The Last of Us Part 3: Neil Druckmann äußert sich zur Zukunft der Reihe

Kommentare (131)

Der Creative-Director Neil Druckmann ist sich nicht so recht im Klaren darüber, wie "The Last of Us Part 3" aussehen könnte. Es klingt danach, dass wir nicht allzu bald eine Fortsetzung sehen werden.

The Last of Us Part 3: Neil Druckmann äußert sich zur Zukunft der Reihe
"The Last of Us Part 3" wird wohl etwas länger auf sich warten lassen.

„The Last of Us Part 2“ verweilt seit der vergangenen Woche im Handel. Grund genug, um über einen möglichen Nachfolger nachzudenken. Doch allzu bald solltet ihr mit einem solchen Spiel nicht rechnen.

Darauf verwies der Creative-Director Neil Druckmann. In einem Interview betonte er, dass die Entwicklung eines „The Last of Us Part 3“ noch schwieriger wäre als beim zweiten Teil.

Die Erwartungen steigen

„Ich werde ein wenig vage und zurückhaltend sein, wie man erwarten kann. Aber ich denke, dass der Test, ob der dritte Teil gemacht werden soll oder nicht, ähnlich wie beim zweiten Teil ausfallen müsste“, so Druckmann. „Beim ersten Spiel gab es keine Erwartungen. Es war, als könnten wir alles machen.“

Doch da inzwischen bestimmte Charaktere, Themen und Prozesse festgelegt wurde, fühlte es sich laut Druckmann gerechtfertigt an, aus dem zweiten Teil etwas zu machen, das den Fans nicht einfach nur gefällt, sondern etwas, das dem emotionalen Kern entspricht, der mit dem ersten Spiel herausgearbeitet wurde.


Der zweite Teil konnte die Tester und Spieler begeistern.

Auch für einen dritten Teil sei dieser Ansatz laut Druckmann essentiell. „Ohne das gäbe es keinen Grund, einen Teil 3 zu machen“, so seine Worte. Es sei  exponentiell schwieriger, zu rechtfertigen, in diese Welt zurückzukehren und einen Weg zu finden, die Dinge zu variieren.

„Es gibt bereits so viele Dinge, die ihr von der Hintergrundgeschichte gesehen habt, darüber, wie der Ausbruch geschieht. Also müssten wir wirklich herausfinden, wie wir eine neue Erfahrung schaffen können, die der emotionalen Wirkung dieser Geschichten entspricht. Und ich weiß nicht, was das wäre. Zumindest gegenwärtig“, so Druckmann abschließend.

Tipps zu The Last of Us 2

Letztendlich ist unklar, an was Naughty Dog inzwischen arbeitet. „The Last of Us Part 2“ dürfte fortan nur noch einen kleineren Teil des Studios binden. Und tatsächlich wäre es eher ungewöhnlich, wenn es sich beim nächsten Spiel um „The Last of Us Part 3“ handelt. Bei der zweiten großen Marke der vergangenen Jahre handelt es sich um „Uncharted“. Viele Spieler dürften einer Rückkehr nicht ablehnend gegenüberstehen.

Was wollt ihr als nächstes von Naughty Dog sehen? Nehmt an unserer Umfrage teil.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. Argonar sagt:

    @xjohndoex86
    Das Spiel versucht auch krampfhaft Ellie schlechter und Abby besser darzustellen als beide sind, hauptsächlich durch Gameplay.

    Sieht man sich aber an, wie beide bei/nach bestimmten Ereignissen reagieren, ist trotzdem klar, dass Ellie "normal" und Abby ein furchtbarer Charakter ist.

    Ich habe aber online schon einige Fanfiction Versionen der Story gelesen, die deutlich besser klingen, als das was abgeliefert wurde, ohne dabei das Grundthema zu verändern. Alleine schon eine Restrukturieren einiger Ereignisse würde viel helfen.

