es geht nicht darum ob mir die Infos JETZT was bringen. Ich finde Sonys Verhalten einfach scheisse und hätte längst gerne Infos gehabt, warum und wehsbalb habe ich doch mehrfach erläutert..

    @VincentV
    "Da noch genug Zeit ist..."

    Für MS doch auch, hat sie aber nicht gehindert auf den Game Awards die Series X zu zeigen...und zwar 2019!!!!!...Warum hat es Sony in den letzten 6 Monaten nicht geschaft da nachzuziehen?...Warum äußern sie sich nicht präzise zur AK?..Warum sind sie nicht präsenter in Sachen PS5?....Wenns dich nicht stört, ok, mich störts nun mal gewaltig..

  47. Ifosil sagt:

    Ich denke eine Remaster-Version macht sinn, vermutlich ist die Ps4 Version weit hinter den Erwartungen der Entwickler geblieben. Im Entwicklungsprozess gab es sicherlich massig downgrades.

  48. clunkymcgee sagt:

    @keepitcool
    Was für ein Verhalten? Etwas nicht Blind rauszuballern? Nur weil einer etwas macht, muss es der andere nicht sofort auch tun. Gut Ding will Weile haben. Hol dir doch einfach deine XSX und lass es gut sein. Interessiert eh keinen.

  49. clunkymcgee sagt:

    @Ifosil
    Du meinst den Publisher, also Sony. Der Entwickler hat nicht einmal die Rechte an der IP.

  50. TeamBravo sagt:

    Alternativüberschrift:
    Bloodborne - Irrelevanter Streamer (mit nichtmal 9000 Followern auf Twitch und exzessiven Furrybildern auf Twitterkanal) braucht dringend mal mehr Aufmerksamkeit und verbreitet wilde Behauptungen, die News Webseiten für Klicks weiterverbreiten.

    Früher wurden solche Spinner einfach ignoriert und mit "was du wieder laberst" in den Senkel gestellt. Heute wird das blöde Geschwätz von Klickgeilen Newsseiten verbreitet, die weder nach einer alternativen Quelle suchen, die ein ähnliches Gerücht streut, noch hinterfragen, woher der "Insider" die Informationen haben könnte. Dabei immer in Begleitung der präventiven 0815 Argumentation "ja wir haben ja geschrieben, es waren Gerüchte", sollte sich die Information als falsch herausstellen. Gilt nicht nur für Gamingnachrichten, auch generell.

    Weil Klicks = Kohle > wahre Informationen verbreiten...

  51. TeamBravo sagt:

    Und hier noch richtig tasty, woher besagter Spinner die Informationen hat:

    Zitat: "How I got this confirmed to me; I offered $100 donation to a charity if someone leaked me something juicy about the long rumoured Bloodborne PC port, and someone I trust gave me the details. I ponied up the money right away."

    Aha aha... someone I trust also. Der Gedanke, dass dieser besagte Jemand das Vertrauen der Spinnerin ausgenutzt haben könnte und dieser salopp gesagt "aus dem Hintern gezogene Informationen" gefüttert hat um sie zur Spende zu animieren, scheint da nicht gedacht worden zu sein...

  52. keepitcool sagt:

    @Clunky
    Oh doch, nämlich genau das. Wenn die direkte Konkurrenz einen "schockt", regelmäßig über die Konsole redet MUSS ich irgendwann auch reagieren, kontern, selbstbewusst auftreten...Nicht mich über Monate verkriechen und nur negativ auffallen (Verschiebungen, keine klare Kante zeigen in Bezug auf AK und und und)...

    Stimmt, interessiert keinen. Nur denken Viele so und wie gesagt, ich habe noch im März/April genauso so argumentiert, aber wir haben Juni und sind so schlau als wie zuvor und jetzt ist es einfach zu wenig, zu spät, die PS5 wirds nicht zum Release, egal was im Juni noch kommt...

  53. Kalim1st sagt:

    Apropo Remastered.

