Insurgency Sandstorm: Alterseinstufung für PS5 und Xbox Series X

Kommentare (3)

Nachdem die Konsolen-Versionen von "Insurgency Sandstorm" kürzlich verschoben wurden, legen neue Alterseinstufungen nahe, dass der Launch (auch) für die Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X erfolgen wird.

Insurgency Sandstorm: Alterseinstufung für PS5 und Xbox Series X
"Insurgency Sandstorm" wird für PS5 und Xbox Series X gelistet.

Auf dem PC ist „Insurgency Sandstorm“ nahezu ein alter Hut. Veröffentlicht wurde der Titel auf dieser Plattform schon im Dezember 2018. Versionen für PS4 und Xbox One sollten nach Verzögerungen im August 2020 folgen. Doch erst kürzlich erfolgte die Ankündigung, dass die Ports auf unbestimmte Zeit verschoben wurden.

Zugleich wurde die Andeutung herausgegeben, dass es „Insurgency Sandstorm“ zeitnah auf die neuen Konsolen schaffen könnte: „Diese zusätzliche Zeit erlaubt es uns, eine komplettere und optimierte Version des Spiels zu liefern sowie spannende Möglichkeiten einer Veröffentlichung für die Next-Gen-Konsolen zusätzlich zu der PlayStation 4 und der Xbox One zu erforschen.“

Next-Gen-Version gelistet

Und tatsächlich scheint die Next-Gen-Version inzwischen in trockenen Tüchern zu sein. Darauf deutet eine Alterseinstufung beim brasilianischen Rating-Board hin, wo der Titel für PlayStation 5 und Xbox Series X gelistet wird – zusätzlich zur PS4 und Xbox One.

Das könnte durchaus bedeuten, dass „Insurgency Sandstorm“ schon im Herbst dieses Jahres – also nach dem Launch der neuen Konsolen – mit den dazugehörigen Next-Gen-Qualitäten gespielt werden kann.

Laut Hersteller können sich die Konsolen-Spieler von „Insurgency Sandstorm“ auf eine ernsthafte Darstellung des Kampfes mit realistischer Ballistik, zerstörerischer Artillerie und beeindruckendem Sound-Design einstellen. Das bedeutet, dass euch Treffer schneller als in anderen Shootern gewohnt zu Fall bringen werden.

Zudem muss die knappe Munition im Auge behalten werden, während die Umgebung ständig für den eigenen taktischen Vorteil ausgelegt werden sollte.

Zum Thema

Die PC-Version von „Insurgency Sandstorm“ wurde damals recht positiv aufgenommen. 30 Tests führten zu einem Metascore von 78. Auch die User zeigten sich zufrieden. Der entsprechende Score liegt basierend auf 168 Ratings bei einer 8.2.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. olideca sagt:

    Auf dieses Game warte ich jetzt schon seit 2 Jahren... einfach kein Bock mehr auf das Casual-geballere COD und BF...

  2. JigsawAUT sagt:

    Insurgency Sandstorm ist aber sehr hart zu spielen. Ich als Einsteiger der Reihe am PC seh noch immer wenig Land da es wirklich kein typischer Casualshooter ist wie man sie auf Konsole nur zu gut kennt.
    CoD Spieler werden schwer daran knabbern.

  3. olideca sagt:

    @Jigsaw

    GENAU DAS ist der Grund warum ich mir dieses Game so sehr auf PS wünsche.....