  2. Eloy29 sagt:

    Ich habe kein Problem,dafür scheinst du aber nicht wenige davon zu haben. In dem was du so von dir gibst. Ich habe fast 40 Stunden eines der besten Spiele bisheriger Zeiten erlebt wie sehr viele andere auch. Die Probleme suche wohl eher auf deiner Seite. Darfst gerne noch mehr schreiben....bist ja ein so versierter Geselle darin .....ich lache dann derweil innerlich weiter über dieses von dir.

  3. Naked Snake sagt:

    Meine Güte, es muss nicht unbedingt einen dritten Teil geben, weil dann wollen die Fans auch einen 4. und 5. und irgendwann muss auch mal gut sein.

    ABER, es muss doch nicht immer so eine vor Klischees triefende Story, wo nach einer Checkliste alles abgehakt wird, was vermeintlich zu einer emotionalen Story gehört. Wie wäre es stattdessen einfach ein reines Survival-Spiel zu machen, ohne großartige Heul-Geschichte. Die Welt ist da, man kann sie auch nutzen.

  4. clunkymcgee sagt:

    @Aggronarr
    Hey ich dachte Random Youtuber seien der letzte Sh'it?
    Immerhin habt ihr ja ohne ende von denen gepostet :O

  5. xjohndoex86 sagt:

    @Argonar
    Da du das Spiel wie die ganzen anderen Dampfplauderer offensichtlich NICHT GESPIELT hast, sage ich es noch mal klar und deutlich: Niemand wird Besser oder schlechter dargestellt. Alle tragen ihre Schuld und müssen mit den Konsequenzen leben. Ellie ist total paralysiert und später auch traumatisiert. Erst stellt sich heraus, dass ihr "Mentor" ihr dreist ins Gesicht gelogen hat und im Grunde genommen ein Massenmörder ist. So sehr wie jeder Joel's Handeln nachvollziehen kann, ist das nun mal Fakt. Nachdem dann weitere Leute drauf gehen, muss Ellie die Sinnlosigkeit ihres Rachfeldzugs erkennen. Nur hat das bis dahin schon wieder weitere Steine in Bewegung gesetzt. Sie wird nicht als Schlecht dargestellt, sondern sie stellt das mehr und mehr in Frage was sie tut oder denkt tun zu müssen.

  6. clunkymcgee sagt:

    @xjohndoex86
    Gleich kriegst du heftigen Gegenwind von AggroNarr. Watch out

  7. Argonar sagt:

    @Eloy29
    Das ist sehr schön für dich. Offensichtlich reicht dir das ja aber nicht.
    Und kein Problem? Hm, Ignoranz kommt also auch noch dazu. Ebenfalls ein Fanboy Trend.

    Btw. glaubst du eigentlich, dass ich nicht lache?

    @xjohndoex86
    Ich habe aber Playthroughs gesehen, oder bist du auch einer von denen, die mir erklären wollen, mit dem Controller in der Hand wird die Story anders?

    Was ich mit der Darstellung meine ist, die Sachen die man als Abby macht, haben einen positiven Unterton, wie mit Hunden spielen, Kinder retten usw.
    Ellie's einen negativen, sie tötet nur Hunde, Schwangere und Abby's Freunde. Dazu wird ständig die "Revenge is bad" Karte ausgespielt.

    Der Unterschied ist, Abby zeigt für keine ihrer Taten (während denen man sie alle nicht spielt) jemals Reue. Ellie schon.

    Ellie wird laufend provoziert, das selbe gilt auch für Joel, ja er hat schlimme DInge getan ja, aber nicht spaß daran andere zu tode zu foltern, egal aus welchem Grund

    Wie ist nochmal die Reaktion von Abby darauf, dass Dina schwanger ist. Die Alte ist durch und durch psycho, Von wegen nicht schwarz und weiß, nur wenn man die billigen Tricks nicht durchschaut.

    @baitmcgee
    Ich weiß schreiben ist eine Kunst, die du nicht beherrscht.
    Leute wie john, redeye und VIncent können ihren Standpunkt wenigsten argumentieren, du hingegen nur herum trolln, deswegen triggern dich lange Texte wohl.