    Gestern kamen alle Origin EA Spiele auf Steam raus.

    Ausser Mass Effect 3.

    Ich vermute sie wollen niemanden verärgern, da eine Remastered Trilogie kommt.

    Für mich ich das mit dem Move, somit bestätigt 😉
    Auffälliger geht's kaum

  54. clunkymcgee sagt:

    @keepitcool
    Natürlich. Man kann auch Blind etwas rausballern, weil man sich von irgendwelchen ungeduldigen Fans genötigt fühlt und dann eine abartig schlechte Gameplay Präsentation hinlegen, wie es MS vor kurzem getan hat. Kann man sehen wie man will 😉

  55. Lox1982 sagt:

    Dann brauch man ja bald nur noch einen PC wenn alles kommen würde 🙂 woran ich aber nicht glaube 🙂

  56. PlayBoxU sagt:

    Ein echtes (und gutes) Remaster ist definitiv besser als eine AK Version siehe zb. den Unterschied zwischen GTA 5 (PS3 -> PS4) und Red Dead 1 (Xbox AK). Ich denke jeder Red Dead Fan hätte sich hier ehr ein Remaster auf GTA Niveau statt dieser billigen AK Version gewünscht und dafür auch gern nochmal ~40€ bezahlt oder nicht?

  57. Lox1982 sagt:

    @clunkymcgee
    Welches Gameplay ? hab da kein Gameplay gesehen 🙂

  58. clunkymcgee sagt:

    @Lox1982
    Darum gehts ja ^^

  59. Richi+Musha sagt:

    @VincentV Ja bitte verzieh dich endlich.

  60. Khadgar1 sagt:

    Die NextGen ist noch nicht mal da und es fängt spricht schon von Remaster Games...schrecklich.

  61. güntherxgünther sagt:

    bei der neuen gen ist es aber keine standard ak, sondern eine verbesserte ak, wenn man sony und ms glauben kann

  62. VincentV sagt:

    @Richi

    Ich bleibe dir zuliebe.
    Und damit ich dem Keep unter die Nase reiben kann wenn er doch gehyped wird von der PS5. 😀

  63. güntherxgünther sagt:

    @Khadgar1
    schlimmer ist das schönreden von remastern

  64. VincentV sagt:

    Und noch schlimmer ist das alles schlecht reden, überinterpretieren und Gerüchte so ernst nehmen das man direkt meckern muss und Sony verteufeln muss. Obwohl es eben Gerüchte sind. Und so wie Team Bravo ausgeführt hat eher von einem Twitcher der nicht wirklich eine große Nummer ist. Hätte das z.B Schreier gesagt von Kotaku..könnte man dem wohl glauben schenken. Aber so nicht.

    Und ein gut gemachtes Remaster mit neue Texturen, Licht oder vllt sogar neuen Inhalten kann eine AK nicht. Eine AK kann von sich aus Auflösung und FPS verbessern (weil die Konsole halt stärker ist). Aber das andere aufgezählte müsste man dann extra anpassen für jedes einzelne Game. Das könnte man natürlich auch als Update bringen..schätze ich. Aber extra Arbeit bedeutet Zeit rein stecken. Bedeutet Leute bezahlen. Ich würde behaupten das hier keiner extra Arbeitet für 0€.

    Ob am Ende solche Remaster weiterhin kommen steht in den Sternen. KEINER kann das jetzt wissen. Selbst mit einer AK könnten Publisher/Entwickler entscheiden das ihre Games dort nicht dabei sind um sie eben zu Remastern. Da kann weder Sony noch MS mitreden wenns nicht ihre Games sind. Und ihr habt dann auch die Freiheit es nicht zu kaufen.

    Aber hört auf einfach alles und jedes nur noch schlecht zu reden. Und das auch noch völlig Gehaltlos.

    Und solche Leute wie Richi können halt reden wie sie möchten. Diese laufen nur noch rum und malen alles schwarz. Aber sie sind so süß.

