The Last of Us Part 2: Tresor-Codes und Crafting-Tipps – Guide mit Lösung

Kommentare (15)

Der Einsteiger-Guide für alle Handwerker: Wir verraten euch die Safe-Codes für „The Last of Us Part 2“ und geben euch ebenfalls nützliche Ratschläge für Ressourcenmanagement und Crafting.

The Last of Us Part 2: Tresor-Codes und Crafting-Tipps – Guide mit Lösung
Bei uns findet ihr Tresor-Codes und Crafting-Tipps zu "The Last of Us Part 2".

Das Überleben in der Pilz-Pandemie ist kein Zuckerschlecken. „The Last of Us Part 2“ verbindet Survival-Gameplay mit Action-Adventure-Storytelling. Damit ihr es in dem PS4-Meisterwerk ein wenig leichter habt, geben wir euch nützliche Crafting-Tipps und haben obendrein noch alle Tresor-Codes für euch herausgefunden. So habt ihr nie wieder zu wenig Ressourcen in eurem Inventar.

SPOILER-WARNUNG
Wie schon im Test bemühen wir uns auch bei diesem Guide, Spoiler zu vermeiden. Fakt ist aber, dass wir bestimmte Funktionen natürlich aus dem späteren Verlauf des Spiels stammen. Entsprechend tauchen in diesem Text Spoiler auf. Deshalb: Das Lesen dieses Artikel erfolgt auf eigene Gefahr!

Sucht die Umgebung sorgfältig ab

„The Last of Us Part 2“ geizt nicht mit nicht emotionalen und actionreichen Momenten, dafür aber mit Ressourcen. Munition und Bauteile zum Craften sind bitter notwendig. Denn irgendwie müsst euch ja der Infizierten und der Seraphiten erwehren. Lasst euch deshalb Zeit bei Absuchen der Gebiete und geht beim Erforschen der Gebäude systematisch vor.

Klappert die Areale am besten im Uhrzeigersinn ab, kontrolliert in Räumen Schubladen oder Schränke und achtet auch darauf, ob es irgendwo Spalten gibt, in die ihr hinein krabbeln könnt. Oftmals verstecken sind dahinter nämlich kleine Bonusräume mit zusätzlichen Materialien.

Das sind die Materialien in The Last of Us Part 2

  • Alkohol: Findet ihr beispielsweise in Restaurants, Kneipen und anderen Lokalen. Ihr benötigt Alkohol beispielsweise zur Herstellung von Molotow-Cocktails oder Medi-Kits.
  • Lumpen: Kommen u.a. bei Crafting von von Verbandskästen oder auch Schalldämpfern zum Einsatz. Beliebte Orte für Lumpen sind beispielsweise Klamottenläden oder Wohnhäuser .
  • Bindung: Sieht aus wie Klebeband und liegt oftmals in Schreibtischschubladen oder auch bei Werkbänken. Wichtiges Bauteil beim Verbessern von Nahkampfwaffen.
  • Kanister: In Kanistern befindet sich Benzin. Dieses verwendet ihr beispielsweise zum Bau von Molotow-Cocktails. Kanister bekommt ihr u.a. an Tankstellen.
  • Klingen: Mit Klingen baut ihr u.a. Pfeile oder eben auch Messer. Sie findet ihr nahezu überall, aber sehr oft versteckt in Schubladen und beispielsweise in Schränken oder Schreibtischen.
  • Sprengstoff: Braucht ihr zum Bau von Sprengfallen und Rohrbomben. Oftmals beherbergen gegnerischen Lager oder Munitionsdepots Sprengstoff.

Scherben bringen Materialien

In „The Last of Us Part 2“ verstecken sich viele Extras hinter Glas: Fensterscheiben, Automaten und Auslagen warten nur darauf, von euch eingeschlagen zu werden. Sucht deshalb nicht nur die Umgebung selbst ab, sondern schaut euch auch nach Schaukästen und anderen Behältern um. Hier stecken sich sehr oft Snacks und andere Hilfsmittel zum Aufbessern der Gesundheit.

Welche Gegenstände lohnen sich wirklich?

Grundsätzlich haben natürlich alle Hilfsmittel ihren Zweck. Wir picken uns deshalb drei Favoriten heraus, die euch das Leben leichter machen.

  • Schalldämpfer: Reduziert für drei Schüsse den Geräuschpegel eurer Pistole. Enorm nützlich, um einzelne Infizierte oder Soldaten mit Kopfschüssen auszuschalten. Schalldämpfer helfen extrem beim leisen Vorgehen und eignen sich auch zum schnellen Ausschalten von Wachhunden.
  • Molotow-Cocktails: Weiterhin sehr effektiv gegen nahezu jede Art von Gegner. Molotow-Cocktails richten guten Feuerschaden an. Unser Tipp: Stein oder Flasche werfen und so Aufmerksamkeit kreieren, abwarten bis sich mehrere Gegner die Geräuschquelle anschauen und dann den Molotow-Cocktail drauf schleudern.
  • Messer: Diese Helfer bastelt ihr erst im späteren Spielverlauf. Mit ihnen wehrt ihr selbst Clicker im Nahkampf ab und benötigt obendrein deutlich weniger Zeit für „Lautlose Kills“. Habt deshalb immer einen Satz Messer im Inventar. Sie machen euch das Leben leichter.