    Stört es dich eigentlich, dass in den anderen Topics niemand auf deine low level baits eingeht? (Das ist eine rhetorische Frage, brauchst du nicht beantworten, denn ich kenne die Antwort schon 😉 )

  8. clunkymcgee sagt:

    @AggroNarr
    Die Baits sind nur für dich und du nimmst sie wahr und gehst sogar drauf ein, das ist das was zählt 🙂

  9. Graywolf_Outdoor sagt:

    Eloy

    Mit so einer Antwort habe ich gerechnet. Du bist einfach zu unterbelichtet, als das du mir annähernd mit Argumenten das Wasser reichen kannst.

    Das Talent zu schreiben fehlt dir ja schon. Ich lache da viel lieber über blinde Gut.menschen wie dich. Und das ordentlich.

  10. clunkymcgee sagt:

    @AggroNarr
    Warst du nicht sogar der der mir weiß machen wollte, die guten Pressewertungen seien nur so gut, weil ND verboten hat das sie über gewisse Dinge sprechen und das wenn sie sich negativ äußern, sie keine Preview Copies mehr bekommen?

    Ach was, ich hab mir sogar die Mühe gemacht und deinen Kommentar rausgesucht:
    Zitat AggroNarr: "Leute mit Preview copies halten normalerweise schön den Mund, weil sie hätten gern das nächste mal auch wieder eine "

    https://www.youtube.com/watch?v=uTZQtB7XE8g
    Gegen Ende sprechen sie offen darüber. Auch über ganz andere wilde Gerüchte und Anschuldigungen, die jedem Reviewer an den Kopf geworfen werden bzgl. TLOU2.

    Das sind 1:1 die Leute wie du, die den Leuten das an den Kopf werfen. Dabei kennst die weder die NDA, noch bist du in der Branche angestellt. Aber Hauptsache du gibst deinen Senf ab. Denk noch mal drüber nach, warum du so viel hate kassierst 🙂

  11. RoyalExile sagt:

    Ganz ehrlich ich sag euch allen hier mal was das was ihr hier macht ist im Endeffekt genau das was das Spiel euch sagt Ellie und Abby raffen gegen Ende dass es nichts bringt sich gegenseitig fertig zu machen und belassen es dabei und hier wird der eine beleidigt dann der nächste dann der nächste und was bringt das ? Nichts so siehts aus ich denke auch das die meisten es einfach nicht verstehen...

  12. Argonar sagt:

    @hypocritemcgee
    Und ein weiteres Youtube video vom Oberheuchler persönlich.

    Sorry aber ich schau mir jetzt nicht 75 Minuten Gebrabel an, wenn du willst, dass ich was dazu sage (und scheinbar stehst du ja voll drauf), dann hau mal schön nen Timecode rein. Wird aber bis zum Abend warten müssen.

    Übrigens, Wer Baits aufzeigt und dabei drüber lacht, geht nicht drauf ein. Aber da merkt man mal wieder wie verzweifelt deine Trollversuche sind. Möchtest du nicht auch was bei den FFVII und LoH Themen schreiben, da warst du ja noch nicht.

    Ja ich weiß eigentlich soll man den Troll ja nicht füttern, aber wenn er sich so erbärmlich anstellt...

  13. clunkymcgee sagt:

    @Argonar
    58:48 Extra für dich. BTW: Der rest ist auch sehenswert 🙂

  14. ras sagt:

    Brauchst das Video von Game Two nicht anschauen. Da sind 3 Leute mit selber Meinung.
    Langweilig. So macht man keinen Talk.

    Und mal zum Thema von wegen Joel Massenmörder.
    Haben hier einige den ersten Teil schlecht in Erinnerungen?

    Es war niemals zu 100% sicher das die durch Ellies Opfer eine Heilung bekommen hätten.