  65. keepitcool sagt:

    @Clunky
    Also wenn man im März/April blind hätte rausballern müssen dann hat Sony wohl ganz andere Probleme...
    Was die Gameplay-Präsi angeht, ja das hat man falsch kommuniziert, aber zumindest hat man neue Titel geziegt und Scorn, The Ascent oder The Medium sind sogar MS-Exklusiv...Scorn sogar Series X-exkluisv...Also zumindest wars schon mal mehr als Sony die letzten Wochen gezeigt hat, nämlich nichts...

    Wie auch immer, du erfreust dich halt an dem was Sony so zeigt, du erfreust dich also an gar nichts und siehst das positiv, nun denn:-)...Jedem das Seine...

  66. VincentV sagt:

    The Medium und Scorn sind laut deren Publishern nicht unbedingt von der PS5 ausgeschlossen. Medium ist von den Blair Witch Leuten was auch zuerst nur für Xbox war. Um ehrlich zu bleiben eben.

  67. güntherxgünther sagt:

    und noch schlimmer ist, alles schönzureden, kritik als verteufelung oder angriff auf sony zu sehen. aber hier auf play3 sind die leute ja nicht wie auf anderen seiten. hier darf man kritik äußern, ohne dass gleich die kriegstrommeln ertönen und man auf verteidigungsmodus geht.

    das es ein gerücht ist, iat jedem klar. ich schreibe es dir noch einmal. lies meinen ersten kommentar. ersetzt die worte "sollte" mit "für den fall wenn", vielleicht tust dich leichter mit dem verstehen.
    aber das schönreden, "für den fall wenn" es besitzer des originals nicht kostenlos als update oder patch bekommen, ist nicht mehr feierlich. nicht in der heutigen zeit, wo (ein paar) publisher sogar kostenlos von ps4 auf ps5 upgraden.

    "Aber extra Arbeit bedeutet Zeit rein stecken. Bedeutet Leute bezahlen. Ich würde behaupten das hier keiner extra Arbeitet für 0€"
    doch, ms, ubisoft und cd project zum beispiel. für 0€. ein remaster wird nicht mehr aufwand sein, als ein upgrade von ps4 auf ps5 zum beispiel.

    "Und ihr habt dann auch die Freiheit es nicht zu kaufen"
    du hast die freiheit die kritik mal zu akzeptieren, und dich nicht gleich gezwungen fühlen, sony auf teufel komm raus verteidigen zu müssen. weil hier auf play3 geht man ja mit kritik viel besser um, als auf anderen seiten, wie ich hier die letzten tage so lesen durfte. bloß sehe ich davon nichts

  68. clunkymcgee sagt:

    @keepitcool
    Du brauchst das nicht verteidigen. MS hat vorschnell gehandelt und die Leute haben entsprechend reagiert. Und Scorn ist nicht SX Exklusiv, sonst könnte ich es mir nicht für meinen PC kaufen. Außerdem schließt der Publisher eine PS5 Umsetzung nicht aus. BTW: Keiner weiß ob das Spiel überhaupt was taugt. Warten wir erstmal ab 😉

    Lass Sony erstmal ihren Stuff zeigen, dann können wir urteilen. Wenn du jetzt schon urteilst, dann ist dir nicht mehr zu helfen. 🙂

  69. Kalim1st sagt:

    Ja bitte alles remastern was eh schon als relativ aktuelles Spiel oder schon als Remastered auf der Ps4 gibt

    gg Spieleindustrie

  70. Jin Kazama sagt:

    Mein PC wartet

  71. VincentV sagt:

    @Günther

    Sony kann aber nix dafür das ihr jedes Gerücht glaubt.
    Und du kennst anscheinend keine guten Remaster wenn du jedes mit einem FPS/Auflösungs Upgrade gleich setzt. Von den Publishern die du angesprochen hast kommen halt auch PC Versionen der Games. Also ist es easy diese Versionen auf PS5/XSX zu bringen. Ein Bloodborne Remaster (wenn es eben gut gemacht ist) müsste eben nachträglich verbessert werden. Mehr Aufwand als das andere Beispiel. Vllt verstehst du es ja jetzt

    Und ich frag mich halt wenn es nur ein Gerücht ist warum man da so hart drauf einsteigen muss. das macht man eben unterbewusst wenn man eh innerlich so denkt. Aber gut. Dann lass ich euch das gemecker eben. Wenn ihr sonst nicht zufrieden seid mit eurem Tag 😀

    Aber ich sagte schon das ihr eh die ersten seid die einen abfeiern wenn Sony nen guten Job macht.

