Skater XL: „The Big Ramp“ im neuen Gameplay-Video vorgestellt

Kommentare (1)

Zur Einstimmung auf den Release in der kommenden Woche wurde heute ein neuer Gameplay-Trailer zu "Skater XL" veröffentlicht. In diesem wird uns "The Big Ramp" etwas näher vorgestellt.

Skater XL: „The Big Ramp“ im neuen Gameplay-Video vorgestellt
"Skater XL" erscheint Ende Juli.

Über fehlenden Nachschub dürfen sich Anhänger des Skating-Sports in diesem Jahr sicherlich nicht beschweren. Schließlich kehrt mit „Tony Hawk’s Pro Skater“ unter anderem eine wahre Ikone des Genres zurück.

Darüber hinaus steht mit „Skater XL“ eine Simulation in den Startlöchern, die einen eher realistischen Ansatz verfolgt. Passend zum Release in der nächsten Woche veröffentlichten die Entwickler der Easy Day Studios heute einen frischen Gameplay-Trailer zu ihrem in Kürze erscheinenden Projekt. In diesem dreht sich alles um die „The Big Ramp“ genannte Anlage.

Eine einzigartige Erfahrung versprochen

Eigenen Angaben zufolge möchten die Macher der Easy Day Studios mit „The Big Ramp“ die Grenzen der Steigungen sprengen und für eine einzigartige Erfahrung sorgen. Viele verschiedene Arten und Größen von Rampen sorgen laut offiziellen Angaben für reichlich Abwechslung – von den kleineren 80er Jahren Hinterhof-Rampen bis hin zu riesigen Strukturen der letzten Jahre.

Zum Thema: Skater XL: Video enthüllt drei enthaltene Community-Maps

„The Big Ramp ist eine einzigartige Spielwiese, die den wahnsinnigen Wüsten-Skateparks von Kalifornien detailgetreu nachempfunden ist. Eine Reihe kleinerer Quarterpipes und Spines warten auf die Spieler, die allerdings ebenso in Bowl Corners und auf der freien und offene Fläche ihre Fähigkeiten zeigen müssen, nur um sich anschließend den ganz großen Prüfung zu stellen: Sprünge über die 135-Zoll-Gap und natürlich The Big Ramp itself“, so die Entwickler weiter.

„Skater XL“ wird ab dem 28. Juli 2020 für die Xbox One, den PC und die PlayStation 4 erhältlich sein. Die Umsetzung für Nintendos Switch folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Chad_Muska sagt:

    Wird es wohl nicht geben. Ist meiner Meiningung nach aber auch nicht schlimm. The Big Ramp sieht auf jeden Fall nach einer Menge Fun aus! Wobei ich Street auch bevorzuge, aber schaden kann es jedenfalls nicht! Hoffentlich wird es auch nach Release weiterhin schön supportet und nicht direkt links liegen gelassen wie Pipe u. ä.

Kommentieren

Reviews