  15. clunkymcgee sagt:

    @ras
    Du wirfst mir vor, dass ich nicht lesen kann, aber bist kein Stück besser lol.
    Außerdem machst du nur ein simples copy&paste, welches du aus den Kommentaren aufgeschnappt hast. GG

    Nochmal für dich weil du dich anscheinend sehr dafür interessierst:
    Um den Talk zum Spiel ging es nicht, sondern um das ganze drumherum.

    Zitat AggroNarr:
    "Leute mit Preview copies halten normalerweise schön den Mund, weil sie hätten gern das nächste mal auch wieder eine "
    Antwort dazu:
    58:48

    Dazu brauch ich keinen Kritiker mit anderer Meinung, sondern die der Redakteure. Das ist völlig unerheblich, dass allen drei das Game gefallen hat. Das hat damit gar nichts zu tun.

  16. ras sagt:

    Wasser ist nass.

    clunkymcgee: " das hat jemand anderes behauptet"

    Und weiter:

    ""Dazu brauch ich keinen Kritiker mit anderer Meinung, sondern die der Redakteure. Das ist völlig unerheblich, dass allen drei das Game gefallen hat. Das hat damit gar nichts zu tun.""

    Das ist dann kein Talk sondern eher eine Lobpreisung.

  17. clunkymcgee sagt:

    Glaub du hast einen Schlaganfall.

  18. Eloy29 sagt:

    Ich habe glaube ich noch nie zwei so verbohrte Typen in einen Board erlebt wie ihr zwei Total Ausfälle. Es ist ein Spiel nicht mehr und nicht weniger. Wenn ihr so viel Persönlich gegen ND ihre Weltanschauung, Hr Druckmann habt dann schreibt denen doch mal. Ich bin mir sicher sie werden bei so viel Intelligenz wie ihr beide besitzt sofort eine Stelle für euch haben damit ihr beide im nächsten Spiel dieser unbedeutenden Spiele Schmiede Naughty Dog alles besser macht so daß es auf den sozialen Netzwerken Konfetti und Popcorn für euch hagelt. Denn ich bin überrascht das sich für schlau haltende Menschen hier so die Blöße geben.
    Was soll man anders machen als über euch den Kopf zu schütteln und sagen .......

  19. kitetsufighter sagt:

    @clunkymcgee
    Naja es geht wohl eher darum das du soweit ich mich recht entsinne einer derjenigen warst der hier aussagen gebracht hat wie:

    "der quatsch von nem randomyoutuber zählt doch nicht bzw interessiert mich nicht"

    Sry aber das macht dich entweder zu nem heuch'ler oder wennst andere damit triggern willst zu nem troll. beides suboptimal^^ außer du genießt es zu trollen, dann bist in deinem element :)))
    Spass beiseite. nichts gegen dich aber solltest du das mit dem video ernst gemeint haben dann darfst andere videos nicht als "mist von nem randomyoutuber" abtun, nur weil sie für deine argumentation nicht förderlich sind.

    Ich habs jetzt mit nem kumpel der sich gekauft hat durchgespielt und für mich hat die geschichte eben nicht funktioniert. Du darfst gern anderer meinung sein. Aber für mich ist abby nicht sympathischer geworden bzw war ich in die neuen charaktere nicht sonderlich invested. Lev fand ich ok, wenn dann hät ich ihn lieber ihn anstatt abby gesteuert.
    Auch das ellie ihrer rache abgeschworen hat fand ich für mein empfinden wenig glaubwürdig.
    Abby hat ellie nicht nur joel genommen, sondern auch die möglichkeit das die beiden ihre beziehung zueinander wieder kitten konnten.

    "Humans are petty creatures"

    Sieht man doch schon allein hier in den comments. Eine seite wirft der anderen etwas vor und ungekehrt.^^ wobei manche mehr manche weniger tolerant gegenüber der meinung anderer sind. xD

    klar ist der mensch auch in der lage zu verzeihen oder wie in diesem fall seiner rache abzuschwören aber aus dieser situation heraus fand ich das mehr als nur unglaubwürdig.

