Rogue Company: Geschlossene Beta-Version ab heute verfügbar

Kommentare (1)

Heute wurde die Beta-Version von "Rogue Company" für alle angekündigten Plattformen veröffentlicht. Dafür müsst ihr allerdings eines der verschiedenen Gründerpakete erwerben, die wir euch im Artikel vorstellen.

Rogue Company: Geschlossene Beta-Version ab heute verfügbar
In "Rogue Company" stehen euch zahlreiche Waffen zur Auswahl.

Bei „Rogue Company“ handelt es sich um einen taktischen Multiplayer-Shooter von First Watch Games und den Hi-Rez Studios. Hier werdet ihr mit den sogenannten Rogues, einer Gruppe von Elitesöldnern, in Vier-gegen-Vier-Matches gegeneinander antreten, wobei ihr auf zahlreiche Waffen und Fertigkeiten zurückgreifen könnt. Das Geschehen findet in der Third-Person-Ansicht statt.

Die Rogues haben die Aufgabe, die Welt zu retten und streben dabei nach Ansehen und Reichtum. Jeder von ihnen verfügt über andere Waffen und Fähigkeiten. Manche von ihnen gehen vorsichtig an eine Mission heran, während andere sich ohne großes Nachdenken ins Gefecht stürzen. Ihr müsst mit euren Teamkameraden kooperieren, um erfolgreich zu sein und eure Missionen effektiv abzuschließen.

Die Waffen der Rogues lassen sich zum Start einer neuen Runde aufrüsten oder modifizieren. Bei den Primärwaffen stehen euch unter anderem Sturmgewehre oder Schrotflinten zur Verfügung, während als sekundäre Waffen Pistolen und Ähnliches angeboten werden.

Dank verschiedenster Perks lässt sich euer Spielstil genau anpassen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Gadgets, mit denen ihr für Ablenkung sorgen oder Chaos entfachen könnt.

Jeder Rogue verfügt über individuelle Fähigkeiten. Diese müsst ihr schlau einsetzen, um euch im Kampf einen Vorteil zu verschaffen. Dazu zählen Dinge wie Schutzschilde, Fallen oder explosive Gegenstände.

Zukünftig kostenlos spielbar

In Zukunft soll „Rogue Company“ als Free-to-play-Titel angeboten werden. Die aktuelle Beta-Version erhaltet ihr durch den Kauf eines der angebotenen Gründerpakete. Folgende stehen euch hier zur Verfügung:

  1. Starter-Paket: Ihr erhaltet für 14,99 Euro sofortigen Zugang zum Spiel, dazu zwei zusätzliche Spielcharakter und vier kosmetische Objekte.
  2. Standard-Paket: Dieses Paket kostet 29,99 Euro und enthält neben vier kosmetischen Gegenständen acht zusätzliche Charaktere.
  3. Ultimative-Paket: Das teuerste Paket schlägt mit 59,99 Euro zu Buche und bietet euch acht zusätzliche Spielfiguren, acht kosmetische Gegenstände und 1500 Rogue Bucks, wobei es sich um die Währung des Spiels handelt.

Wer ein PlayStation Plus-Abonnement besitzt, kann sich zusätzlich ein kostenfreies Bonuspaket mit zusätzlichen Inhalten herunterladen. Bei den kosmetischen Gegenständen handelt es sich unter anderem um Waffentarnungen, Emotes, Graffitis und Skins für euren Charakter.

Das Spiel ist ab sofort für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC verfügbar. Auf dem Computer wird es über den Epic Games Store angeboten.

Zum Thema

Hier könnt ihr euch den Launch-Trailer anschauen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DUALSHOCK93 sagt:

    Lol, man kann in der geschlossenen beta trophies bekommen. Habe jetzt schon 12 Trophäen.