Alle Tresor-Codes in der Übersicht

  • Kapitel – Aufenthaltsort – Code
  • Jackson: Die Patrouille – Supermarkt – 07-20-13
  • Seattle Tag 1: Zentrum – Bank – 60-23-06
  • Seattle Tag 1: Zentrum – West Gate 2 Kontrollpunkt – 04-51
  • Seattle Tag 1: Zentrum – Gerichtsgebäude – 86-07-22
  • Seattle Tag 1: Capitol Hill – Gebrauchtwarenladen – 55-01-33
  • Seattle Tag 1: Die Tunnel – U-Bahn-Lounge – 15-24-3
  • Seattle Tag 2: Hillcrest – Garage – 30-82-65
  • Seattle Tag 2: Die Seraphiten – Apotheke – 38-55-23
  • Seattle Tag 2: Die Seraphiten – Familienhaus – 08-10-83
  • Seattle Tag 3: Die überschwemmte Stadt – Unterschlupf der Seraphiten – 70-12-64

ACHTUNG, SPOILER! Die Kapitelnamen geben bereits Aufschluss über die Geschichte. Bitte lest hier nur dann weiter, wenn es wirklich sein muss bzw. erst dann, wenn ich auch im Spiel wirklich so weit seid!

  • Seattle Tag 1: Zu Fuß – Lagerhaus – 17-38-07
  • Seattle Tag 1: Feindliches Gebiet – Bäckerei – 69-96-89
  • Seattle Tag 2: Die Abkürzung – Wohnung – 30-23-04
  • Seattle Tag 2: Die Küste – Schiff – 90-77-01
  • Seattle Tag 2: Abwärts – Fitnessraum – 12-18-79

Weitere Meldungen zu , , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. FSME sagt:

    Heute Morgen angespielt. Echt eine super Atmosphäre bisher, gerade das Gitarren Solo von Joel am Anfang ist Gänsehaut pur. Was nicht einschob ist, der 1,8GB Patch der wurde zum Glück ratzfatz geladen und musste nicht Minuten lang warten.

  2. Seven Eleven sagt:

    Hab mir das Ende angeschaut, spar ich mir den Rest.

  3. Analyst Pachter sagt:

    "Wie schon im Test bemühen wir uns ..."

    Welcher Test?

  4. Analyst Pachter sagt:

    Ach...hab ich übersehen.

  5. Moonwalker1980 sagt:

    Ist ja was ganz was neues: Craftingtipps und Codes von Play3... Wahnsinn!

  6. Frank Castle sagt:

    Ja Hab mir auch das ende in You tube angeschaut ! Naja was soll ich sagen!! Der arme joel schlachtet ein Ganzes Krankenhaus ab um diese undankbare Göre vorm Lebendigem Sezieren zu Retten!!! Und zu Dank schafft die Blö,de Göre es nicht mal diese Ekli,ge Fet,te zu ersaufen !!!! 🙁

  7. Frank Castle sagt:

    Sorry Spoiler !

  8. Dennis_ sagt:

    Immer wenn ich deinen namen sehe lese ich zum glück nicht deine Kommentare. Aber trotzdem halt endlich mal die Klappe!!!!

  9. Frank Castle sagt:

    @Dennis und an alle anderenSorry wegen dem ""Spoiler"" ! Leider kann mann die Kommentare nicht mehr Löschen 🙁

  10. Khadgar1 sagt:

    Jetzt gibts auch schon Game Guides auf Play3. So wie man die News Schreiber kennt, muss man wohl für die simpelsten Sachen 10 Minuten lesen bevor man die eigentliche Info bekommt.

  11. Cola sagt:

    Hat das Spiel einen Multiplayer wie der Vorgänger?

  12. Khadgar1 sagt:

    @Cola

    Nein, wird aber hoffentlich nachgereicht.

  13. Waltero_PES sagt:

    Kann man die Spoiler-Kommentare nicht mal löschen? Man mag ja schon gar nichts mehr lesen...

  14. SEEWOLF sagt:

    Kommentare komplett ignorieren! Die Moderation reagiert offenbar erst, wenn das Software-Programm bei bestimmten Schlagwörtern und Kraftausdrücken Alarm schlägt und zur Handlung aufgefordert. Es wäre schon viel erreicht, wenn man User, die fortlaufend "versehentlich" Spoiler raushauen, vorübergehend sperren würde.

  15. samonuske sagt:

    Finde es ja toll,wenn es leutz schon haben.Aber ich warte auf die Remaster Version wo 100 Pro auf der 5er erscheint !

Kommentieren

Reviews