    Spoiler:
    Du bist in einem kampf auf leben und tod und starrst jener person in die augen die du für dein leiden, deine wut deine ohnmacht verantwortlich machst. Das adrenalin schießt durch deinen körper, dein blut pumpt so heftig das es in deinen ohren pocht. Zu allem überfluss werden dir 2 finger abgebissen.
    Meiner meinung nach ist es aus dieser situation heraus unmöglich einen klaren gedanken zu fassen, geschweige denn seiner rache abzuschwören.
    Spoiler ende

    Für mich ists grafisch und visuell top. Vom gameplay war es nicht gerade innovativ, aber man muss das rad ja auch nicht neu erfinden. Stellenweise wars für meinen geschmack etwas zu langatmig ind mich hat halt die story einfach nicht wirklich überzeugt.

    Zu der meinung steh ich auch. Es ist mit sicherheit kein "schrott titel" ganz im gegenteil dafür ists in der summe seines ganzen zu gut, aber das unantastbare meisterwerk als das es hier von so manchem gepriesen wird ist es auch nicht.

    Und zu deinem 2ten link:

    Nette "diskussion" 😉 3 leute die das game dufte finden kommen nach mehr als einer stunde zu dem fazit das sie das game nachwievor dufte finden.
    Sry das war jetzt dezent übertrieben. Ich hätte es halt wesentlich interessanter gefunden wenn beide standpunkte vertreten worden wären. So gibts für mich nicht wirklich viel her, aber danke für den link 🙂

  20. clunkymcgee sagt:

    @kite
    1. Das sind Redakteure 😉
    2. Warum redet ihr am Thema vorbei? Exposed? 😉

  21. clunkymcgee sagt:

    @kite
    Oder bist du einfach ein Zweitaccount von ras und bist durcheinander gekommen? Kann ja mal passieren 🙂

  22. xjohndoex86 sagt:

    @Argonar
    Die Handlung wird nicht anders, sie wird spürbarer.
    DAS ist das Schöne an dem Medium und der Immersion. Darum sind wir Spieler.
    Sicherlich kann man sich auch passiv eine Meinung darüber bilden was passiert aber ich wage mal zu bezweifeln, dass du wirklich 30 Stunden am Stück angesehen- sondern einfach nur mal hier, mal da eine längere Stelle rausgepickt hast. Und da geht es halt schon los. Womöglich dann noch bei Anti-SJW Pfeifen wie Pewdiepie, die genauso bekn*ckt sind wie die SJW'ler und hinter allem ein Umsturz des heiß geliebten Patriarchat befürchten. ^^

  23. clunkymcgee sagt:

    @kite
    "Sieht man doch schon allein hier in den comments. Eine seite wirft der anderen etwas vor und ungekehrt.^^ wobei manche mehr manche weniger tolerant gegenüber der meinung anderer sind. xD"

    Seh ich auch so. Warum musst du dann ständig deine Meinung kundtun, wenn wir sie schon alle kennen? Außerdem erwähnst du immer, dass TLOU2 nicht das ist, zu dem das alle machen wollen. Das ist einfach falsch. Für viele ist das nun einmal das, was nicht deiner Agenda entspricht und das sollte man akzeptieren. ^^

    "Aber für mich ist abby nicht sympathischer geworden bzw war ich in die neuen charaktere nicht sonderlich invested"

    Genau das hat aber bei mir funktioniert.

    "klar ist der mensch auch in der lage zu verzeihen oder wie in diesem fall seiner rache abzuschwören aber aus dieser situation heraus fand ich das mehr als nur unglaubwürdig."

    Nicht jeder Mensch ist gleich und handelt wie der andere. Nur weil du diese Situation selber nicht erlebt hast, heisst es noch lange nicht, dass es absolut unrealistisch ist.