  72. Khadgar1 sagt:

    Finds interessant wie man den PC was Performance angeht nicht in die Konsolen einbeziehen soll aber bei den Games xD

    Für mich bleiben die Games exklusiv, sei es nun von Sony oder MS, da ich die Games auf den jeweils anderen Konsolen nicht spielen kann.

    @Vincent

    Keiner verteufelt hier deswegen die PS, chill doch mal ^^
    Persönlich kann ich diese Remaster Kacke nicht mehr sehen. Wenns recht alte Perlen sind von mir aus aber Games aus dieser Gen, geht für mich persönlich einfach nur in Richtung Geldmacherei und wenn dann schon vor Gen Beginn über so etwas gesprochen wird, wirds für mich lächerlich. Selbst wenn das nur ein Gerücht ist, die nächste Gen wird sicherlich auch wieder überflutet mit Remaster, genauso wie diese Gen. Ist der neue Trend um schnell Kohle zu machen und mir persönlich gefällt diese Richtung nicht. Du kannst es natürlich befürworten, soll ja jeder seine eigene Meinung zu haben anstatt zu versuchen ihn von der eigenen zu überzeugen 😉

  73. güntherxgünther sagt:

    @VincentV
    "Und ich frag mich halt wenn es nur ein Gerücht ist warum man da so hart drauf einsteigen muss"

    schau mal
    "und besitzer der ps4 version sollten auch ein kostenloses update bekommen. sollte dies nicht der fall sein, wäre es schon schade und auch nicht nachvollziehbar, und schon gar nicht schön zu reden"

    das ist es, was ich zum gerücht geschrieben habe. wo gehe ich da so hart rein?
    der rest meiner kommentare bezieht sich auf das befürworten von remaster. nicht mehr auf das gerücht.
    ich hoffe du verstehst es jetzt besser. wenn nicht, lass die kriegstrommeln weiter ertönen. sollte man bei der xsx mit remaster anfangen, werde ich die gleiche haltung haben.
    ich bin nicht vom fach, aber ein upgrade von ps4 auf ps5 stelle ich mich schwieriger und zeitaufwendiger vor als ein remaster. ob es wirklich so ist, keine ahnung. ich vermute es einfach.

  74. VincentV sagt:

    Ich hab halt mit keinem Wort Remaster befürwortet (besonders BB brauch sicher keines). Es geht nur um diese "Aber Sony hat doch gesagt" Beiträge.

    Und am Ende kommts wie gesagt auf den Mehraufwand an. Und wenn man da als Publisher entscheidet das dieser entlohnt gehört ist das leider so.
    Ich sag nicht das ich das gutheiße. Nur das ich extra Arbeit auch gerne bezahlt hätte 😀 Es gibt natürlich auch schlecht gemachte Remaster. Die würde ich mit der Wimper nicht ansehen.

  75. VincentV sagt:

    @Günter

    Ich rede halt von allen Leuten hier. Das du darauf reagiert hast war in dem Moment eben Schicksal? xD

    Ein gutes Remaster macht ganz sicher mehr Arbeit als eben eine AK anpassung. Aber wie gesagt dafür muss es gut sein. Neue Texturen, bessere Beleuchtung und neuer Inhalt. Das nenn ich gut und würde ich sicher mitm 20er unterstützen.

    Sony und MS können halt bei Dritten nicht bestimmen. WEnn die die AK nicht unterstützen ist das so. Bei der Xbox One AK gibt es sogar Games die später noch Remastered wurden. Da seh ich den Sinn noch weniger.

