Worms Rumble: Battle-Royal-Ableger mit Trailer und ersten Details angekündigt

Kommentare (6)

Mit "Worms Rumble" kündigte Team17 die Arbeiten an einem Battle-Royal-Titel auf Basis der beliebten Marke an. Ein erster Trailer und entsprechende Details wurden ebenfalls veröffentlicht.

Worms Rumble: Battle-Royal-Ableger mit Trailer und ersten Details angekündigt
"Worms Rumble" erscheint für die PlayStation-Plattformen.

Am gestrigen Abend kündigten die Entwickler von Team17 einen neuen Ableger der „Worms“-Reihe an, mit dem das Studio spielerisch neue Wege gehen möchte.

Der Titel trägt den Namen „Worms Rumble“ und bietet laut offiziellen Angaben Battle-Royal-Gefechte für bis zu 32 Teilnehmer, die in Echtzeit ausgetragen werden. Zu den gebotenen Modi gehören unter anderem das klassische „Deathmatch“ oder „Last Worm Standing“. Darüber hinaus sind Kult-Waffen wie die Bazooka, die Schrotflinte und der Schafwerfer an Bord, mit denen ihr euren Widersachern einheizen könnt.

Crossplay-Unterstützung und mehr versprochen

„Worms Rumble“ wird in diesem Jahr für den PC, die PlayStation 4 sowie die PlayStation 5 veröffentlicht und das Crossplay-Feature unterstützen. Um für den nötigen Langzeitspaß zu sorgen, bekommt „Worms Rumble“ saisonale Events, tägliche Herausforderungen und Community-Aktionen spendiert, mit denen ihr euch zusätzliche Erfahrungspunkte und Belohnungen sichern könnt.

Zum Thema: PS4 und PS5: Sony startet neue PlayStation Indies-Initiative – 9 Spiele vorgestellt

„Experimentiert im Labor außerdem mit neuen Mechaniken und Waffen. In dieser Testeinrichtung könnt IHR, die Community, selbst entscheiden, welche Inhalte bleiben und welche fliegen“, führten die Macher von Team17 aus. In den Schlachten sammelt ihr in „Worms Rumble“ Erfahrungspunkte und Ingame-Währung, mit denen Waffenskins, Outfits, Accessoires und Emotes freigeschaltet werden können.

Exklusiv auf dem PC wird vom 15. bis zum 20. Juli 2020 eine Beta stattfinden. Alle weiteren Details und die Möglichkeit, euch für die Beta zu registrieren, findet ihr auf der offiziellen Website. Anbei der offizielle Trailer zur Ankündigung von „Worms Rumble“.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Angelo_Merte sagt:

    d. h. jetzt aber auch nicht mehr Zug um Zug sondern ganz normales laufen und schießen wie man das eben aus recht anspruchslosen Titeln wie MW oder Fortnite kennt? Schade, da geht der Scham ein wenig verloren aber man kann schon verstehen dass die Entwickler natürlich mit der Zeit gehen

  2. DUALSHOCK93 sagt:

    Können die behalten...

  3. big ed@w sagt:

    @Angelo
    Du kannst keinen 32 player battle royal machen der Rundenbasiert ist,
    insbesondere nicht bei Worms.
    Wir haben das Spiel mit nur 20 Sekunden pro Zug
    gespielt
    und das ist echt wenig.
    Bei 32 Leuten wären das mehr als 10 minuten um eine Runde abzuschliessen
    wenn jeder Gegner nur einen Wurm hätte,anstatt 4.
    Und wenn du als letzter am Zug bist bleibt nichts mehr übrig zum killen
    Kommt noch das Endgame hinzu,
    wo der Gegner manchmal unerreichbar ist,oder Waffen hortet oder sich einbuddelt u verbarrikadiert oder bewusst nichts tut weil er weiss dass du ihn nicht in der Zeit erreichen kannst(war bei uns alles nicht erlaubt).

  4. signature88 sagt:

    Es wird sicherlich auch einen Classic Modus geben. Dann halt nur nicht mit so vielen Spielern.

  5. DerDax sagt:

    Ich wünschte es würde nur noch mal ein Worms kommen wie es damals aussah. Team 17 macht da leider alles nur noch falsch. Richtig 2D ohne den ganzen Schnickschnack einfach Oldshool, bisschen wie Worms 2 Armageddon das hat einfach so laune gemacht.

  6. Farbod2412 sagt:

    Ich hab damals worms geliebt aber der neue Teil haben die richtig kaputt gemacht

Kommentieren