    "Spoiler:
    Du bist in einem kampf auf leben und tod und starrst jener person in die augen die du für dein leiden, deine wut deine ohnmacht verantwortlich machst. Das adrenalin schießt durch deinen körper, dein blut pumpt so heftig das es in deinen ohren pocht. Zu allem überfluss werden dir 2 finger abgebissen.
    Meiner meinung nach ist es aus dieser situation heraus unmöglich einen klaren gedanken zu fassen, geschweige denn seiner rache abzuschwören.
    Spoiler ende"

    Was ist dann z.B. mit den Menschen die sich umbringen wollen, kurz vor dem Abzug sind, es dann aber doch nicht können? Ich versteh worauf du hinaus willst, aber es gibt halt unterschiedlich reagierende Menschen. Und was wäre jetzt besser für den Ausgang der Story gewesen, wenn

    Spoiler:
    Ellie Abby jetzt nicht losgelassen hätte? Im Endeffekt wäre das 1. total vorhersehbar gewesen und 2. wäre gar nichts menschliches mehr von Ellie übrig geblieben.
    Spoiler Ende.

    Jeder hat andere Ansichten über die Story. ND hat mehr richtig gemacht, als viele hier denken. Über kein Spiel wird so viel geredet wie über TLOU2, egal ob positiv oder negativ. Die Threads explodieren und auch die Scores. (75k hab ich noch nie gesehen auf Meta). Mehr PR geht nicht.

  24. Yago sagt:

    @Graywolf...was du vom Stapel lässt ist ja mehr als unteres Niveau. Dir sollte man auch nicht das Wasser reichen können, mit dem Blödsinn was du hier schreibst.

    Kannst dich mit Leo und Argonar zusammen tun, ihr habt alle merkwürdige Ansichten.

    Natürlich kann jeder seine eigene Meinung äußern aber ihr übertreibt komplett.

  25. Argonar sagt:

    @xjohndoex86
    Ich hab mir tatsächlich einen reinen 20 Stunden playthrough ohne irgendwelche Kommentare angeschaut. Weil dass ich sonst nicht mitreden kann, ist mir klar. War aber zugegeben auch etwas viel auf einmal.

    @clunkymcgee
    Kannst ja meinen Namen doch richtig schreiben.

    Also ich dachte jetzt tatsächlich es geht um was anderes, in dem Video. Weil bei dem Zitat von mir ging es darum, dass die neuen Leaks 1 Wocher vor Release vermutlich nicht von den Preview Copies waren.
    Eben weil die nicht den NDA brechen werden ("somit also schön den Mund halten") und dann keine Copy mehr bekommen, sondern dass das Streetdate gebrochen wurde.

    Also um das nochmal zu sagen, natürlich wird niemals jemand sagen "eine 9 oder du bist raus." Wenn das jemals bewiesen werden könnte, oh boy. Dagegen ist der bei TLoU2 Shitstorm ein laues Lüftchen.

    Ich habe IMMER gesagt, es ist indirekt. Das Risiko, dass du dann keine Review Copy mehr bekommst ist definitiv da. Nimm Angy Joe. Du kannst jetzt von dem Channel halten was du willst, aber ich würd dem als Hersteller auch niemals eine Review Copy anbieten, du verstehst warum oder? Und dass Reviewer ihre Integirtät verteidigen ist auch klar.

    Was die Game Two Leute angeht. Hab kein Problem mit ihrer Meinung, heißt aber nicht dass ich zustimmen muss. Aber der Vergleich hinkt trotzdem, weil ich rede auch nicht von der Zielmechanik, da werde ich auch nie was drüber sagen, weil die kenne ich nicht. Aber die Story habe ich erlebt und da kann ich mitreden.

    Welche Leaks Fake oder Real waren, war mir aber großteils klar, hab ich auch immer wieder geschrieben. Hab nur die Sachen für bar genommen, von denen ich tatsächlich auch die Videos gesehen habe. Wie z.B der Part. dass Abby angeblich tran'sgender sein soll. War mir relativ klar, dass das nicht stimmt.

    Crunch Times hab ich glaub ich nie kritisiert, das ist in der Software Entwicklung leider "normal" Dass Leute die nicht ND's Meinung sind rausgeworfen wurden, ist aber eine andere Geschichte und das kann man vorwerfen, bzw ist das Resultat, dass einfach viele Talente nicht mehr dort arbeiten.

