Mega Man: „Große Neuigkeiten“ zur Verfilmung in Aussicht gestellt

Kommentare (3)

Laut dem Regisseur Henry Joost können wir uns schon in Kürze über "große Neuigkeiten" zur Verfilmung von "Mega Man" freuen. Näher ins Detail ging Joost allerdings nicht.

Mega Man: „Große Neuigkeiten“ zur Verfilmung in Aussicht gestellt
Der "Mega Man"-Film wurde bereits im Jahr 2018 angekündigt.

Bereits im Oktober 2018 kündigten die Verantwortlichen von 20th Century Fox eine Live-Action-Verfilmung zur beliebten „Mega Man“-Serie an.

Zum Leidwesen der Fans wurde es in den vergangenen Monaten recht still um den „Mega Man“-Film. Sorgen machen müssen wir uns allerdings nicht, wie der Regisseur Henry Joost in einem aktuellen Statement versicherte. Wie es heißt, sollen uns schon in Kürze „große Neuigkeiten“ zur „Mega Man“-Verfilmung ins Haus stehen. Einen konkreten Termin oder Details nannte Joost leider nicht.

Hohe Produktions- und Unterhaltungswerte versprochen

Joost zur Frage, ob auch Autor Mattson Tomlin („Project Power“) an der „Mega Man“-Verfilmung mitarbeitet: „Das ist wahr. Wir hatten so viel Spaß bei der Zusammenarbeit mit Mattson bei Project Power, dass wir ihn eingeladen haben, uns bei Mega Man zu unterstützen. Darüber freuen wir uns sehr. Ich glaube, wir werden bald große Neuigkeiten darüber haben. Ich kann im Moment nicht allzu viel sagen, aber es ist ein Projekt, das uns sehr am Herzen liegt.“

Zum ThemaMega Man 11: Die Reihe kehrt heute auf die Konsolen und den PC zurück – Trailer

Allzu viele Details zum „Mega Man“-Film wurden bisher nicht genannt. Stattdessen ist nur die Rede von hohen Produktions- und Unterhaltungswerten. Während Henry Joost und Ariel Schulman die Regie übernehmen, ist für die Produktion der „Mega Man“-Verfilmung Chernin Entertainment („Planet der Affen“) verantwortlich.

Quelle: IGN

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nanashi sagt:

    Das letzte, was das Mega Man Franchise braucht, ist eine Verfilmung

  2. Kintaro Oe sagt:

    Kann mir nicht vorstellen, dass das was wird. Aber dachten auch viele beim sonic Film, also warum nicht. Obwohl ich finde, dass es definitiv andere Spiele gibt, welche verfilmt werden sollten. Welche auch von Anfang an mehr story haben. Aber warten wir mal ab.

    Gruß

  3. Konsolenheini sagt:

    Der Sonic Film erstaunlich gelungen. Und das wo ich mit den allermeisten Animations Filmen nicht warm werde, weil immer so stressig schnell. Aber ausgerechnet der schnelle Sonic hatte einen Filmauftritt der ruhig erzählt wurde, trotz seiner Schnelligkeit. und der Humor war ganz gelungen, halt erwachsener Humor eher.. Toll fand ich auch das paar. er weiß sie farbig ! Toll. 🙂 Müsste mehr Normalität in Filmen sein..

    Ansonsten noch eine Kleinigkeit zum Film: man hätte ihn sicher besser machen können, aber schlimmstes befürchtet wurde aber besser als erwartet...

    Schulnote 3+ ! Gute Unterhaltung und sorgte für Kurzweil.. einzig doof war der absichtliche cliffhanger am Schluss, obwohl sie nicht wissen konnten das der Film ein Erfolg würde..

    Zum Glück.wurde er es und Sonic 2 würde angekündigt.

    Zu Mega Man: kommt drauf an was sie drauf machen

    Wir werden sehen.

    Leider sind die meisten Spiele Verfilmungen eher schlecht, aber abwarten, Tee trinken und dann selbst beurteilen

Kommentieren

Reviews