  76. güntherxgünther sagt:

    @VincentV
    "Kommt halt drauf an wieviel angepasst wird. Sind es große Anpassungen die einiges an Arbeit machen dann versteh ich das man sich das vllt bezahlen lassen möchte"

    du sagst, du verstehst es. ist auch ok. ich kann das leider nicht verstehen. ist in meinen augen nur auf die schnelle geld machen wollen.

  77. Nathan Drake sagt:

    keepitcool

    Und genau weil du diese Einstellungen hast, bist du nicht in einer Position um dies zu entscheiden. Sony hat ein Plan, der wurde sicher durch Corona und Floyd geändert. Aber sie müssen sich nicht anpassen. Wenn es dir nicht passt bestell die Series X vor.
    Die Markteinführung eines Gerätes, dass seit 5 Jahren in Entwicklung ist und die nächsten 8 Jahre für die Einnahmen von PlayStation verantwortlich ist, wird nicht einfach über den Haufen geworfen, nur weil der Hauptkonkurrent alles preisgibt. Wenn MS jetzt nämlich nichts mehr im Sack hat, wird bis zum Release keine Sau über sie reden.
    Ich würde sogar noch etwas mehr Guerrilla Marketing betreiben - frecher und passiv-aggressiv. Aber Sony hat einen Plan und wir dürfen (wenn man denn möchte) uns auf die Entthüllungen, die noch kommen werden freuen

  78. güntherxgünther sagt:

    @VincentV
    ich sag ja auch, dass wenn ms damit anfängt, ich die gleiche haltung haben werde. geht mir nicht darum wer es macht, sony oder ms, sondern um remaster im allgemeinen. kann mich damit einfach nicht anfreunden

  79. güntherxgünther sagt:

    @Nathan Drake
    "Wenn es dir nicht passt bestell die Series X vor."
    kann man genauso wenig vorbestellen wie die ps5

  80. VincentV sagt:

    Sony soll einfach das Event neu ankündigen damit wir nicht mehr solche Gerüchte bekommen. Vllt verhunzen sie es ja. Wer weiß. Aber ich kauf das Ding in erster Linie eh nur wegen neuen Games. Oder auch richtigen Remakes.

  81. güntherxgünther sagt:

    sony sollte zwecks neuem termin nichts überstürzen. in usa ist die lage nicht besser. bis august sollte aber schon was kommen

  82. VincentV sagt:

    Naja die anderen Shows wurden ja nun auch nur 4 - 7 Tage verschoben (das Cyberpunk Ding um 14 Tage). Da wird sicher mindestens kommende Woche was gesagt.

  83. güntherxgünther sagt:

    lassen wir uns überraschen. natürlich am liebsten so schnell wie möglich

  84. Khadgar1 sagt:

    @Vincent

    Ich sage ja auch nicht das du es befürwortest. Einfach nur wenn du es tun würdest, dann ist das eben deine Meinung und völlig ok für mich.

  85. keepitcool sagt:

    @Nathan Drake
    Welchen ominösen "Plan" hat denn Sony?. Eher haben sie gar keinen Plan und die ganzen Probleme kommen denen wohl ganz gelegen, so können sie ohne größeres Aufsehen und Kritik ihre Infos und Events immer weiter aufschieben, erst wars Corona, nun ist es Floyd...Die "Road to PS5" besteht wohl aktuell nur aus einem Quadratmeter Asphalt...

    MS scheint wohl in einer Parallelwelt zu leben oder warum haben sie es bisher geschafft alles zu zeigen, bis auf einige neue 1st-Parties die dann im Juli folgen?...So stell ich mir den Weg vor dann man gehen sollte...

  86. keepitcool sagt:

    @VincentV
    "Sony soll einfach das Event neu ankündigen damit wir nicht mehr solche Gerüchte bekommen."

