Dungeons 3 Complete Collection: Komplettpaket steht bereit – Der Trailer zum Launch

Kommentare (0)

Ab sofort ist die sogenannte Complete Edition zu "Dungeons 3" erhältlich. Neben dem Hauptspiel umfasst diese bisher veröffentlichten Download-Inhalte. Ein Launch-Trailer rundet den heutigen Release ab.

Dungeons 3 Complete Collection: Komplettpaket steht bereit – Der Trailer zum Launch
"Dungeons 3" ist unter anderem für die PS4 erhältlich.

Mittlerweile sind seit dem ursprünglichen Release von „Dungeons 3“ für die Konsolen sowie den PC rund drei Jahre ins Land gezogen.

Wer den Titel bisher nicht sein Eigen nennen sollte und diesen gerne nachholen möchte, kommt bei der heute veröffentlichten „Dungeons 3: Complete Edition“ auf seine Kosten. Neben dem Hauptspiel sind hier sämtliche Download-Inhalte an Bord. Insgesamt werden sieben Add-ons geboten: „Once Upon a Time“, „Evil of the Caribbean“, „Lord of the Kings“, „Clash of Gods“, „An Unexpected DLC“, „Famous Last Words“ und „A Multitude of Maps“.

Errichtet euren eigenen Dungeon

In „Dungeons 3“ schließen sich die Spieler den Mächten des Bösen an und stellen ihren eigenen Dungeon auf die Beine. Gleichzeitig wird eine Armee aus allem, was das Böse bieten hat, rekrutriert. Die Horde, Dämonen und Untote kämpfen in „Dungeons 3“ erstmals gemeinsam gegen das Gute. Neben der Dungeon-Simulation in der Unterwelt wird zudem ein überarbeiteter Echtzeit-Strategiemodus geboten, indem ihr nach der Macht über die Oberwelt greift.

Zum Thema: Dungeons 3: How-To-Play-Video stellt das Abenteuer vor

Unter dem Strich bietet „Dungeons 3“ eine Einzelspielerkampagne mit 20 Missionen (mehr als 20 Stunden Spielzeit), einen Koop-Modus für zwei Spieler und zufallsgenerierte Karten im Skirmish- sowie Multiplayermodus für bis zu vier Spieler.

Die „Dungeons 3: Complete Edition“ wurde für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren