PlayStation Store Charts: Diese Spiele waren im Juli am erfolgreichsten

Kommentare (2)

Die neusten PSN Store-Charts sind da. Sie verraten, welche Spiele und Erweiterungen im vergangenen Juli die meisten Käufer mobilisieren konnten. Um ein wenig zu spoilern: Die PS4-Charts werden von "Ghost of Tsushima" angeführt.

PlayStation Store Charts: Diese Spiele waren im Juli am erfolgreichsten
"Ghost of Tsushima" landete auf dem ersten Platz.

Sony hat in den Abendstunden die monatlich erscheinenden PlayStation Store-Charts veröffentlicht. Sie basieren auf den Verkäufen im vergangenen Juli und zeigen an der Spitze der PS4-Rangliste wenig überraschend den Neueinsteiger „Ghost of Tsushima“, der Mitte Juli auf den Markt kam.

Auch „Far Cry 5“ und die „Far Cry 3 Classic Edition“ schlugen sich im vergangenen Monat ordentlich. Platz 4 ging an das Rennspiel „F1 2020“, gefolgt vom Dauerseller „Minecraft“. Das Naughty-Dog-Spiel „The Last of Us Part 2“ musste sich im vergangenen Monat mit dem zehnten Platz zufrieden geben. Auf den weiteren Rängen seht ihr Spiele wie „Marvel’s Spider-Man“ und „The Forest“.

Die PlayStation VR-Charts wurden einmal mehr gesondert ausgewertet. „Beat Saber“ konnte sich im Juli 2020 vor „Marvels Iron Man VR“ und „Super Hot VR“ platzieren. In den Free-2-Play-Charts holte sich „Fortnite“ den ersten Platz zurück. Ebenfalls erfolgreich waren „Call of Duty Warzone“ und „Brawlhalla“. Die DLC-Charts werden wiederum von verschiedenen Packs für „Fortnite“ dominiert.

Zu beachten ist, dass im vergangenen Monat im PlayStation Store der große Sommer-Sale an den Start ging, in dessen Rahmen unzählige Spiele im Preis gesenkt wurden. Die Angebote dürften einen erheblichen Einfluss auf die jüngsten Platzierungen haben.

PlayStation Store-Charts im Juli 2020

PlayStation 4

  1. Ghost of Tsushima
  2. Far Cry 3 Classic Edition
  3. Far Cry 5
  4. F1 2020
  5. Minecraft
  6. Grand Theft Auto V
  7. Call of Duty: Modern Warfare
  8. Assassin’s Creed Odyssey
  9. Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter
  10. The Last of Us Part II
  11. The Forest
  12. Marvel’s Spider-Man
  13. ARK: Survival Evolved
  14. Tom Clancy’s Rainbow Six Siege
  15. FIFA 20
  16. Red Dead Redemption 2
  17. Assassin’s Creed IV Black Flag
  18. The Last of Us Remastered
  19. Middle-earth: Shadow of War
  20. Horizon Zero Dawn Complete Edition

PlayStation VR

  1. Beat Saber
  2. Marvel’s Iron Man VR
  3. Superhot VR
  4. The Walking Dead: Saints & Sinners
  5. Job Simulator
  6. Blood & Truth
  7. Gorn
  8. Creed: Rise to Glory
  9. Astro Bot Rescue Mission
  10. Until Dawn: Rush of Blood

Free-2-Play

  1. Fortnite
  2. Call of Duty: Warzone
  3. Brawlhalla
  4. Apex Legends
  5. Destiny 2
  6. PES 2020 Lite
  7. Dragon Ball Xenoverse 2 Lite Version
  8. Racing Bros
  9. Warface
  10. Fantasy Strike

DLCs und Erweiterungen

  1. Fortnite – The Yellowjacket Pack
  2. Fortnite – Metal Team Leader Pack
  3. Call of Duty: Warzone – Starter Pack
  4. Fortnite – Shadows Rising Pack
  5. Fortnite – Summer Legends Pack
  6. Rogue Company: Starter Founder’s Pack
  7. Call of Duty: Modern Warfare – CDL Champs 2020 Pack
  8. NBA 2K20 MyCareer Bundle
  9. Apex Legends – Octane Edition
  10. Modern Warfare – Atlanta FaZe Pack

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Crysis sagt:

    Ich hab mir Ghost of Tsushima auch Digital geholt. The Last of Us Part II dafür als DISC weil die Metallbox einfach sau geil aussieht und so gut in meiner vielleicht letzte Disc Sammlung passt die ich anlegen werde.

  2. big ed@w sagt:

    Wer hätte gedacht dass tlou2 bereits im zweiten Monat hinter AC Odyssey landet u nur knapp vor Spiderman.