PSN Store: Angebot der Woche freigeschaltet

Kommentare (2)

Im PlayStation Store wartet ein neues Angebot der Woche auf euch. Bis zur kommenden Woche kommt ihr günstiger in den Besitz von "F1 2020". Zwei Editions sind im Angebot.

PSN Store: Angebot der Woche freigeschaltet
"F1 2020" ist das Angebot der Woche.

Sony hat im PlayStation Store ein neues Angebot der Woche freigeschaltet. Der Deal richtet sich an Spieler, die auf ihrer Konsole mit Rennboliden der F1-Klasse ihre Runden drehen möchten.

F1 2020 im Angebot der Woche

Im Preis gesenkt wurde „F1 2020“ aus dem Hause Codemasters, was recht ungewöhnlich ist. Denn auf den Markt kam der Titel erst im Juli 2020. Zum Deal der Woche wurden zwei Editions des Rennspiels erklärt. Das heißt, ihr könnt sowohl die „Deluxe Schumacher Edition“ als auch die „Seventy Edition“ günstiger erwerben.

Während die „F1 2020 – Deluxe Schumacher Edition“ eine Woche lang für 51,99 statt 79,99 Euro verkauft wird, sind es im Fall der „Seventy Edition“ 45,49 statt 69,99 Euro. Zum Vergleich: Bei Amazon kosten die Editions momentan 61,90 Euro bzw. 58,48 Euro.

Informationen zu F1 2020: 

  • Veröffentlicht am 10. Juli 2020
  • Metascore: 86 (PS4-Version)
  • User-Score: 7,3
  • Regulärer Preis: 69,99 Euro bzw. 79,99 Euro

Nachfolgend haben wir die PSN-Produkteinträge für euch verlinkt:

Zur Ausstattung der kostspieligeren Fassung von „F1 2020“ gehören vier Fahrzeuge aus Michael Schumachers Karriere. Dazu zählen, der Jordan 191 aus dem Jahr 1991, der Benetton B194 aus dem Jahr 1994, der Benetton B195 aus dem Jahr 1995 und der Ferrari F1-2000 aus dem Jahr 2000.

Weitere Deals im PlayStation Store

Falls euch „F1 2020“ nicht zusagt oder ihr den Titel bereits besitzt: Im PlayStation Store wurden heute mehr als 200 Deals freigeschaltet. Ihr bekommt Spiele, die oftmals weniger als zehn Euro kosten.

Zum Thema

PlayStation Plus-Mitglieder sparen zusätzlich. Dank der ergänzenden Rabatte, die für sie freigeschaltet wurden, sank der Preis ausgesuchter Spiele erheblich. Unsere Meldung zu den PS4-Deals im PlayStation Store, die heute gestartet wurden, erfahrt ihr nach einem Klick auf den Link.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Red Hawk sagt:

    Das ist schon ne derbe Verarsche. Das Spiel ist nicht mal seit einem Monat draußen 😀

  2. pasma sagt:

    So ist halt die freie Marktwirtschaft. 😀

Kommentieren