XIII: Termin des Remakes bestätigt – Neuer Trailer steht bereit

Kommentare (4)

Nachdem im Laufe der Woche ein Termin zum Remake von "XIII" auftauchte, wurde dieser heute auch von offizieller Seite bestätigt. Passend dazu steht ein frischer Trailer bereit.

XIII: Termin des Remakes bestätigt – Neuer Trailer steht bereit
"XIII": Das Remake erscheint im Winter.

Eigentlich sollte das Remake zum First-Person-Shooter „XIII“ bereits Ende des vergangenen Jahres für die Konsolen und den PC veröffentlicht werden.

Kurz vor dem Release entschlossen sich die Verantwortlichen hinter dem Projekt allerdings dazu, den Release auf das Jahr 2020 zu verschieben. Im Laufe der Woche tauchte das Remake zu „XIII“ im Sortiment eines großen Händlers auf, der darauf hinwies, dass der Release der Neuauflage nun für den 10. November 2020 vorgesehen ist. Ein Termin, der in der Zwischenzeit auch von offizieller Seite bestätigt wurde.

Das Remake im neuen Trailer präsentiert

Versorgt werden der PC, die Xbox One, die PlayStation 4 und Nintendos Switch. In „XIII“ schlüpfen die Spieler in die Rolle des Protagonisten Thirteen. Thirteen wird von offizieller Seite als ein talentierter Soldat beschrieben, der sein Gedächtnis verloren hat und jetzt beschuldigt wird, den Präsidenten der USA ermordet zu haben.

Zum Thema: XIII: Das Remake hat offenbar einen neuen Termin – Limited Edition bestätigt

„Eure einzigen Hinweise sind ein kleiner Schlüssel und ein XIII-Tattoo über eurem Schlüsselbein. Jetzt ist es eure Aufgabe, in der Singleplayer-Kampagne mit 34 Levels nach Antworten zu suchen. Und keine Sorge, im Laufe der Zeit sammelt ihr das passende Waffenarsenal an“, so die Entwickler von PlayMagic weiter.

Anbei der neueste Trailer zum Remake von „XIII“, der anlässlich zur Enthüllung des Releasetermins veröffentlicht wurde.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Link sagt:

    Okay, Cel Shading schön und gut, aber müssen deswegen auch die Animationen scheisse sein? ...

  2. SchatziSchmatzi sagt:

    @Link
    Muss aber deswegen auch die KI von der PS2 Version übernommen werden?

  3. OldMcDubel sagt:

    Ich finds Mega! KI soll ruhig so bleiben! Das macht mMn den Retro Charme aus 🙂
    Offtopic: Irgendjemand soll sich bitte noch an ein remaster des Ps2 Spiels, No One Lives Forever Machen. War ein ebenso geniales Stück..

  4. rocco-rococco sagt:

    Hach NOLF 1 und 2 wäre genial oder ein dritter Teil, aber ich glaube die rechte liegen in irgendeinem schwarzen Loch.

    XIII sieht grafisch deutlich besser aus als ich vermutet hätte

Kommentieren