Dynasty Warriors: 20. Geburtstag der Reihe wird mit einem speziellen Trailer gefeiert

Kommentare (2)

In diesen Tagen feiert Koei Tecmo Games den mittlerweile 20. Geburtstag der "Dynasty Warriors"-Reihe. Passend dazu steht ein spezieller Trailer bereit, in dem noch einmal auf die Vergangenheit der Franchise eingegangen wird.

Dynasty Warriors: 20. Geburtstag der Reihe wird mit einem speziellen Trailer gefeiert
"Dynasty Warriors": Zünftige Massenschlachten seit 20 Jahren.

Im Zuge einer kurzen Mitteilung erinnerte der japanische Publisher Koei Tecmo Games daran, dass die „Dynasty Warriors“-Serie aktuell ihren mittlerweile 20. Geburtstag feiert.

Das erste „Dynasty Warriors“-Abenteuer erblickte im Jahr 2000 das Licht der Welt und ging als ein Spin-off aus der rundenbasierten Strategie-Serie „Romance of the Three Kingdoms“ hervor. Die Geschiche wurde in der historischen Zeit der drei Reiche Chinas angesiedelt. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von zahlreichen Kommandanten und versuchen, China zu einen.

Geburtstag der Serie mit einem neuen Trailer gefeiert

Zu den spielerischen Besonderheiten der „Dynasty Warriors“-Franchise gehören seit jeher die ausufernden Massenschlachten, in denen ihr teilweise gegen Horden von bis zu 1.000 Gegnern antretet und diese in die Schranken weist. Das Spin-off „Empires“ bereicherte die „Dynasty Warriors“-Reihe zudem durch eine strategische Komponente.

Zum Thema: Dynasty Warriors 9: Jetzt im PlayStation-Hits-Line-Up enthalten

Aufgrund der bis heute ungebrochenen Beliebtheit der Serie in Japan ließen zahlreiche Spin-offs nicht lange auf sich warten. Zu den kommerziell erfolgreichsten gehören das in Zusammenarbeit mit Nintendo entwickelte „Hyrule Warriors“, „Dragon Quest Heroes“ oder Koei Tecmo Games‘ hauseigene Spin-offs „Samurai Warriors“ beziehungsweise „Warriors Orochi“.

Passend zum 20. Geburtstag von „Dynasty Warriors“ ließ Koei Tecmo Games einen Trailer springen, in dem noch einmal auf die Geschichte der langlebigen Serie eingegangen wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ras sagt:

    Man kann sagen was man will.
    Ich hatte früher meinen Spaß damit:D

  2. Argonar sagt:

    Also Spaß machen sie auf alle Fälle, aber wie bei Fifa kann man locker einen großen Teil der Sequels auslassen ohne was zu verpassen.

    Wobei die jeweiligen Subseries wie Gundam, One Piece, Fist of the North Star und co. zumindest ihren eigenen Spin dazu geben, dass man dort ruhig mal reinschauen kann. Wobei es sich echt lohnt dort jeweils auf den zweiten oder sogar dritten Teil zu warten.

Kommentieren