Resident Evil 8: Laut einem Insider mit mehreren spielbaren Charakteren

Kommentare (7)

Heute erreichte uns ein weiteres Gerücht zum bisher nicht offiziell angekündigten "Resident Evil 8". Wie es heißt, wird der kommende Ableger Horror-Serie mit gleich mehreren spielbaren Charakteren aufwarten.

Resident Evil 8: Laut einem Insider mit mehreren spielbaren Charakteren
Wird "Resident Evil 8" in Kürze angekündigt?

Ungeachtet der Tatsache, dass die offizielle Ankündigung weiterhin auf sich warten lässt, erreichten uns in den vergangenen Wochen kontinuierlich frische Gerüchte zu „Resident Evil 8“.

Zuletzt hieß es unter anderem, dass Capcom Sony Interactive Entertainments Online-Event zur PS5 nutzen wird, um „Resident Evil 8“ offiziell zu enthüllen. Sollten diese Angaben den Tatsachen entsprechen, erfahren wir schon in dieser Woche mehr. Kurz vor der vermeintlichen Präsentation auf dem PS5-Online-Event erreichte uns ein neues Gerücht zu „Resident Evil 8“.

Drei spielbare Charaktere?

Unter das Volk gebracht wurde dieses vom bekannten Insider „AestheticGamer“ alias „Dusk Golem“, der sich in der Vergangenheit als verlässliche Quelle einen Namen machte. Laut „Dusk Golem“ dürfen wir uns in „Resident Evil 8“ auf drei spielbare Charaktere freuen. Als Hauptcharakter fungiert demnach Ethan, den ihr in 50 bis 60 Prozent der Spielzeit steuert.

Zum Thema: Resident Evil 8: Neuer Leak mit unbestätigten Details zur Geschichte, den Gegnern und mehr

Der zweite Charakter hingegen nimmt 30 bis 40 Prozent der Spielzeit ein. Ob wir es hier möglicherweise mit Emily, die in einem kürzlich aufgetauchten Leak angesprochen wurde, zu tun haben, ist unklar. Der letzte spielbare Charakter macht etwa zehn Prozent des Abenteuers aus. Weiter führte „Dusk Golem“ aus, dass sich alle drei Helden recht unterschiedlich spielen, wodurch für die nötige Abwechslung gesorgt ist.

Unbestätigten Berichten zufolge haben wir es bei „Resident Evil 8“ mit einem Cross-Generation-Titel zu tun, der im kommenden Jahr sowohl für die aktuellen Systeme als auch die beiden Next-Generation-Konsolen in Form der PS5 und der Xbox Series X veröffentlicht wird. Capcom selbst kommentierte die zahlreichen Gerüchte der letzten Wochen bisher nicht.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Accounting sagt:

    Wenn es wie 7 wird, seh ich schwarz.

  2. Sunwolf sagt:

    Wenn es wie 6 wird dann wird noch schlimmer.

  3. DanteAlexDMC84 sagt:

    Bei Resident Evil bin ich kein großer Freund von der Ego sicht. Leider aber wird der 8 damit auch sein. Muss ich leider hin nehmen. Mal sehen wie die Infos werden wenn Capcom die ersten richtigen Infos raus gibt.

  4. Ezio_Auditore sagt:

    Mag auch Ego bei Resi nicht, hab deshalb Resi7 damals liegen lassen. Bin halt mit den alten Teilen aus den 90er aufgewachsen. Ohne 3rd Person kann ich überhaupt kein Horrorgame zocken.

    Hoffe Sony zeigt dazu am Donnerstag was. Mehr bin ich aber auf Horizon2 gespannt und gegen ein neues Silent Hill hätte ich auch nichts einzuwenden

  5. Cult_Society sagt:

    Keine Ego sicht und Koop dann bin ich glücklich. Resi 5 war Mega und bis heute das beste Koop Game überhaupt. Mann habe ich das gesuchtet damals .

  6. Mr.x1987 sagt:

    @Cult vielleicht war es das...aber es war ein extrem schlechtes Resident Evil!Hoffe das Capcom dieses Action-Geballer nie mehr in Erwägung zieht (auf RE bezogen)und gemäß der letzten drei Titel weiter macht.Denn Teil 7 und die beiden Remakes waren wirklich gut, die Atmosphäre war Top.Ich will Horror und kein Schießbudengeballer.Diese Coopgeschichte ist ähnlich wie mit Dead Space 3...hat irgendwie viel von der Atmo geklaut.Den Teil hat EA auch versaut, weil sie einfach zu viel Schießeinlagen eingebaut haben.Diese beklemmenden Scenen wurden einfach durch noch mehr Gegnerwellen ersetzt.

  7. Banane sagt:

    "Wenn es wie 7 wird, seh ich schwarz."

    Me too. 🙂

Kommentieren