    Sag ich doch die ganze Zeit, nur das das Event schon vor Wochen hätte stattfinden können und wir uns somit gleich die ganzen Diskussionen hätten sparen können. Stattdessen hätten wir uns schon längst über die neuen IPs, über das Design unterhalten können...

  87. VincentV sagt:

    Naja als MS das Design zeigte war Corona noch nicht aktuell und im Mai mit den Thirds war gerade so ein wenig Entwarnung gegeben. Dazwischen war ja auch nur der ein oder andere Bericht und die Specs in Schriftform.

    Ich gehe ganz Stark davon aus das MS auch wenn sie ein Event gehabt hätten das sie es auch wegen den USA verschoben hätten. Und ich gehe auch davon aus das wir Sonys nächste Woche oder danach die Woche sehen werden. Und dann können wir uns immernoch über alles unterhalten und vorbestellen und so weiter.

    Besonders Corona hat das Jahr halt im Griff. Da wusste sicher keiner wie es weiter gehen sollte. Auch MS hat sicher einige andere Pläne gehabt.

  88. Lox1982 sagt:

    @VincentV
    Natürlich hätte Microsoft verschoben , haben ja auch schon Andeutungen gemacht

  89. clunkymcgee sagt:

    @keepitcool
    Die Diskussionen kommen ja eher von wenigen Leuten wie dir. Die meisten hier sind geduldig und erkennen keinen Unterschied, ob man jetzt über das Design spricht oder in einem Monat. Und du wirst die gleichen Resultate erreichen, nur dass Sony ggf. alles noch einmal optimieren kann und wir als Endverbraucher letztendlich ein besseres Produkt bekommen.

  90. keepitcool sagt:

    @Clunky
    Meinst du das Ernst?...Etliche Fans sind doch schon vor Monaten auf die Barrikaden gegangen wo sich Sony schon genötigt sah zu reagieren...Da meinten sie doch das sie noch nicht soweit seien und das Logo war dann das Einzige was sie zeigen konnten, wo danach auch ein shitstorm ausbrach...Ich weiß ja nicht in welcher Welt du lebst, aber es sind mit Sicherheit nich nur einige Wenige, die meisten sind längst mehr als ungeduldig und kritisieren Sonys Vorgehen nicht erst seit gestern...Wobei welches Vorgehen, sie machen ja nichts...
    Es sind eher wenige Hardcore-Fanboys denen es selbst nichts ausmachen würde wenn sie bis Oktober nichts mehr Neues zur PS5 erfahren würden...Dann würde ich aber wirklich die PS5 komplett boykottieren...So wird sie nur deutlich später gekauft..

  91. funnyfargo sagt:

    Geil ... wozu dann die Abwärtskompatibilität wenn sämtliche PS4 Spiele offenbar ein Remaster erhalten.

  92. VincentV sagt:

    "Gerücht von einem kleinen Twitcher der sagt das BB für PS5 kommt der aber keine gute Quelle ist"
    Leute: "Alle PS4 Games bekommen ein Remaster".

  93. keepitcool sagt:

    @funnyfargo
    Von sämtlichen PS4 Spielen ist doch keine Rede, aber wer glaubt das es durch die AK keine "offiziellen" Remaster mehr geben wird der glaubt auch an den Weihnachtsmann;-)...Gerade etwas ältere Titel die schon auf der PS4 nicht ganz rund liefen kann man jetzt nochmal für die PS5 groß anpreisen, 4k/60fps reinpacken, vielleicht sogar Raytracing-Effekte und dann wird sich doch kaum einer beschweren...Also ich würds nicht, wobei jetzt Bloodborne absolut nicht mein Ding ist...

    Eine AK ist ja auch nur dafür vorgesehen PS4-Titel auf der PS5 spielbar zu machen, da wird nicht viel gemacht, eventuell ein bisschen die Auflösung hochgeschraubt und es gibt dann sicherlich noch stabilere fps...In "echte" Remaster wird deutlich mehr Arbeit reingesteckt, völlig klar das man sowas doch nicht einfach kostenlos anbietet...