    Nimm dir aber den Abschluss des Videos zu herzen und akzeptieren andere Meinungen "es gibt nämlich mehr als eine". Und wenn positive immer wieder geschrieben werden dürfen, dann auch negative.

    @Yago
    Das ganze hat nicht so angefangen, schaukelt sich aber mit der Zeit hoch. Das ist aber bei Diskussionen zu fast allen Themen so. Außerdem zeigt das nur die Passion

    @Eloy29
    Gegenvorschlag, schreib du ihm doch einen Fanbrief. Da freut er sich sicher mehr drüber. Der gute Neil kämpft auf Twitter schon seine eigenen Kämpfe, da brauch ich mich gar nicht mehr einmischen 😉

  26. Argonar sagt:

    Btw, vergessen zu schreiben.

    Game Two ist zwar in erster Linie ein Entertainment und Info Channel, zumindest mehr als ein Review Channel, waren sie auch zu Game One Zeiten schon.

    Was ich bei denen aber gut finde, ist dass es am Ende nie Punkte gibt. Nur Aufzählungen, was sie gut oder schlecht fanden, so sollte es auch sein.

  27. Yago sagt:

    @Argonar, danke die vernünftige Antwort an mich. Ich wollt auch keinen angreifen oder sonst was. Ich finde das jeder seine Meinung äußern darf aber es gibt ne Linie die man nicht über schreiten sollte.

    Z.b darf man natürlich Neil Druckmann unsympathisch finden und das auch so äußern aber ihn persönlich anzugreifen oder komische sachen vorzuwerfen ist scheiße. (meine nicht dich)

    Oder auch das mit Elli, was ist denn daran schlimm das sie lesbisch ist oder das auch politische Meinungen im spiel vertreten sind.

    Ist doch auch in Filmen, Serien oder Büchern so.

    Heut zu Tage gibt es einfach Spiele die nicht nur Spaß machen sollen.

    Es gibt Kritik die fair ist und auch angebracht ist aber bei the last of us 2 ist vieles nur Hass bei den Bewertung.

    Es geht um das spiel an sich, Story, Gameplay und und und. Das sollte man bewerten.

    Hass gegen homosexuelle, Sich aufregen weil die mitarbeiten so viele Überstunden gemacht haben oder weil man was gegen Neil Druckmann hat. Das gehört nicht dazu. Finde ich.

    Man kann darüber diskutieren aber das sollte nicht in die Bewertung eines Spiels mit einfließen. Die Entwickler haben da Jahre lang dran gearbeitet und dann ist das einfach nicht fair.

    Und um sich die beste meinung bilden, muss man es selber spielen. Natürlich kann man durchs zuschauen auch einen Eindruck bekommen aber es dann selbst zu zocken ist ja was ganz anderes.

    Sorry das ich mich so lang gefasst habe.

    Wünsche noch einen schönen Abend 🙂

  28. kitetsufighter sagt:

    @clunkymcgee
    naja da es meinen account schon seit 2010 gibt wäre dann wohl ras mein twink account und nicht umgekehrt xD

    und ich glaube wenn wir jetzt anfangen uns gegenseitig zu unterstellen einen 2t account zu haben dann wirds echt lächerlich 😉

    niemand redet hier am thema vorbei. ich hatte wenigstens den anstand mir deine random youtubevideos anzusehen, was ich ich deinen aussagen nach von dir nicht behaupten kann.
    und das es bei einer derart langen diskussion interessanter gewesen wäre wenn es mehrere ansichten gegeben hätte war ein verbesserungsvorschlag mehr nicht.

