Wasteland 3: Konsequenzen des Handels nicht immer sofort spürbar

Kommentare (1)

Laut den Entwicklern von inXile Entertainment können sich vom Spieler getroffene Entscheidungen in "Wasteland 3" auch erst zu einem deutlich späteren Zeitpunkt auf die Handlung auswirken. Zudem wurde versprochen, dass sich Spieler der Vorgänger auf das eine oder andere Easteregg freuen dürfen.

Wasteland 3: Konsequenzen des Handels nicht immer sofort spürbar
"Wasteland 3" erscheint im August.

Nachdem uns die Mannen von inXile Entertainment vor wenigen Tagen mit einem frischen Trailer zu „Wasteland 3“ bedachten, folgten in einem aktuellen Interview weitere Details zur spielerischen Umsetzung.

Unter anderem ging Brian Fargo, der verantwortliche Produzent der „Wasteland“-Reihe, auf die Geschichte und die Möglichkeit ein, mit den eigenen Entscheidungen aktiv Einfluss auf den weiteren Verlauf der Handlung zu nehmen. Wie Fargo ausführte, machen sich eure Entscheidungen nicht immer sofort bemerkbar. Mitunter können sogar mehrere Stunden ins Land ziehen, ehe ihr euch mit den Konsequenzen eures Tuns konfrontiert seht.

Eastereggs für Kenner der Vorgänger

„Wir denken, dass die wahre Konsequenz, die bedeutungsvolle Konsequenz, diese Welten super immersiv macht“, so Fargo, der darauf hinwies, dass sich manche Entscheidung erst zehn oder gar 20 Stunden später bemerkbar machen können. Auch wenn die Handlung von „Wasteland 3“ so konzipiert wurde, dass sie von kompletten Neulingen genossen werden kann, dürfen sich Spieler der Vorgänger laut Fargo auf kleinere Eastereggs und Überraschungen freuen.

Zum Thema: Wasteland 3: Das Rollenspiel zeigt sich im neuen Trailer

„Es gibt eine Menge Insider-Humor“, ergänzte Fargo. „Es gibt Dinge, die nur sie verstehen werden. Es gibt einige Teile, die sich bedeutungsvoller anfühlen.“ Unter dem Strich bietet „Wasteland 3“ laut offiziellen Angaben rund 50 Stunden Spielzeit und mehr als zehn große Enden.

„Wasteland 3“ wird nach einer weiteren Verschiebung ab dem 28. August 2020 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erhältlich sein.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Khadgar1 sagt:

    Freu mich sehr drauf. Teil 2 war schon ziemlich cool.

Kommentieren