    Also hört auf mit dem Geheule, klar wirds weiterhin Remaster geben und wenn da wirklich viel Arbeit reingesteckt wird begrüße ich sowas dann auch und zahle gerne nochmal 40 Euro dafür und stells mir dann als Next Gen-Version dann nochmal ins Regal:-)

  94. Banane sagt:

    Eine AK ersetzt in keinster Weise Remastered Versionen. Diese wird es weiterhin so geben wie bisher.

    Denn Remastered Versionen sind nunmal zig Mal hochwertiger als das game einfach per AK auf der neuen Konsole.

    Das scheinen Viele immer noch nicht zu begreifen.

  95. güntherxgünther sagt:

    @keepitcool
    "Also hört auf mit dem Geheule"
    das was du geheule nennst, ist einfach nur ein anderer standpunkt, den du wahrscheinlich nicht akzeptieren kannst/willst. du bist bereit 40€ für ein remaster zu zahlen. ok. ich nicht, weil ich es als abzocke sehe. ich werfe dir auch nicht vor d*mm zu sein, weil du doppelt für ein game dann zahlst

  96. güntherxgünther sagt:

    @Banane
    "Denn Remastered Versionen sind nunmal zig Mal hochwertiger als das game einfach per AK auf der neuen Konsole"
    das mag schon sein, allerdings sollen die neuen konsolen nicht einfach nur ak bieten, sondern eine verbesserte ak. mir würde das reichen. wem nicht, ok, der wird dann auch bereit sein zu zahlen. es geht hier auch nicht um kapieren oder nicht, es geht allgemein um remastered. bei einem remake kann ich es verstehen, bei einem remastered nicht

  97. keepitcool sagt:

    @güntherxgünther
    Du kannst eine simple AK eben nicht mit einer vollwertigen Remaster-Version (auch wenns hier immer mal wieder schwarze Schafe gibt) vergleichen...
    Ich habs ja eigentlich auch schon in meinem letzten Beitrag erläutert. Eine simple AK kannst du notfalls auch per Patch ohne viel Ressourcen verfügbar machen. Bei einem echten Remaster fliessen eben auch Zeit, Geld und Manpower rein und da kannst du nicht erwarten das man sowas sowas einfach so kostenlos zur Verfügung stellt, insbesodere dann wenn das Remaster auch noch richtig stark werden sollte...Da sind 30-40 Euro absolut angemessen...Du bekommst dann nämlich idealerweise 4k/60fps, schärfere Texturen, mehr Details, neue Licht/Schatteneffekte, vielleicht sogar Raytracing...Und du denkst sowas bekommst du umsonst?...Ist halt nicht mal in 1-2 Tagen gemacht....
    Bloodborne wird per AK doch sowieso auf der PS5 spielbar sein, mehr aber vermutlich auch nicht. Ein bisschen Upscaling da, ein bisschen stabilere fps dort und das wars. Wem das reicht ist doch ok, wer ein Bloodborne in der besten und schönsten Version geniessen will muss halt etwas draufzahlen, find ich auch i.O...

  98. güntherxgünther sagt:

    @keepitcool
    du schreibst so, als würde ich nicht verstehen, was ein remaster ist. deshalb für dich das gleiche.

    "das mag schon sein, allerdings sollen die neuen konsolen nicht einfach nur ak bieten, sondern eine verbesserte ak. mir würde das reichen. wem nicht, ok, der wird dann auch bereit sein zu zahlen. es geht hier auch nicht um kapieren oder nicht, es geht allgemein um remastered. bei einem remake kann ich es verstehen, bei einem remastered nicht"

  99. SchatziSchmatzi sagt:

    Die reden hier alle von AK. Was ist die Bedeutung davon? Können die Fachleute für die Leser so schreiben, dass es auch verständlich ist?

  100. VincentV sagt:

    Abwärtskompatibilität von PS4 Games auf der PS5.

  101. SchatziSchmatzi sagt:

    Danke schön 🙂

Kommentieren

Reviews