    "Seh ich auch so. Warum musst du dann ständig deine Meinung kundtun, wenn wir sie schon alle kennen? Außerdem erwähnst du immer, dass TLOU2 nicht das ist, zu dem das alle machen wollen. Das ist einfach falsch. Für viele ist das nun einmal das, was nicht deiner Agenda entspricht und das sollte man akzeptieren. ^^"

    wahrscheinlich aus dem selben grund warum DU hier noch öfter deine eigene sich wiederholdene meinung vom stapel lässt- weil ich es kann.
    DU hast mich ertappt das ist jetzt mit sicherheit schon das 2te mal seit den leaks das ich den standpunkt vertrete das TLoUs2 nicht das ist zu dem es MANCHER HIER machen will.
    Du darfst auch gern nachsehen in wievielen meiner Kommentare ich dem Spiel an sich eine Agenda unterstelle. Viel spass beim suchen^^
    Was ich tatsächlich mal geschrieben habe, war das Druckmann sich hinter einer eben solchen versteckt wenn er auf Twitter zum "rundumschlag" ausholt und leute über einen Kamm schert.
    Ich akzeptiere sehr wohl die meinung anderer hier, bei anderen bin ich mir hingegen hier nicht so sicher 😉

    schön das abby für dich sympathisch(er) geworden ist und das es für dich funktioniert hat, denn nur weil es für mich nicht funktioniert hat muss das ja nicht auch für dich gelten 😉

    SPOILER
    aus eben DIESER geschichte/situation heraus finde ich es aber wenig glaubwürdig. ellie ist eine emotional ungefestigte 19jährige die nach dem tod von joel unter PTSD leidet. sie geht in ihrem rachefeldzug über leichen. Schließlich findet sie sich in einem kampf auf leben und tod gegen die person wieder, die in ihren augen schuld an allem ist und sie wird von abby verstümmelt.
    in diesem szenario ist es für mich schwer vorstellbar das irgendjemand einen klaren gedanken fassen kann, geschweige denn seiner rache abschwören kann. hier gehts einzig und allein ums nackte überleben und in einem solchen brutalen kampf wirst du von deinen niederen instinkten gesteuert.
    es ist mir klar das jeder mensch anders reagiert aber den vergleich mit der waffe und dem abzug funktioniert hier für mich nicht, da eine brutale schlägerei mit waffeneinsatz auf leben und tod für mich nicht damit zu vergleichen ist, jemanden mit einer waffe zu bedrohen und den jenigen dann doch nicht zu erschießen.
    ja ehrlich gesagt hätte ich es nachvollziehbarer gefunden wenn es sich tatsächlich so zugetragen hätte. Verlorene menschlichkeit hin oder her. es hätte zumindest die wahl geben sollen ob man abby verschont oder nicht.
    SOILER ENDE

    auch wenn wir beide eine völlig unterschiedliche meinung zur story vom spiel haben, geb ich dir gern insoweit recht, das TLoUs2 polarisiert und allein dadurch schon jede menge PR hat.

  29. god slayer sagt:

    Lasst es lieber und bleibt bei crash oder uncharted der 2te tlou ear zwar nicht so scheiße wie der erste aber er war scheiße überdenkt mal bitte wie man geschichten erzählen sollte. Ich lese mir auch kein buch durch wo die mittleren hundert seiten fehlen.

  30. YPG13 sagt:

    @Drache @Kasper ihr seid wirklich zu bemitleiden, wenn ein Game eurer Weltbild dermaßen zerstört.

    Ihr seid doch auch die sorte von Typen, die null Probleme damit haben, wenn in Film&Games wieder einmal der strahlende Held die Welt vor Monstern oder Terroristen. Und meistens ist der Held weiß, männlich und hetero. So geht dass schon seit Beginn der Film- und Videospielgeschichte. immer das gleiche Muster.
    Nun ist es mal anders, die Helden gehören Minderheiten oder Randgruppen an, sind entweder lesbisch oder schwul, gehören ethnischen Minderheiten an. Ihre Geschichten rücken nun ins Licht und das ist auch gut so.
    Naughty Dog und Druckmann haben sich hier was getraut und erzählen eine andere Geschichte, erlauben einen Perspektivwechsel und daran ist nun wirklich nichts verwerflich. Ich bin hab nun einige Stunden gespielt und das Game haut mich um.

  31. YPG13 sagt:

    *vor Terroristen rettet

1 2 3

Kommentieren